Netzteil 180 watt aussreichen fuer eine Grafikkarte die 25 Watt verbraucht?

1 Antwort

wird dir hier niemand beantworten können Grund:

Zu wenig Informationen

Wenn dir jemand antworten soll musst du auch sagen wie viel Watt die anderen PC Komponenten Verbrauchen. Und wenn du das weist brachst du bloß zu rechnen: du brauchst nur die Watt zahlen zusammenrechnen und schon weist du ob dein Netzteil zu wenig oder viel zu viel Watt liefert. Mann lässt meistens noch etwas mehr Watt bzw. es sind Automatisch mehr Watt die das Netzteil liefert.

Oder bevor du lange die Wattzahlen suchst suche doch die Watt von der alten Grafikkarte und vergleiche sie mit der neuen wenn mehr ist müsstest du rechnen.

Was auch ein Problem werden könnte: das die Grafikkarte zusätzlich zum Strom vom Motherboard Strom ziehen muss da der Strom vom Motherboard nicht reicht aber das ist bei dir nicht der Fall.

(PC-Komponenten: Motherboart, CPU, Grafikkarte, Festplatte, zusätzliche PCI-Karten, Laufwerke/Brenner,...)

Thorbijoern

Die integrierte Grafikkarte ATI Radeon 3000 verbraucht 20 Watt, zumindestens sagt das mir Google;-) Koennen dan 25 Watt dieser neuen Grafikkarte probleme erzeugen?

0
@sunrisinghope

Habe eine Compaq sg3-130ita,.........sorry bin kein experte in diesen dingen;-( und habe keine ahnung wieviel die ganzen bestandteile verbrauchen;-(

0
@sunrisinghope

CLUB3D Radeon HD 6450 PCI-Express X1 Edition,.das ist die Grafikkarte in der ich interessiert bin,.......

0
@sunrisinghope

Habe gerade herausgefunden das die neue grafikkarte die ich einbauen moechte 19,1 watt verbraucht,.sollte also kein problem sein denke ich,...........diese neue karte muesste um laengen besser sein als die ati radeon 3000 oder?

0

Ist es möglich eine externe Grafikkarte zu installieren für einen Desktop PC?

Guten Tag miteinander,

Im anbetracht meiner alten Graka bin ich nicht mehr wirklich zufrieden mit der abgegebenen performance meiner Nvidia GeForce GT 720

Ich bin leider noch Student und verfüge nicht über das Budget einen komplett neuen PC zusammen zu bauen. Gerne würde ich die alte Grafikkarte austauschen, aber leider mangelt es an Platz in meinem PC gehäuse. deswegen möchte ich folgendes herausfinden:

  • Ist es möglich eine Graka wie z.b. die GeForce GTX 980 Graka extern zu betreiben, ausserhalb des PC Gehäuse?

  • Muss ich einen Netzteil dafür besorgen, was die NUR die externe Graka mit Leistungszufuhr versorgt? Wenn ja, welches bräuchte ich?

  • Welche exakte Komponenten bräuchte ich, um das ganze zu instalieren?

Mir ist klar, dass ich sicherlich ein "external pci express x16" oder ähnliches brauche, um die Verkabelung durch zu führen. Aber da ich leider Laie bin in diesem Thema, möchte ich euch um Rat fragen und hoffe, dass jemand mir genau zeigen kann welche exakten Komponente ich brauche, bevor ich los gehe und irgendwas zusammen kaufe was hinten und vorne nicht passt.

Ich habe mir überlegt entweder das PC gehäuse offen zu lassen oder das ganze in einer kleinen externen box zu installieren.

Mein PC:Acer Aspire XC-705

Höhe 269,5 mmBreite 100 mmTiefe 367 mm

Bisherige Graka: NVIDIA GeForce GT720Prozessor: Intel Core i5-4460 CPU 3.20GHz Quad CoreSpeicher: 8192MB RAMBetriebssystem Windows 10 64 bit

StromversorgungMaximale Leistung Netzteil220 W

Gesamtanzahl Erweiterungssteckplätze3Anzahl PCI Express x1 Steckplätze1Anzahl PCI Express x16 Steckplätze1Anzahl Mini PCI Express Steckplätze1

Ich hoffe, dass ich ausreichend Informationen und Spezifikationen von meinem PC preisgegeben habe, ansonsten bitte sagen, wenn was fehlt :-)

Ideal wäre es, wenn jemand alle korrekten Komponenten im Internet "shop" findet, die er/sie mir verlinken könnte, damit ich das bestellen kann

(Bereits zuhause vorhanden ist die alte Graka von meinem Bruder. Glaube dass es eine 980er GTX ist).

Danke für die Unterstützten :-)Mit freundlichen Grüssen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?