Ja, es stimmt, augenscheinlich ist der SNES Classic Mini total ausverkauft. Es wurden sogar teils total überteuerte Preise dafür bezahlt.

Also auf https://www.netz.de/gaming/news/snes-classic-mini-sofort-ausverkauft-was-soll-das-kommentar findest man da auch einen Versuch oder einen Ansatz, wie es dazu kommen konnte.

Die offizielle Antwort lautet, das Nintendo nicht die Kapazitäten hat, um neben der Switch und der 3DS auch noch die SNES Classic Mini zu produzieren. Heißt immer wenn etwas Platz dazwischen ist kann das produziert werden, aber Fokus liegt woanders.

Im Kommentar selber, da schließe ich mich auch an, ist wohl der Versuch von Nintendo die Hardware prestigeträchtig zu machen, also künstlich zu verknappen, damit die Marke häufiger in der Presse vorkommt.

Mal ehrlich, was klingt besser, Fans rennen Nintendo die Buden ein, totaler Ausverkauf oder Nintendo verkauft 3 Millionen Exemplare und macht damit X Gewinn.

Vielleicht hauen die ja regelmäßig jetzt solche Aktionen raus, so als PR-Spritze...

Aber Pech für deinen Neffen, da musst du jetzt eine andere Möglichkeit finden.

...zur Antwort