Wo kauft ihr eure Druckerpatronen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den letzten Jahren habe ich nun mehrfach bei diversen Online Shops Druckerpatronen bestellt und bisher habe ich dabei die besten Erfahrungen bei http://www.hq-patronen.de/ gesammelt. Dort stimmte die Qualität bei jeder Lieferung, was ich von den anderen Shops nicht immer behaupten konnte. Irgendetwas passte bei den Bestellungen immer nicht (verstopfte Düsen, schlechte Verpackung, Probleme mit der Lieferung etc.)

Hallo SilverSurfer23,

Vielen Dank für deinen Tipp!

Ich hab mir eben die passenden Patronen bestellt und bin gespannt auf die Qualität.

Gruß, Jan

0

Druckerpatronen kann man bedenkenlos im Internet kaufen, ich hatte noch nie Probleme mit überlagerten oder fehlerhaften Patronen. Was viele aber auch nicht wissen: Leere Druckerpatronen kann man bei einigen Anbietern sogar zurückgeben und man erhält noch Geld dafür. Hier zum Beispiel: http://www.geldfuermuell.de/druckerpatronen-entsorgen.php Wer viel druckt für den lohnt sich das sogar.

Hi, wenn du vielleicht einen HP hast, dann empfehle ich dir tatsächlich doch die Originale oder wenigstens nachgefüllte Originale zu nehmen. Ich habe seit längerem mehrer HP Drucker. Und bei allen habe ich mal Patronen von Drittherstellern versucht. Machen öfter Probleme. Bei anderen mag das anderes sein, aber so ist meine Erfahrung. Und so teuer sind sie meiner Meinung bei HP auch gar nicht. Da gibt es andere die mehr zuschlagen. Schau mal unter http://www.druckerpatronenhandel.de/Druckerpatronen-Toner/HP/ da bekommt man die HP Patronen zu recht guten Preisen. Aber auch für andere Drucker Hersteller, wenn du einen anderen Drucker haben solltest. 

Wer kann mir gute Billig-Patronen für meinen Epson RX585 empfehlen?

Liebe PC-Freaks,

meine Frage steht oben und die Originalpatronen sind doch ziemlich teuer!

Wer kann mir preiswerte Patronen für den Epson RX585 empfehlen, deren Qualität "sehr gut" bis "gut" bzw. akzeptabel ist? Ich drucke oft Fotos auf Glanzpapier und bedrucke auch CDs/DVDs und Cover.

Dass die Billigpatronen qualitätstechnisch nicht an die Originale herankommen, ist mir schon klar, aber so gut wie die Originalpatronen müssen die ja auch nicht unbeding sein! Und 10 bis 15 € würde ich maximal für ein solches Set (bestehend aus 7 Farbpatronen) ausgeben!

wer hat mit solchen "Billigheimern" schon Erfahrungen gemacht? "Billig" muss ja nicht unbedingt immer "schlecht" bedeuten!

Danke im Voraus!

L. G. Schlumpi!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?