Wieso kann man Dell Computer nur bestellen und nirgends im Geschäft kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dell ist ein reiner Onlinehandel, zumindest in Europa. Das Problem bei Dell ist, daß sie für ihre PCs eigene Anschlüsse und Passformen benutzen. D.h. wenn du deinen Dell PC aufrüsten willst, z.B. mit einer neuen Festplatte, kannst du nicht einfach in den Laden gehen und dir eine kaufen sondern musst sie extra bei Dell bestellen.

Keine Händler und keine Wiederverkäufer bedeutet natürlich starke Kosteneinsparungen, und keine Provisionen an Zwischenhändler, Verkäufer usw.

Ich denke das wird der Hauptgrund sein, und auch warum Dell so erfolgreich ist.

Meines Wissens ist es ein reiner Online Vertrieb ohne Niederlassungen bzw. Verkaufsstellen. Daher ist es dort auch relativ günstig. Dell hat auch eine kostenlose Hotline, die beraten einen auch.

Das ist die Geschäftspolitik von Dell.

Das größte und modernste Palette von Dell Online-Shop, es gibt eine gute Online-Support. Es gibt auch Online-Rabatte und Coupons(http://gutscheindell.blogspot.com/). Ich denke, sie verkaufen auch Computer über Amazon und einige Geschäfte (sehr wenig).

Was möchtest Du wissen?