Chats ohne Registrierung- welche könnt ihr empfehlen?

5 Antworten

Ich vertreibe mit gern die Zeit mit Chatroulette und Chatrandom. Lernt man immer wieder nette oder auch lustige Leute kennen. Kannst mal bei http://www.youngfeds.org reinschauen, da findet man noch ein paar mehr "ganz nette" Chatportale :-) viel Spaß

Werf mal einen Blick zu https://fandorado-de.blogspot.com/ . Da wurde gerade von Yooflirt berichtet. Handelt sich dabei um ein Flirtportal von Fundorado. Registrierung ist bei dem Anbieter kostenfrei! Hoffe ich konnte weiterhelfen.

0

Chatwahn, ist doch inzwischen der Chat, mit den größten Versprechungen, die niemals gehalten werden. Admins, die regelrecht Hetzjagd auf User machen, die ihnen nicht nach dem Mund reden. Sobald man seine eigene Meinung vertritt, ist man unerwünscht und einem werden irgendwelche Dinge angedichtet.

Man wirbt für Jugendschutz, doch werden diese nur Proform eingehalten. Kinder werden geduldet. Es wird mit Cam geworben, diese funktioniert aber seit Jahren nicht!

Man wirbt mit Anonymität, die jedoch von den Admins regelmäßig gebrochen wird.

User werden grundlos gesperrt.

Diktatur wie sie schlimmer nicht sein kann. In den letzten Monaten sind die meisten User zu anderen Chats gewechselt.

Chatwahn ist das letzte!

Chats sind immer anonym, so lange man den Chatpartner nicht persönlich kennt, und wann ist das schon der Fall. Die Anonymität lockt viele unseriöse Menschen mit nicht sofort erkennbaren Absichten an. Da kann es passieren, dass man mit dem "lieben Klaus" oder der "netten Beate" chattet, die in Wirklichkeit aber ein 60 Jahre alter Otto sind, der ganz andere Absichten als einen harmlosen und seriösen Chat verfolgt.

Und "nicht verarscht"...im Internet kann jeder über sich behaupten, was er mag. Das kann man glauben oder nicht. Bei Chats sollte man deshalb nicht zu viel persönliche Daten von sich offenbaren. Das kann für besonders junge Menschen, die viel Vertrauen haben, gefährlich sein.

In Chats, die eine Registrierung erfordern, ist in aller Regel ein Support vorhanden, der eingreift, falls ihm etwas "Unangenehmes" auffällt oder man sich beschwert. Ist zwar keine Sicherheit, "nicht verarscht" zu werden, aber es wird wenigstens ein Auge darauf geworfen, was da abgeht. Vorsicht bleibt trotzdem geboten!

Chats ohne Registrierung sind dagegen weitgehend unkontrolliert. Dort einen "seriösen" Chat mit "einfach netten Menschen" führen zu können, ohne "verarscht" zu werden, ist möglich - aber so wahrscheinlich, wie der Fund eines Goldkornes im 10 Km langen Sandstrand.

Wirklich seriös sind nur persönliche Gespräche mit Freunden, Bekannten. Chats im Internet schließen Begriffe wie "seriös" fast aus. Besonders dort, wo keine Registrierung gefordert ist.

Ich persönlich finde chatwahn sehr gut. Da kann man als Gast allen Chats beitreten, und mit diskutieren 👍

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gehe auf xat.com. Da kannst du auch selber einen Chat erstellen oder nach Schwerpunkt Thema suchen. Habe bis jetzt nur positives erlebt.

Gruss Praza

Was möchtest Du wissen?