also die unterschiede sind :

-der neue hat eine kamera mit der du aber nur videos machen kannst...

-die farben sind anders der alte war matt der neue glänzend

-der bildschirm vom neuen ist etwas größer

-der neue hat jetzt ne radiofunktion

-der neue hat einen lautsprecher

-beide gibt es als 16 gb version

-der Preis ist bei der alten Generation nur noch auf ebay zu finden und bei Apple.com findest du die Preise der aktuellen Generation.

...zur Antwort

Ich habe ein Schwarze Taskleiste und ein orangenen Start Button. Dafür brauchst du ein Programm: Zune Desktop Theme. Das lädst du dir am besten hier runter (http://bit.ly/7GfO9b). Dann installierst du die kleine Freeware. Und schon ist dein Windows im neuen Look. Ich habe das schon lange und bin höchst zufrieden! Hier ist noch ein Bild wie das aussieht.

...zur Antwort

Der Player, den du meinst, ist der VLC Media Player. Wenn es das Symbol ist (siehe Bild), das du meinst. Es gibt eine Portable Version, die auch ohne Installation geht. Also nur die ausführbare Datei. Er zählt zu den beliebtesten Wiedergabe-Programmen für Multimedia-Inhalte. Er ist sogar noch besser als der Windows Media Player! Hier ist der Downloadlink von der Hersteller Seite: http://portableapps.com/apps/musicvideo/vlcportable
.
Wenn du aber doch die Version zum Installieren haben möchtest, guck mal hier: videolan.org/vlc

...zur Antwort

Du brauchst ein Programm das auf die Links, die in der dlc Datei gespeichert sind, öffnen kann. Ich empfehle den jDownloader.
.
Hier kannst du den downloaden: http://bit.ly/1bJAXq
.
Aber nichts illegales downloaden, (die besagten Datein werden gerne in illegalen Tauschbörsen bnutzt) das kann böse enden! ;)
Viel Spaß

...zur Antwort

Halt als erstes mal die Austaste und die Hometaste 10sek gedrückt, und lass dann die Hometaste los, und nach 5sek auch die *Austaste. Wenn das nichts bringt:
.
Der häufigste Grund dafür das es nicht mehr klingelt, ist dass Dreck in der Kopfhörer-Buchse ist, und somit das iPhone denkt der Kopfhörer steckt drinne, und gibt das Klingeln auf die nicht angeschlossenen Kofhörer.
.
Einfach Methode zum gucken ob es das Problem ist: Die Lautstärkeregler an der linken Seite bedienen. Wird auf dem Display "Kopfhörer angezeigt, ist es Dreck, wird "Lautsprecher" angezeigt, ist es kein Dreck!

...zur Antwort

Du musst im BIOS nur die Bootreihenfolge neu einstellen. Zur Zeit versucht dein Computer immer erst von der CD zu starten. Wenn er keine gefunden hat kommt folgende Meldung:
No disk found. Press any key to continue
Wenn du uns noch sagst, welches Mainboard du hast, dann können wir dir sogar eine genaue Anleitung geben. Aber sonst einfach mal selber im BIOS nach Boot Priority suchen, und deine Festplatte nach oben schieben.

...zur Antwort

Was du suchst, geht mit Net Limiter. Mit Hilfe von NetLimiter kann man den Internetverkehr insgesamt und für einzelne Programme begrenzen. Dabei werden auch die aktuellen Verbindungsdaten angezeigt und Statistiken geführt. Weiterhin ist eine abstellbare Firewall integriert, die ich aber nicht nutzen würde. Eigendlich ein super Programm, es gibt nur einen Nachteil: Es ist nach 28Tagen kostenpflichtig.

...zur Antwort

@Aotobuzzer: Bitte wenn man es nicht weiß wenigstens ein bisschen recherchieren.
.
Also zu deinem Problem: Zuersteinmal sei gesagt, das das von Windows her nicht funktioniert. D.h.: du brauchst also zusatz Software. Eine Möglichkeit wäre TaskArrange. Das Programm ist schon etwas älter, aber es funktionier super.
Wenn du allerdings diese Drag and Drop Funktion nutzen möchtest kann ich dir eine weitere Freeware empfehlen: Taskbar++. Das Programm macht (bei gedrückter Alt Taste und gebrauch der linken Maustaste) das was du aus Firefox kennst.
.
Das dürfte dein Problem lösen! Hier nochmal der Link: http://tinyurl.com/yj5dt4h

...zur Antwort

Das liegt an Windows. Bei dir sind höchst warscheinlich y uns z vertauscht?!
.
Wenn das der Fall ist muss du die Tastatur von Amerikanisch auf Deutsch zurückstellen! Unten rechts in Deiner Taskleiste, steht da ein blau hinterlegtes EN? Wenn ja, doppelklick drauf und DE auswählen.
.
Ansonsten findest Du die Einstellung in der Systemsteuerung unter Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen > Regions- und Sprachoptionen > Standarts und Formate. Da einfach auf Deutsch (Deutschland) zurück stellen.

...zur Antwort

Es ist leider so: MSI ist eine Marke, die nicht selber produziert, sondern sie kauft nur ein.
Es ist also eine Firma, die den Hersteller öfter wechselt als mancher die Socken. Dabei wechselt halt auch
die Qualität von Sondermüll bis ordentlich. Da man nie vorher weiß was man bekommt ist das wie Ü-Eier kaufen.

...zur Antwort

Jepp, du kannst dir jedes Programm auf eine Taste legen! Geh einfach mal auf (Start > Alle Programme) das Symbol des gewünschten Programms. Klick das Icon mit der rechten Maustaste an und wähle aus dem Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften. Im Register Verknüpfung siehst du nun ein Feld Tastenkombination. Klicke einmal mit der Maus in dieses Feld. Nun drückst du die Tastenkombination, mit der du künftig den Internet Explorer starten willst. In dem Feld kannst du die gedrückte Tastenkombination direkt sehen. Schließe das Dialogfeld mit OK um die gemachten Eingaben anzunehmen.

...zur Antwort

Wenn es dir darum geht, Immer wieder eizelne Formeln einzufügen, kann ich dir ClipMem empfehlen. Das beste: Es ist kostenlos!

.

ClipMem ist eine Erweiterung der Zwischenablage, d.h. statt bisher nur einem Eintrag, gibt es nun beliebig viele Einträge, die in der Zwischenablage gespeichert werden können. Die ursprüngliche Zwischenablage kann nur einen Eintrag speichern. War man nun also kräftig am Kopieren und Einfügen, so passierte es schnell, dass z.B. ein zuvor kopierter Text auf einmal im Nirvana verschwand, weil die Zwischenablage mit einem anderen Text überschrieben wurde.

.

Durch ClipMem Advanced 2.0 gibt es mehrere Zwischenablagen oder besser gesagt: Einen Zwischenablagenstapel. Die Aktuelle Zwischenablage wird immer auf die bereits bestehenden Einträge gelegt. Ist eine gewisse Anzahl an Einträgen erreicht, wird der untere, also "ältere" Eintrag des Stapels entfernt, um eine Übersicht zu gewährleisten. Die maximale Anzahl der Einträge kann in der Konfiguration beliebig festgelegt werden.
.

Möchte man nun z.B. einen Text aus diesem Zwischenablagenstapel in eine Textverarbeitung einfügen, so kann man das sog. Einfügefenster über die eingestellte Aufruftaste aufrufen, einen Text auswählen und schon wird der Text eingefügt.

.

Der Link: http://www.clipmem.de/de/index.php

...zur Antwort

Achte auch auf die Framerate. Die sollte, damit das Bild nicht stockt bei 24 fp/s liegen.
.
Einige Webcams sind mit einem eingebauten Mikrofon ausgestattet: Gerade für Nutzer, die ihre Webcam vor allem für Videotelefonie einsetzen möchten, ist das ein sinnvolles Feature - die Anschaffung eines Headsets ist dann nicht mehr erforderlich. Musst du wissen, ob das für dich Sinn macht.
.
Eine gute Webcam sollte auch einen CCD Sensor habe, anstatt eines CMOS! Die CCD sind in der Herstellung teuer und liefer wesentlich bessere Bilder.
.
Auch die Treiber sollten auf der CD sein, die beiliegt. Das klingt banal, ist aber bei 10€ Modellen nicht zeingend gegeben.
.
Wenn du bessere Qualität als 640x480 haben möchtest, dann solten die Bilder über Firewire übertragen werden. Denn da stößt USB 2.0 an seine Grenzen.
.
E gibt auch Modele, die den Bewegungen im Bild folgen, indem sie sich um 180 Grad dreht und um 60 Grad kippt. Aber du musst selber sehen, ob das was ist.
.
Fazit: Eine Webcam mit der man Spaß hat, gibt es nicht unter 50€. Modelle, die sich bewegen, gute Bildqualität liefern und ein Mikrofon haben, kosten schnell das 3 oder 4 fache.
.
Hier sind noch einige Testberichte zum Nachlesen: http://tinyurl.com/y9f95ct

...zur Antwort

Gehe erstmal im "Firefox" auf youtube.com zu dem Video und klicke oben den "DownloadHelper" und du speicherst das Video auf dem Desktop.
.
Das liegt dann als *.flv oder *.mp4 Datei vor. Zur Umwandlung von FLV/mp4 zu MP3 brauchst du ein Konverter, mit dem du alle Videos umwandeln kannst. Ich würde dir XMedia Recode empfehlen. Damit kannst du den Ton vom Video rausfiltern und Umwandeln in ein anderes Ton Format (MP3), so das er auf dem MP3 Player kopiert werden kann oder auf CD gebrannt in jeden Handelsüblichen CD Spieler abgespielt wird!
.
Er ist kostenlos, leicht zu bedienen und deutschsprachig: http://www.xmedia-recode.de/download.html Downloade ihn und installiere den Konverter.
.
Öffne "xmedia-recode" nach der Installation und klicke oben links auf "Datei öffnen", suche jetzt das Video, das du auf der Festplatte gespeichert hast.
Nun füge in der Mitte den Punkt bei "Nur Audio" ein dann klickst du bei "Format" den Pfeil runter und klickst auf "MP3", bei "Zielordner" suchst du den Ordner, wo du das neue Format speichern willst, danach klickst du oben das grüne Kreuz "Job Hinzufügen" und danach gleich daneben "Kodieren" klicken, nun wartest du bis die Anzeige "Die Mediendatei wurde erfolgreich erzeugt" erscheint! Jetzt hast du den Song im Ordner im "MP3" Format!
.
Du kannst nach dem Umwandeln das heruntergeladene Video wieder löschen!

...zur Antwort

Zuerst einmal sind mpeg un AVI nur Container Formate, die auf verschiedene Arten codiert werden können. Insgesamt kann man aber sagen, das die beste Qualität bei AVI erziehlt wird. Die sind aber auch schnell 10x so groß! MOV ist ein sche'ß Format, das man nicht unterstützen sollte. Längst nicht alle Player können das, und auch Apple nimmt langsam Abstand von diesem Format. Also bleiben nur AVI und MPEG. Ich würde immer zu MPEG 4 tendieren. Das kann sowohl auf dem Handy abgespielt werden, als auch in HD Qualität auf dem Fernseher.Fürs Internet ist dies aber nur teilweise empfehlenswert. Da würde ich immer Flash nehemen (.flv). Es sei denn, die Website hat extrem schnelle Server. Sonst wie auf Youtube Flash für 640x480 und höher MPEG 4.

...zur Antwort