Es gibt ausserdem Systeme die sehr viel schneller starten als die gewohnten Windowsversionen.

Ein schnelles Zweitsystem kann verwendet werden um die Boot-Zeit zu verringern.

...zur Antwort

Für Kinder würde ich Linux vorziehen.

Dafür gibt es eine grosse Auswahl an Lernsoftware und komplett an Kinder angepasste Systeme, je nach Alter, auch "seniorenerprobt".

Viele dieser Programme bieten einen guten Mix von Lernen und Spielen.

Es gibt auch meistens Versionen für MacOSX oder Windows, zum Beispiel TuxPaint.

Und die Kinder werden weniger von Werbung beinflusst und können bei Interesse selbst unter die Haube des Systems, der Programme sehen oder sich selbst beteiligen.

Mit Windows lernen sie eher zu konsumieren.

http://wiki.ubuntuusers.de/Bildung_und_Wissenschaft

...zur Antwort

Das Programm hat nichts mit Computerbild zu tun.

Hilfe gibt es oft beim Hersteller:

AllDup - Support und Feedback

http://tinyurl.com/y9ynvvw

oder versuche es mit DupKiller oder DoubleKiller.

...zur Antwort