Umschulung zum Fachinformatiker / Systemintegration - welche Vorkenntnisse?

Hallo Community-Mitglieder,

zur Zeit bin ich in der Ausbildung zum Industriekaufmann beschäftigt. Ich bin im letzten Lehrjahr und ich gehe davon aus, dass ich nächstes Jahr die Abschlussprüfung erfolgreich bestehen werde. In dieser Zeit habe ich festgestellt, dass mir das Berufsfeld Fachinformatiker / Systemintegration sehr interessiert & fasziniert. Da dachte ich mir, hmm mach doch noch eine 2. Ausbildung.

In Computern war ich schon immer fasziniert & zugleich auch sehr interessiert. Doch bis jetzt hat es sich, aus welchen Gründen auch immer, nicht richtig ergeben mit dem Computer richtig zu "arbeiten" sprich Programmieren etc.

Jetzt die Frage: Welche Vorkenntnisse muss/soll ich mitbringen, um meine "Wunschausbildung" beginnen zu können?

Meine Vorkenntnisse sind mehr oder weniger "standard", sprich ich kann mit den Office-Anwendungen sehr gut umgehen, habe Vorkenntnisse (!) im Hardware-Bereich und sonstige Kenntnisse, welche jeder "Jugendliche" heute ja auch hat (Spiele, Download, Hardware-Komponenten austauschen etc.). Zudem bin ich aufs Äußerste in diesen Fachbereich interessiert :) In nächster Zeit werde ich auch meinen Computer selbst zusammenschrauben.

Reichen diese Kenntnisse oder ist das zu wenig? Ich mein, ich will diesen Beruf ja lernen, wenn ich schon alles könnte würde ich es ja nicht lernen wollen^^

Danke für hilfreiche Antworten ;)

IT
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.