Wieviel würde eine Datenrettung von ca. 200 GB kosten und an wen wendet man sich da am besten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt ganz drauf an was kaputt ist. Erst muss eine Diagnose gemacht werden, welcher schaden es genau ist, welche Daten drauf sind, und welche Gerettet werden müssen und die Warscheinlichkeit diese zu Retten.

Kroll onTrack bietet sowas an.

Für Schüler und Studenten zu einem Komplett Preis für 699 €... dies beinhaltet die Diagnose, das Wiederherstellen der Daten und das Externe Backupmedium für die Daten, in der Regel eine Externe Festplatte, die Verschlüsselt ist, damit falls sie auf dem Postalischen Wege Abhanden kommt deine Daten sicher sind.

Ansonsten für den Normal Sterblichen geht die diagnose ab 100€ los... das ist diese Diagnose des Datenträgers mit liste welche Daten noch zu retten sind etc.

Danach wird nen KVA gemacht.... Und die Daten dann gerettet. Datenträger im Preis mit inbegriffen.

Hatte dort selber mal ne Festplatte hingeschickt, nach dem sie mir bei unvorsichtigen Arbeiten aus dem Server gefallen ist. Ca 2. Wochen Später war alles was wichtig war Gerettet und wieder zuhause bei mir auf dem Schreibtisch!

Auch wenn es schweine Teuer ist, ich kann es nur empfehlen wenn dir deine Daten wirklich soviel wert sind!

Was ist "KVA"?

Die Aussage "Auch wenn es schweine Teuer ist" bei € 699 kann ich nicht nachvollziehen, ich hätte eher wesentlich mehr erwartet.

Übrigens zeigt der Fall - ich fasse mich an meine eigene Nase - dass es auch noch um physische Sicherung der Datensicherung geht, schließlich kann auch mal die Wohnung oder das Haus abfackeln.

0
@LittleArrow

KVA = Kosten Vor Anschlag

Ja ... das ist datensicherung und all so nen zeugs....

Firmen sind Versicherungstechnisch dazu gezwungen Backups in 2 Verschiedenen Brandabschnitte zu Packen. Also z.b Eine In-House Lösung und dann vll 100m weiter in einem Anderen Gebäude die zweite oder das z.b IT-Leiter / Chef nen Backup mit nachhause nimmt und im Safe einschließt!

0
@Danielve

Update 2018/19: inzwischen hat sich einiges getan und die Preise, um die Daten auf einer Festplatte zu retten, sind deutlich günstiger geworden!

Man kann allerdings pauschal nicht sagen, wie hoch die Kosten sind, da muss man jeden Fall individuell betrachten.

Auf jeden Fall Anbieter vergleichen, ich hatte meine mal hier eingeschickt: https://www.digitalrecoverycenter.de/datenrettung-berlin/ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Daten wurden alle gerettet.

0

Was bedeutet es, wenn eine interne Festplatte permanent in kurzen Abständen "brummt"?

Seit ein paar Tagen macht eine meiner Festplatten komische Brummgeräusche. Das ist so eine Art "wwwp-wwp", und das in kurzen Abständen von ein paar Sekunden, die ganze Zeit! Was bedeutet das denn? Es ist eine 750 GB S-ATA Festplatte. Ich habe sie vorsichtshalber ausgebaut.

...zur Frage

Datenrettung von nicht erkannter defekter Festplatte

Nach einem Festplattendefekt wurde die alte Festplatte (zwei Partitionen) in ein externes Gehäuse (USB 3.0) eingebaut. Sie ist nun über USB 2.0 an den PC (Win 7) angeschlossen, wird aber nicht erkannt. Auch nicht von diversen Rettungsprogrammen, mit Ausnahme von Stellar Phoenix, das aber nur ein statt zwei Laufwerke erkennt und zu diesem meldet: „Kein gültiges Laufwerk, oder kritische Datenstruktur auf diesem Laufwerk stark beschädigt.“ Welche Möglichkeit gibt es noch, Dateien von der defekten Festplatte zu retten?

...zur Frage

Was soll man von dem Datenrettungsangebot von Media Markt halten? Und was ist dabei zu beachten?

In dem aktuellen Prospekt, den ich von Media Markt erhalten gibt es ein sehr verlockendes Angebot:

199,-€ für das "Power Service Paket" Datenretttung Festplatte.

Das wäre für mich ein sehr geniales Schnäppchen, weil ich hier eine 300GB Festplatte habe, die ich sowieso irgendwann einmal einschicken wollte, um Daten zu retten.

Gibt es bei dem Angebot einen Haken? Dort steht z.b. "für Festplatten mit logischen Datenfehlern" - was heißt das denn genau?

...zur Frage

Samsund Galaxy runtergefallen kaputt... Bilderdaten retten?

Hi, mir ist mein Smartphone runtergefallen, lässt sich nicht mehr einschalten, es leuchten beim Einschalten lediglich die zwei Tasten unten kurz auf.. Wenn ichs per Stick an den Laptop anschließe wird "Ordner leer" angezeigt. Bedeutet dies dass die Daten nun alle gelöscht sind oder dass der PC den Ordner nur nicht erkennen kann da das Handy nicht an ist? Sind die Daten auch bei kaputtem Handy zu retten? Die Bilder, um die es mir ginge, sind alle auf dem Telefon gespeichert, keien SD Card... DANKE

...zur Frage

Kein Zugriff auf externe Festplatte, falscher Parameter?

Hallo, seit Tagen versuche ich mit sämtlichen Tools mir einen Zugriff auf meine externe Festplatte zu verschaffen (Western Digital Elements 1TB). Bis vor kurzem funktionierte alles einwandfrei, doch nun kann ich nichtmehr darauf zugreifen. Die Festplatte wird in der Systemverwaltung angezeigt mit dem Dateiformat "RAW". Ich habe schon viel versucht (Mini Tools Data recovery, EasyUS, getDataBack,...). Die Dateien werden alle als vorhanden angezeigt in den Programmen. Die Festplatte ist nicht runter gefallen, eine Beschädigung könnte von unsachgemäßem Trennen vom PC kommen. Nun lasse ich chkdsk drüber laufen, nun hängt er bei Phase 2 (siehe Screenshot). In GetDataBack wird angezeigt, dass manche Sektoren fehlerhaft sind, was kann ich tun?

Vielen Dank euch im Voraus :)

...zur Frage

Muss/Sollte ich meine Externe Festplatte formatieren (bitte Details lesen)?

Hallo,

Also zur Vorgeschichte ich hatte vor kurzen ein Update bei Windows 10 installiert, welches darin endete das mein Rechner mit all seinen Daten futsch war. Nachdem ich alles formatiert und mit Windows 7 neu aufgesetzt habe stellt sich nun eine Frage...

Auf meiner externen Festplatte befinden sich noch Daten. Diese habe ich allerdings zuletzt verwendet als ich noch vor Win 10 auf Win 7 unterwegs war und ich meiner Meinung nach einige Viren gehabt haben könnte...

Nun die eigentliche Frage: Kann ich die Festplatte wieder verbinden die Daten vorher kopiere und sie formatiere ohne ein Risiko einzugehen mir erneut einen Virus zu hohlen (sofern sich einer überhaupt eingenistet hat).

Falls das mit den Daten retten nicht geht wäre auch nur formatieren interessant :)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?