sh-Dateien sind Shellscripte. Die kannst Du ausführen also starten wie eine .exe-Date unter Windows. Diese Scripte führen Befehle aus, z.B. die Ausgabe von Text, starten andere Programme oder ändern Dateirechte uvm. Installieren kann man diese doch garnicht, es sei denn, man wandelt diese in ein Paket-Format (Debian und Ubuntu bspw. paket.deb) um, welches der Paketmanager der Distribution installieren kann.

Und bitte nicht als root oder mit root-rechten starten wie bspw. sudo ./beispiel.sh, wenn Du nicht weißt, was das Script alles macht.

...zur Antwort

Wenn ich Dich auf die Konsole schicken darf, dann würde ich es so machen:

du -h /|sort -n

Das zeigt Dir eine Liste aller Dateien auf der Root (/) an und sortiert diese nach Größe. Ganz unten in der Ausgabe müsste dann der größte Ordner und die größte Datei stehen. Und dann einfach

rm Dateiname

...zur Antwort

Also heutzutage sollte das jeder halbwegs gute DVD-Player können. Zu beachten ist aber, dass AVI ein Containerformat ist, in dem verschiedene Video- und Audioformate drin sein können. Hier unbedingt mal schauen, welchen Codec deine AVI-Dateien nutzen und dann mit dem Gerätehandbuch vergleichen!

...zur Antwort

Scribus an sich ist sehr mächtig vom Funktionsumfang her. Hier müsstest Du Dich sicherlich erst einarbeiten, aber das Ergebnis wäre sicherlich sehr ansehnlich. Wenn es mal schnell gehen soll, dann hab ich hier auf computerfrage.net schon ein Video zu so einem Tool gesehen, das sich in Office einbettet und mit dem man schnell Visitenkarten erstellen kann.

http://www.computerfrage.net/video/etiketten-oder-visitenkarten-mit-dem-avery-zweckform-assistent-fuer-microsoft-office-erstellen
...zur Antwort

Hab mal geschaut und ein kleines Programm gefunden, dass auch nur diese Funktionalität erfüllt, das aber sehr gut und einfach ist.

Planetscott 1.0 http://download.cnet.com/Planetscott/3000-2072_4-5382398.html?tag=lst-0-2

...zur Antwort

Also ohne Qualitätsverlust ist immer schwer. Wenn Du die Größe (also die Auflösung) des Video änderst, kannst Du bei der Qualität weniger Einbußen hinnehmen. Willst Du aber das Video in der originalen Aulösung belassen und trotzdem kleiner machen, dann ist das meist mit sichtbarem Quali-Verlust verbunden.

Also ich kenne und empfehle SUPER (chip.de/downloads/SUPER-2010_17370353.html)

und FormatFactory. Auch avidemux kann konvertieren, aber eigentlich ist es ein Schnittprogramm für Videos.

...zur Antwort

Hi, also ich habe ein Notebook mit Fingerabdrucksscanner, den ich -abgesehen vom Anfang mal - aber nie benutze, da ich es irgendwie umständlich fand und es nicht immer gleich funktioniert hat.

Eine Gesichtserkennung wird sicherlich noch unbeständiger funktionieren und wer hat schon Lust, bei der Anmeldeprozedur sekundenlang still zu halten und dann beim fünften Versuch erst eingeloggt zu werden.

Und sicher ist das nicht gerade, denn ein Foto von Dir funktioniert sicherlich nach ein paar Versuchen auch (wie Avita schon richtig anmerkte).

Also ich bleibe bei einem guten Passwort aus Sodnerzeichen usw. vor allem, wenn ich sensible auf dem Rechner habe ... und wer hat die nicht!

...zur Antwort

Also wenn Du deinen PC per luftkühlung kühlst, dann sind sinnvoll gesetzte bohrlöcher schon gut. aber da solltest du gut überlegen, denn es gibt einen lüftungsweg vom lufteinlass über die zu kühlenden elemente wie cpu und dann zum luftauslass.

wenn die luft irgendwo rein geht und wieder irgendwo raus, ohne dabei an der cpu etc, vorbeigekommen zu sein, ist das ganze kühlsystem fürn ar...

...zur Antwort

Das Mausrad ist ein separate (dritte) Maustaste, mit der Du auch Mausgesten ausführen kannst. Dafür gibt es für Firefox ein Ads-on (all-in-gestures). Damit kannst Du Zeichen auf die Browseroberfläche zeichnen und dann wird eine Aktion wie bspw. Seite vor/zurück, neuen Tab aufmachen usw. ausführen.

...zur Antwort

Jap, das geht! Einfach mal die Eingabeaufforderung öffnen, zum Ordner mit den CSV-Dateien navigieren und dann den Befehl:
type *.csv >> gesammelt.csv
eingeben. In gesammelt.csv sind jetzt alle einträge der anderen Datein vorhanden!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.