Sieht eine Auflösung von 1600x900 um sehr viel schlechter aus auf einem 1920x1080 Display?

1 Antwort

Hallo, es ist so wie Smartbohn schreibt, nur die Native Aufloesung, in Deinem Falle 1920x1080 ist wirklich scharf!

Wenn Dir die Schriften zu klein sind, kannst Du aber die DPI höher stellen, dadurch werden alle Schriften in allen Programmen gezoomt:

• Alle Schriftarten (DPI) von Windows vergrößern (Vista+7):

Wer einen kleineren LCD (TFT) Monitor mit hoher Auflösung z.B. 17" oder 20" Monitor verwendet, den wird es vielleicht stören, dass die Schriftarten alle sehr klein angezeigt werden! Eine kleinere Auflösung kommt aber nicht in Frage, weil es sonst ja unscharf werden würde! Doch hier gibt es zum Glück einen Trick:

Windows Vista: Start - Systemsteuerung – Darstellung und Anpassung - Anpassung - und dann links in der Aufgabenleiste auf „Schriftgrad anpassen“

Windows 7: Start - Systemsteuerung – Darstellung und Anpassung - Anzeige - und dann links in der Aufgabenleiste auf „Benutzerdefinierte Textgröße (DPI) festlegen“

Dort findet Ihr die DPI Skalierung: Statt Normalgröße 96 stellt um auf Groß 120DPI - OK – PC-Neustart – OK

Macht hierbei aber nur kleine Sprünge, denn auch alle Menüs werden hierbei größer! Nun bleibt alles Scharf und trotzdem sind alle Schriften alle schön groß! Einziger Nachteil: Manche Programme kommen mit der höheren DPI Zahl nicht klar und werden deswegen nicht 100%ig richtig angezeigt! Ich finde, die größeren Schriften sind das aber wert! Die Schriften im Internet-Browser können separat gezoomt werden, mit Strg und dem Plus-Zeichen auf dem Nummernblock!

Was möchtest Du wissen?