Hallo Ira,

also so wie ich das verstehe, kennst du Excel ja bereits. Deswegen äußer ich mich mal dazu nicht mehr.

Die Alternative, die ich kenne, ist LibreOffice bzw. OpenOffice. Diese nutze ich auch im privaten Bereich. Warum ich das mache? Der Vorteil ist natürlich, dass die Lösung kostenlos ist und vom Funktionsumfang bei meinen Anforderungen auf jeden Fall ausreicht.

Ich bin kein heavy Excel-User. Von daher mögen meine Anforderungen wahrscheinlich nicht so hoch sein. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass sehr viele der Excel-User das Programm - was den Funktionsumfang angeht - bei Weitem nicht ausschöpfen.

Was ich übrigens auch noch gut finde ist, dass man mit LibreOffice bzw. OpenOffice die Excel-Dokuemente öffnen und bearbeiten kann. Ebenso kann ich eine mit Calc erstellte Dateien im Excel-Format abspeichern.

...zur Antwort

Nicht versendete Nachrichten kennzeichnet das iPhone mit einem roten Ausrufezeichen. Wer überprüfen möchte, ob eine SMS auch tatsächlich beim Empfänger angekommen ist, kann zusätzlich eine Empfangsbestätigung anfordern. Dafür gibt man vor die Nachricht den Kurzbefehl *T# (Telekom) beziehungsweise *N# (alle anderen Netze) ein. Für den Empfänger ist dieser Code nicht sichtbar. Der Sendebericht ist kostenlos, die dafür verbrauchten Zeichen werden aber angerechnet.

Den Text habe ich von der Seite http://www.giga.de/apps/voicemail/tipps/5-iphone-tricks-sms-empfangsbestatigung-voicemail-einstellen-und-mehr/ wo man auch noch weitere Tipps findet.

...zur Antwort

Ich mache das zwar nicht sehr oft, aber wenn ich mich daran setze, dann mache ich das mit dem Windows Movie Maker, das auf deinem Windows-PC bereits vorinstalliert sein sollte. Ansonsten kannst du das bei chip herunterladen: http://www.chip.de/downloads/Windows-Movie-Maker_13007023.html

In dem beigefügten Video siehst du ganz gut, was das Programm kann und wie man es zu bedienen hat.

Beste Grüße,

Weiterleitung

http://www.computerfrage.net/video/videos-mit-dem-windows-movie-maker-bearbeiten
...zur Antwort

Computer Bild bietet ein Programm an, mit dem das möglich ist. Nennt sich TidyFavorites. Aus der Beschreibung: "Verwenden Sie mehrere Browser? Dann gleicht „TidyFavorites“ außerdem die Favoritenlisten der Browser ab. So haben Sie beispielsweise jederzeit ganz automatisch Ihre Lieblingsseiten aus dem Internet Explorer auch in Firefox, Opera oder Google Chrome zur Hand."

http://www.computerbild.de/download/TidyFavorites-3672194.html

...zur Antwort

Ich kann nur von meinen persönlichen Erfahrungen berichten. Habe das auch mal ausprobiert und hatte keine Probleme. Ob die Druckstärke genauso war wie mit der Originalpatrone, kann ich nicht sagen. Habe nie einen direkten Vergleich gehabt. Aber wie gesagt: An und für sich war ich mit dem Druckergebnis durchweg zufrieden, so dass ich mir immer wieder No Name Patronen gekauft haben. Jetzt habe ich einen Laserdrucker und werde auch nach No Name Toern schauen, wenn es soweit sein sollte.

...zur Antwort