SMS Zeilenumbruch Android

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne nur Android-Telefone, bei denen die SMS erst durch Drücken des Sende-Buttons abgeschickt wird. Damit erzeugt bei mir Was hast du denn für ein Gerät?

Ich lese auch: Um innerhalb einer SMS einen Zeilenumbruch einzufügen, halten Sie auf der Volltastatur die "Shift"-Taste und die "Enter"-Taste gleichzeitig gedrückt Funktioniert mit: Android-Handys mit physischer Volltastatur (Motorola Milestone, T-Mobile G1, LG GW620 (Etna).

Ich begrüße übrigens, Zeilenumbrüche in SMS zu verwenden. Das kann die Lesbarkeit deutlich erhöhen.

Ich habe ein Samsung Galaxy Nexus i9250. Das hat keine physische Tastatur aber Android 4.0. Die Enter-Taste ist auf der Software-Tastatur durch eine Smileytaste ersetzt, auf die die Welt schon soooooo lange gewartet hat. Ich habe weder in den Tastatureinstellungen, noch in den Einstellungen der SMS-App eine Oprion gefunden die #*!;'%# Smileytaste durch die Entertaste zu erstezen. Mit Drittanbietertastauren aus dem Playstore die eine Entertaste beinhalteten, hatte das tippen der Entertaste nur ein versenden der SMS zur Folge. Außnahmslos. Außerdem will ich die Standardtastatur gerne weiter verwenden. In Whatsapp, was ich häufiger verwende, gibt es zum Glück in den Einstelungen die mit einer CheckBox versehne Option "Enter = Senden" die man somit deaktivieren kann. Wann ist das in der Android-SMS-App???

Ich werde dann wohl vorerst weiter meinen Workaround mit dem hineinkopieren von Text mit Zeilenumbruch in die SMS verwenden müssen. Aber Danke für deine Antwort.

0
@IGBmart

Auf dem Nexus 5 mit Lollipop habe ich dieses Problem übrigens weiterhin. Sowohl mit 'SMS Messaging AOSP' aus dem Play-Store, was die alte SMS-App ist, als auch mit der neuen Hangouts-App :(

0

Was möchtest Du wissen?