Hallo,

das Asus ist leider kein Spielenotebook. Es kommt zwar mit einem guten Intel Core i7-Prozessor, allerdings mit einer sehr schlechten Grafikeinheit (Grafikchip). Einfache Spiele werden klappen, doch trotzdem habe ich es mit einem verg. Laptop nur wenige Monate ausgehalte, dann kam Battlefield 3 (arbeitet mit Frostbite 2.0-Engine) und schnell musste ein neuer her. Ich möchte aber trotzdem sagen dass normale PC's (also Stand/Towerpc) auch für den Preis deutlich (ca. 2x - 3x) soviel Leistung bieten.

LG

...zur Antwort

Hallo,

Battlefield 3 ist sehr Grafikkarten-lastig, mein Intel-Core i7 2600 ist in Battlefield 3 zeitweise auf 100% Auslastung, aufgrund von Anti-Alising und weiteren Anwendungen sowie Grafikmodifikationen für Battlefield 3. Ich selbst spiele auf Ultra.

Der i3 kann durchaus die GTX600 Ti ausbremsen, da die 660 Ti inzwischen sehr viel Leistung bringt.

Hast du die Treiber richtig installiert (erst den alten deinstallieren, Grafikkarte raus, Neue rein, neuen Treiber installieren)?

Der i3 2120 ist kein schlechter Prozessor, doch gerade für CPU-lastige Spiele wie Grand Theft Auto 4 (GTA 4) einfach zu schwach.

EVGA-Grafikkarten besitze ich übrigens auch, die 570 GTX (mit Übertaktung und 2,5GB GDDR5) .

Wenn du genug Geld für einen neuen Prozessor hast, würde ich mir einen neuen Zulegen, i3's sind im Einsteigersegment positioniert, i5's im Mittelklasse, i7's in der Oberklasse, i7-Extreme's sind im High-End-Bereich, Xeon's im Server-Bereich.


Besuche auch unseren YouTube-Channel, um weitere Informationen zu erhalten: www.youtube.com/user/LetsKillyouLetsPlay

...zur Antwort

Hallo,

beim formatieren einer Festplatte (!!) wird die gesamte Festplatte, also nicht nur die Bootcamp Partition (!!) mit nullen überschrieben, welches die Folge hat, das Windows sowie das ursprüngliche Apple Mac OS-Betriebssystem gelöscht wurde.

Wenn du nun deine Windows-Partition leeren möchtest, solltest du dies über den Bootcamp-Assistenten von Mac OS machen, darüber die Partition entfernen (wird alles genau beschreiben im Assistenten) und dann erneut eine Bootcamp-Partition erstellen, Windows neu installieren, und du bist fertig.

Dieses Ganze trifft bei einer externet Festplatte nicht zu, falls du Windows & Mac OS nicht auf einer, sondern getrennt auf zwei Festplatten (nicht Partitionen !!) hast. Zwar solltest du dann trotzdem die Partition der zweiten Festplatte (Bootcamp) ebenso mit dem Bootcamp-Assistenten entfernen, doch wär selbst ein direkter Löschvorgang bzw. die Formatation der gesamten 2. Festplatte nicht besonders schlimm, da Mac OS immernoch vorhanden sein sollte.

Erklärung:

eine Partition ist ein Teil der Festplatte, welche mit einem Dateisystem formatiert ist. Eine Festplatte kann mehr als 1 Partition besitzen, 1 Partition gehöhrt aber nicht zu mehr als 1 Festplatte (außer im RAID usw)

Wenn du die Partition formatierst, wird Windows gelöscht und du musst erneut Windows instalieren. Falls du dies nicht möchtest, kannst du auch auf einen zuvorigen Sicherheitspunkt von Windows zurückgehen (Google ist Hilfe).

Mit freundlichen Grüßen,

Mein PC Tutorials

PS: Über eine "hilfreichste-Antwort"-Auszeichung würden wir uns sehr freunen. Fall du weitere Fragen hast schereib uns einfach an.

...zur Antwort

Hallo,

ich habe nun die Grafikkarte ausgebaut, BIOS-Reset erledigt (per Mainboard-Batterie) und neu gestartet... dann wieder heruntergefahren (geht nur über startknopf am tower) und die GTX570 wieder eingebaut und einen erneuten BIOS-Reset gemacht. Nun funktioniert dies wunderbar.

Trotzdem danke für deine Hilfe Hatebreeder85,

mit freundlichen Grüßen,

Mein PC Tutorials

...zur Antwort

Hallo,

es kann leider viele gründe haben, warum Firefox so oft abstürzt. Der Hauütgrund ist aber ganzklar ein AddOn, welches du installiert hast, Vieleicht besteht inzwischen eine unbekannte "Inkompatibilität" mit deiner Browser-Version. Mozilla (Hersteller von Mozilla Firefox) hat seit Februar eine Unmenge an Browserversionen auf den Markt gebracht. Somit checke bitte auch deine Browserversion und auch die AddOns auf Updates.

Mit freundlichen Grüßen,

Mein PC Tutorials

...zur Antwort