Photoshop: Wie bekommt man bei einem freigestellten Objekt eine weiche Kante?

1 Antwort

Klar geht das. Du stellst Dein Objekt frei (über Freisteller, über den magischen zauberstab, Mittels Rechteckrahmen etc.). Wichtig ist, dass Das Objekt, welches die weiche Verlaufskante bekommen soll, tatsächlich AUSGEWÄHLT ist. Im Fall des Freistellers musst Du noch eine Auswahl erstennen. Nun gibts 2 Möglichkeiten.

  1. Mittels Ebenen-Effekten kannst Du dem Objekt einen "weichen Schein nach außen" verpassen oder ähnliche Filter verwenden
  2. Über die Menü-Punkte Auswahl - Auswahl verändern - Weiche Kante (ist in Photoshop CS4 so, in älteren Versionen findet es sich unter Auswahl - Weiche Kante) kannst Du eingeben, wie viele Pixel von der Auswahlkante Photoshop nach innen und nach außen gehen soll. Pauschale Angaben kann ich nicht machen. Wenn Dein Bild 100 x 100 Pixel hat, dann reichen i.d.R. 1-2 Pixel aus, bei 1000x1000 Pixeln sind 10-20 Pixel i.O.. Nun kommt der Krux an der Sache. Du hast Dein Wunsch-Objekt ausgewählt, möchtest aber alles um Dein Objekt löschen. Ausserdem hast Du bereits eine weiche Auswahlkante bestimmt (also 1-20 Pixel je nach Bild). Nun musst Du die Auswahl umkehren!, denn es soll ja das Drumherum gelöscht werden. Sobald dies über die Entfernen/Backspace-Taste (PC/Mac) bzw. den Menüpunkt Bearbeiten - Ausschneiden geschehen ist, hast Du Deine weiche Kante!

Klingt kompliziert, isses aber nicht. Einmal gemacht, immer verstanden! Die zwei wichtigsten Elemente nochmals als Wiederholung: Alleine mit Pfaden ausgewählte Objekte reichen nicht zur Bearbeitung! Der Pfad muss in eine Auswahl gewandelt werden. UND: Die Auswahl muss umgekehrt werden, bevor das Drumherum gelöscht wird!

Fertig. Bei Fragen: Fragen ;-)

Wo kann man online Fotografien/Bilder/Grafiken zum Verkauf anbieten?

Ich suche eine Seite im Netz, ähnlich wie Fotolia, bei der man eigene Arbeiten (Fotos/Grafiken) zum Verkauf anbieten kann.

Kennt ihr gute und seriöse Alternativen?

...zur Frage

Was für eine Kamera mit Serienbildfunktion könnt ihr mir empfehlen?

Ich werde über Ostern noch einmal zum Snowboarden nach Österreich fahren. In den letzten Jahren habe ich immer ein paar Bilder und Videos mit meiner alten Digitalkamera (Canon Digital Ixus 50)gemacht, die in der Regel auch recht gut wurden, allerdings ist die Kamera für schnelle Motive (Sprünge) zu langsam und der Videomodus zu gering auflösend.

Ich suche daher nach einer Digitalkamera mit einer möglichst geringen Auslöseverzögerung und einer möglichst schnellen Serienbildfunktion um Sprünge über Schanzen etc. optimal fotographieren zu können.

Wer kann mir eine Kamera (bis 400€) empfehlen die für so etwas geeignet ist?

...zur Frage

Wie lädt man Bilder bei Deviantart.com hoch, ohne dass sie gleich zum Verkauf angeboten werden??

Hallo,

ich habe ein kleines "Problem":

ich habe mich heute bei www.deviantart.com registriert und lade langsam aber sicher Bilder hoch. Nur: soweit ich das sehe, werden diese immer sofort mit einem "Kaufen"-Button versehen . . . wie kann ich das ändern? denn ich möchte das Ganze eher als Gallerie nutzen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Mit welcher Software kann ich am einfachsten alte schwarz / weiss Fotos colorieren?

Habe eine Menge alte Fotos in schwarz/weiss erhalten und würde diese gerne nun nachträglich colorieren. Gibt es dafür ein günstiges oder gar kostenloses Programm welches dieses einfach und unkompliziert durchführen kann? Freue mich auf Tipps.

...zur Frage

Welche Software für Linux gibt es um meine fotos automatisch mit Wasserzeichen zu versehen?

Ich mache oft und viele fotos welche ich ganz gerne mit einem Wasserzeichen versehe. Kennt jemand von euch ein Tool, welches unter Linux läuft und meine Fotos automatisch mit Wasserzeichen versieht? Also mehrere Fotos hintereinander, sodass ich nicht jedes Bild einzeln bearbeiten muss. Würde mich über Anregungen freuen.

...zur Frage

Ist das ein seriöses Angebot für diese DSLR?

https://www.ebay.de/itm/Nikon-D5600-DSLR-AF-P-18-55mm-VR-Objektiv-Neu/323416318981?hash=item4b4d1d6405:g:FkYAAOSwtRBbg58O

Finde das etwas komisch, da die Kamera eigentlich selbst gebraucht teurer ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?