Ist eine Aufrüstung auf AM4 Motherboard sinnvoll - Radeon RX580 Grafikkarte

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4k und allen detail und völlig flüssig und rx 580 kann nicht in ein Satz stehen.

Die rx 580 hat da nivau einer Gtx 1060 = Gtx 980 sinvoll wäre eine 1080 ti ez. Rtx 2080 Ti bei 4k

Es würde durchaus sin ergeben auf ein Ryzen 7 System umzusteigen je nach dem welches Geld du ausgeben wills.

Auf der Am 3 Plattform zu bleiben macht keinen Sinn Da auch ein Fx 83xx völlig überfordert wäre.

1

Okay, vielen Dank- werd mir das ryzen 7 mal ansehen!

0

Bei übertaktung der Grafikkarte wird Bildschirm schwarz

Ich habeeine neue Grafikarte bestellt (Asus Radeon R9 280X DirectCu II). Ich habe die Grafikkarfte installiert und Assassins Creed 4 Black Flag instaliert. Funktioniert alles perfekt solange man die Antialias-Qualität ausschaltet, keine Ahnung warum. Zu der Grafikkarte gab es natürlich noch eine CD mit Treiber und einem Programm namens GPU Tweak. Mit diesem Programm kann man alles mögliche einstellen, also habe ich versucht die GPU Clock und die Memory Clock so hoch zu schalten wie es nur geht. Folge: Bildschirm wird schwarz, PC muss neu gestartet werden. Dies geschah auch wenn ich nur eins dieser beiden maximierte. Woran könnte das liegen? Mein System: - Motherboard: Asus P7H55-M - Prozessor: Intel Core i5 - Netzteil: Keine Marke, mit 550W - 4x2 GB RAM Grafikarte benötigt anscheinend 750W aber auf sämtlichen Internetforen steht selbst 400W genügen. Bitte helft mir, denn ich habe meine Grafikkarte schon zweimal zurückgeschickt, dies ist schon meine dritte.

...zur Frage

PC-GPU wird erst nach einem Neustart ''angekickt''?

Hallo community, vor ein paar Tagen habe ich etwas komisches bei meiner GPU erkannt (MSI radeon r9 270x gaming 2gb) und zwar wenn ich mein spiel Guild Wars 2 starte habe ich mega ruckler. Dann starte ich meine PC erstmal neu und dann klappts, das gleiche passier wenn ich mit meinen Kumpel Torchlight 2 zusammen spielen will. Vor ungefähr einem halbem Jahr ging noch alles perfekt. Gestern habe ich Dark Souls 2 spielen wollen, ich habe sogar meine GPU mit MSI Afterburner etwas mehr hochgetaktet aber nur ein bisschen, Lüfter auf schneller gestellt. Ich wusste dass ich einen Neustart machen muss, nach dem Neustart sah das spiel mega aus, keine Ruckler nichts. Ich weiß nicht wieso das so ist, als ob die GPU erst nach dem Neustart checkt aha ich muss arbeiten, er will spielen also los. ich habe den neuesten Treiber von der AMD seite originell heruntergeladen und installiert. Ich habe auch AMD catalyst control center zum überwachen von Treiber-updates. ich denke mein system ist nicht schlecht aber auch nicht super toll. ich hab auch in anderen Foren gelesen, dass es mit dem Mainboard zusammenhängen kann, also irgendwelche Chipsatz updates oder sonstiges, jedoch kenne ich mich da gar nicht aus, also hoffe ich das es eine andere mögliche Lösung gibt, wenn es eine gibt überhaupt, ist echt komisch Mein System: Mainboard: ASRock h87 pro4 SSD: 128GB Transcend HDD: 1TB Seagate Barracuda GPU: MSI Radeon r9 270x Gaming 2gb CPU: Intel core i5 4670 mit einem Arctic Freezer 13 CO RAM: 2x4gb Corsair Vengeance 1600MHz Netzteil weiß ich nicht die marke mehr aber das Netzteil hat 450W oder 500W das weiß ich aber genug power hat er sicher das hab ich ausgerechnet Was soll ich machen?

...zur Frage

Kann ich die Grafikkarte in meinen PC einbauen?

Ich habe vor mir eine neue Grafikkarte zuzulegen (radeon hd 6870 oder 5850) und hab keine Ahnung ob die zu meinem PC passt. Ich hoffe, dass sie folgenden Informationen ausreichen, um das zu beurteilen:

Computertyp: ACPI x64 based PC (mobile)

Bertriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium

OS Service Pack: [TRIAL VERSION]

DirectX: DirectX 11.0

Domainanmeldung: [TRIAL VERSION]

CPU Typ: QuadCore Intel Core 2 Quad Q8300, 2500 MHz (7.5 x 333)

Motherboard Name: Dell Inspiron 545

Motherboard Chipsatz: Intel Bearlake G33

BIOS Typ: Award

Arbeitsspeicher 6GB

Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

...zur Frage

Acer Laptop Temperatur

Hallo, habe ein Acer Aspire 8943g i5-430M mit 2533MHz sowie 4GB RAM und einer ATI Mobility Radeon HD5650. Nutze eine 60 GB OCZ Vertex 1 als OS Platte und eine 320 Toshiba HDD für alles andere. (Windows 7, 64bit)

Der Lappy ist jetzt ein Jahr alt und der Lüfter dreht eigentlich immer auf Hochtouren, was er am Anfang nie gemacht hat!?

Ich wollte mal fragen ob folgende Werte bei normalem chatten, youtuben, surfen normal sind:

Gemessen mit AIDA64 Informationsliste Wert Sensor Eigenschaften
Sensortyp CPU, HDD, ACPI, GMCH+PCH GPU Sensortyp Diode (ATI-Diode)

Temperaturen
CPU 62 °C (144 °F) 1. CPU / 1. Kern 62 °C (144 °F) 1. CPU / 2. Kern 56 °C (133 °F) PCH 66 °C (151 °F) IMC 65 °C (149 °F) GMCH 20 °C (68 °F) GPU Diode 62 °C (144 °F)

Kühllüfter
Grafikprozessor (GPU) 30%

Leistungswerte
CPU 10.54 W

...zur Frage

Sind 97°C zuviel bei Radeon HD 6970M?

Ich habe mir vor kurzem ein Notebook mit folgender Konfig gekauft:

Intel Core i7 2630qm; AMD Radeon HD 6970M 2048MB GDDR5; SAMSUNG Spinpoint MP4, 500GB, SATA-300, 7200rpm, 16MB Cache; KINGSTON SO-DIMM, 8GB DDR3-1333MHz, 2x 4GB Modul, 64-bit wide DDR3 Data Channels

Allerdings geht es nach einiger Zeit in Crysis 2 einfach so aus (So, als hätte man den Akku herausgenommen, oder den Netzschalter gedrückt gehalten). Und es sieht so aus, als würde es überhitzen, da das Hochlagern des Notebooks dazu geführt hat, dass es länger dauert, bis es ausgeht. Hab jetzt mal GPU-Z installiert und das hat mir angezeigt, dass das Notebook in Crysis 2 nach ca. 15 min 97°C hat. Wollt es nicht länger laufen lassen, damit es nicht wieder abstürzt. Also hier meine Frage: Sind 97°C in Crysis 2 zuviel für die Radeon HD 6970M? Und ab wieviel °C schaltet sie sich ab?

Schonmal danke im vorraus!

...zur Frage

Herstellerkompatibilität?

Hallo erstmal, meine Frage ist, ob es schlecht ist eine Intel CPU, eine R9 390 GPU und ein MSI Mainboard zu mischen. Oder ob es besser wäre eine GTX GPU zu nehmen (z.B. 980). Es geht mir jetzt nicht darum dass die 980 etwas stärker als die 390 ist, sondern ob das mit den Herstellern Probleme geben kann. N Freund meinte, dass sich das vielleicht nicht verträgt(Intel, Radeon, MSI und ich besser Intel Nvidia, MSI nehmen soll). Ich hab davon noch nie gehört, bzw. nur, wenn man mehrere GPU´s benutz und das vom MOBo nicht unterstützt wird. Was stimmt nun?

Außerdem wollte ich bezüglich Skylake wissen, ob DDR4 Rams schlechter, gleich oder besser zum spielen sind. Ob es da Probleme mit dem unterstützen von DDR4 Ram und Spielen gibt. Danke, bin da grad n bissl verwirrt worden.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?