Kleiner Pixelfehler im Display, was machen?

3 Antworten

Wie gesagt, wenn du noch Garantie hast, ist der Fall kla. Du schickst den Monitor ein, er wird heile gemahct und fertig. Aber wenn du keine Garantie merh hast, würde ich an deiner Stelle mal zu einem kleinen Computerhändler gehn, und mal nachfragen, was dich die Reperatur ungefähr kosten würde.

Überlege dir einfach (wenn du keine Garantie hast) ob es dich so sehr stört das du bereit bist dafür Betrag X auszugeben, oder ob du es lieber so lassen willst. Wenn du noch Garantie hast, ist der Fall eh klar.

Hi, ich gehe mal davon aus, dass du von einem LCD Bildschirm sprichst. Ein Pixelfehler ist nicht sonderlich ungewöhlich und es existieren sogar definierte Fehlerklassen, die evtl. einen Ersatz des Displays rechtfertigen. Hier info zu den Fehlerklassen: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler

Wenn du den Monitor im Internet gekauft hast, dann kannst du ihn wegen des Fernabsatzrechts innerhalb von 14 Tagen zurücksenden.

Gruß

Ps: Softwaretechnisch wirst den Fehler wohl nicht beheben können und die oftmals angepriesene Massage- oder Klopftechnik auf die fehlerhafte Stelle ist Humbug.

Acer Display Pixelfehler - trotz Austausch

Nach dem das Display an meinen Acer Aspire 5750G gerissen war, wurde es erneuert. Als ich wieder erhalten habe, hatte ich totale Rotstiche und Pixelfehler im Display (siehe Foto). Also ging ich von einen defekten Display aus, was mir von privat eingebaut wurde. Nachdem ich nun selbst ein neues Display montiert habe, war die Enttäuschung groß, als ich feststellte das die Fehler immer noch vorhanden sind. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Raster einstellen bei Windows 10?

Moin, wie auf dem Foto zusehen ist hat mein Display einen Defekt. Treiber-Problem kann ausgeschlossen werden. Gibt es die Möglichkeit den Bildschirm erst ab dem Fehler beginnen zu lassen?

Es ist ein Full HD Bildschirm, Windows 10 ist installiert.

...zur Frage

Hallo, Probleme mit der Bildschirmauflösung, Notebook?

Hallo. ich habe kürzlich festgestellt, dass sich die Bildschirmauflösung meines Notebooks nur auf maximal 1600 x 900 einstellen lässt. Die Herstellerangabe beläuft sich aber auf 1920 x 1080. Ich habe schon sämtliche Treiber aktualisiert oder neu aufgespielt aber leider ohne Erfolg. Ich hoffe jemand hat noch eine Idee. Vielen Dank.

Notebook: Medion Erazer X7613-MD98795 NVIDIA GeForce GTX 860M - 2048 MB, Kerntakt: 797 MHz, Speichertakt: 1250 MHz, GDDR5, Kepler, nvlddmkm 9.18.13.4052 ForceWare 340.52, + Intel HD Graphics 4600

17.3 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel, Chi Mei N173HGE-E11, TN LED

http://www.notebookcheck.com/Test-Medion-Erazer-X7613-MD98795-Notebook.125188.0.html

...zur Frage

Pixelfehler und Garantie?

Hallo Leute,

habe ein Produkt gestern direkt beim Händler gekauft (also kein Onlinekauf). Dieses weißt einen großen Pixelfehler (eventuelle mehrere Pixel direkt nebeneinander) und einige winzige auf.

Da ich bei dem selben Hersteller mit Reparatur/Austausch schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, hätte ich gerne mein Geld zurück. Gibt es eine Möglichkeit?

Liebe Grüße

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit meinen Bildschirm zu entspiegeln?

Ich habe, egal wie ich meinen Laptop Bildschirm drehe, immer Spiegelungen im Display. Das nervt ziemlich. Gibt es da eine Möglichkeit das wegzubekommen oder es zu reduzieren? Eine Folie oder so was in der Art?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?