Unterschied zwischen den Prozessoren

1 Antwort

Hi!

Na, bei den beiden Gibts die gleichen Unterschiede wie eben auch zwischen allen möglichen anderen Prozessoren:

Die werden unterschiedlich gefertigt, funktionieren etwas unterschiedlich - und das führt zu unterschiedlicher Leistung :-)

...und "i5" ist keine Prozessor-Benennung. Das ist die Bezeichnung einer Baureihe, sowas wie z. B. ein "dreier BMW". Innerhalb einer solchen Baureihe gibts viele verschiedene Modelle, die sich voneinander auch sehr unterscheiden. Es gibt richtig gute Prozessoren aus der i5-Baureihe - und es gibt echt schlechte.

 

Zum genannten:

Der "Pentium 2020M" ist - das "M" am ende kennzeichnet es - als reinrassiger, Notebook-Prozessor konzipiert worden. Leistung und Stromverbrauch stehen zueinander im Verhältnis (...viel Leistung benötigt eben auch mehr Strom) - und gerade bei Notebooks ist das wegen des Akkus ein wichtiger Punkt.

Daher wurde z. B. auch bei dieser CPU gespart, der Prozessor wurde ein wenig "eingeschränkt" - zum einen eben wegen der Leistungsaufnahme, zum anderen aber natürlich auch weil der 2020M dadurch günstiger verkauft werden kann als 'n i5.

Hier findest du ausführlichere Informationen zum 2020M - und auch Benchmarks, also die Ergebnisse von Leistungstests:

http://www.notebookcheck.com/Intel-Pentium-2020M-Notebook-Prozessor.81797.0.html

Unter den Balkendiagrammen der verschiedenen Testergebnisse findest du jeweils den Link "Vergleichsdiagramm einblenden" - wenn du da draufklickst wird dir angezeigt wie sich diese CPU eben im Vergleich zu anderen schlägt, da werden dann auch verschiedene i3 und i5-Modelle gelistet.

Besonders spaßig find ich bei dieser Auflistung dann immer die letzte Zeile - da wird als Referenz der jeweils beste Desktop-Prozessor gelistet, oft einen CPU der i7-Baureihe ;-)

Grüße!

Was möchtest Du wissen?