Kann man sich beim Posteingang von gmx nicht mehr als 50 E-Mails auf einer Seite anzeigen lassen?

1 Antwort

Klar geht das. Geh einfach links im Nagivationsbaum auf die Optionen und dort auf die Ordnerverwaltung. Dort kannst du dann die "Vorhaltezeit" und die "Mails pro Seite" einstellen. Das Maximum liegt bei 500. Das kannst du dort übrigens für alle Ordner einstellen.

Wie viele Apps habt ihr auf dem Handy?

Ich finde man merkt inzwischen extrem, dass sich das Smartphone immer mehr ausbreitet. Ich kann kaum noch mit Freunden oder Bekannten reden, ohne dass sie ständig auf ihr Handy glotzen. Selbst im Kino, wo das Handy ja bekanntlich verboten ist, wird ständig drauf geschaut. Ich meine, klar, ich hab selbst eins, aber ich kanns auch mal zu Hause lassen oder ausschalten. Ich hab vorhin gelesen, dass tatsächlich 22 Prozent der Leute eher auf den Fernseher verzichten würden, als auf ihr Smartphone, und durchschnittlich hat man 24 Apps auf dem Teil. (Hab ich hier her: http://www.keller-verlag.de/medien/mobil/smartphone-nutzung ) Da interessiert mich jetzt, wie viele Apps ihr so drauf habt, ob das denn ungefähr hin kommt was die so schreiben. Also ich hab definitiv mehr drauf :D Ich hab so an die 50 drauf.

...zur Frage

Wie kann ich alles auf der Facebook-Startseite anzeigen lassen?

Ich habe einige Seiten bei Facebook geliket. Nur werden mir nicht alle Posts auf meiner Startseite angezeigt! Ich sehe die zum Teil nur auf der rechten Seite im Stream. Wie kann ich dass ändern?

...zur Frage

google koordinaten auslesen

Hallo, wie kann ich bei Googlemaps, mir die genauen Koordinaten anzeigen lassen?

Ich möchte diese in eine Google Karte meiner Wordpress seite einfügen.

danke winam

...zur Frage

Outlook weitergeleitete Mails in "Gesendet" automatisch mit gleichem Label wie im Posteingang versehen?

Hallo zusammen,

es geht um folgendes: Ich verwalte für meine Firma mehrere Postfächer, also "info@firma.de / name@firma.de / partner@firma.de" und ab und an mal, wenn ich kollegen vertrete noch kollegenname@firma.de.

Im Posteingang lasse ich den Mails einfach automatisch per Regel Kategorien zuweisen. (Über "alle nachrichten die an info@firma.de gesendet werden, mit der Kategorie "info@" versehen"

So kann ich immer mal wieder ganz leicht mein Postfach aufräumen, indem ich nach Kategorie sortiere, und dann die Mails in entsprechende Ordner verschiebe. Die, wo der Empfänger im bcc steht bleiben natürlich ohne, das mache ich per Hand (sind nicht so viele)

(Bitte keine Vorschläge, das ich die auch alle gleich automatisch verschieben könnte, das will ich nicht, ich werf da immer noch mal einen Blick drüber, bevor ich verschiebe, und will auch nur einen Ordner, in dem alle ungelesenen stehen, keine 5)

Soo, nun zu meinem Problem: Fast alle Mails, die auf die info@firma.de kommen, und viele die an partner@firma.de kommen, leite ich weiter.

Alle Mails die ich sende, haben "name@firma.de" als Absender, das soll so sein.

Nun hätte ich es gerne, wenn ich eine E-Mail weiterleite, die im Posteingang das Label "info@" zugewiesen bekommen hat, dass der weitergeleiteten Mail im Postausgang auch dieses Label zugeordnet wird.

Per Regel ist das leider nicht so einfach möglich, da man nicht nach "ursprünglichem Empfänger" filtern kann.

Nach "Enthält den Text" und dann die E-Mail angeben (info@firma.de) geht nicht, weil die auch in vielen Mitarbeiter Signaturen steht.

Ich bräuchte halt "Weitergeleiteter Mail die gleiche Kathegorie zuweisen wie der Ursprungsmail"

Jemand eine Idee? (ohne irgendwas zu installieren, ist wie gesagt ein Firmen PC)

LG

Deamonia

...zur Frage

Wie kann ich einen Untertitel zu einem Video anzeige lassen?

Hallo! Ich gucke meine Serie auf einer Seite im Internet, die derzeitige Folge hat keinen Untertitel. Wie kann ich mir einen durch Spracherkennung anzeigen lassen? Gibt es dafür irgendeine Erweiterung von Chrome oder eine Software? Oder kann man das am Fernseher irgendwie machen? Danke im Voraus!

...zur Frage

Outlook - Mails mit Empfangs Uhrzeit weiterleiten

Hallo zusammen,

folgendes: Ich bekomme beruflich oft Mails, die ich an Kollegen weiterleite.

Nun kommt es ja gerade bei Outlook öfter mal vor, das eine Mail erst viel später empfangen wird, als sie gesendet wurde (z.B. gesendet 10:00 und im Posteingang steht sie dann um 11:30)

Damit ich nicht ständig mit Kollegen diskutieren muss, warum ich eine Mail nicht "Sofort" weitergeleitet habe, wäre es gut, wenn ich die "Empfangen" Zeit irgendwie mitsenden könnte.

Einzige bisherige Möglichkeit um meine "Unschuld" an der "Verspätung" zu beweisen, ist ein Screenshot meines Posteingangs, aber das ist sehr umständlich und auf Dauer nicht praktikabel.

Lösungsvorschläge?

LG Deamonia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?