Hallo Centun,

also mir wäre es auch völlig neu, dass man einen neuen USB-Stick formatieren muss. Also wenn man einen neuen Stick kauft, schonmal gar nicht. Die, die ich mir gekauft habe, haben auf Anhieb funktioniert und waren auch nicht bespielt.

Ich könnte mir höchstens bei USB-Sticks, die als Werbegeschenk verteilt werden, vorstellen, dass das irgendwelche Präsentationen oder Flyer des Unternehmens drauf sindm, die auch den Stick bedruckt hat. Aber generell ist das auf neuen Sticks nicht der Fall.

...zur Antwort

Hier habe ich einen Artikel gefunde, in dem steht, wie das geht:

http://webdesign.weisshart.de/blog/2011/04/17/das-iphone-als-stereo-aufnahmegerat/

Allerdings ist die Grundlage hier das iPhone 3GS, weil der Artikel schon älter ist. Aber zum einen schreibst du nicht, welches iPhone du hast und zum anderen findest du dort zumindest Informationen zur Hardware und zu benötigten Apps. Mit den Namen kann man ja auch was anfangen und dann schauen, ob die auch mit einem neueren iPhone kompatibel sind, das du vielleicht hast.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass es dem Laptop schadet, wenn er praktisch den ganzen Tag läuft. Immerhin arbeiten viele Firmen mit Laptops, und das sind keine Ausnahmegeräte, und lassen die auch fast den ganzen Tag laufen. Von daher glaube ich nicht, dass es schadet.

Dennoch hätte ich dabei kein gutes Gefühl, wenn ich meinen Laptop den ganzen Tag laufen lassen würde.

...zur Antwort

Du meinst so eine Konfiguration ala DELL? Nein, das geht nicht. Zumindest habe ich sowas noch nicht gehört. Ich habe auch mal kurz bei google gesucht und mir mal ein paar Beiträge in einem Mac Forum durchgelesen, bei denen es um das gleiche Thema ging. Die Antwort war immer eindeutig: Nein.

...zur Antwort

Grundsätzlich: Ja, natürlich!! Jedes Bild, jedes Video, jeder Text hat hat einen Urheber. Man darf den Inhalt nicht ungefragt 1:1 verwenden. Wenn du zum Beispiel hier auf eine Frage antwortest, darfst du auch nicht einfach einen Text kopieren. Du musst die Quelle angeben. Genauso ist das bei Bildern. Wenn du die über google findest und in deiner Präsentation verwendest, musst du die Quelle mit angeben. Es muss nicht die gesamte URL sein, aber die Hauptseite ist Pflicht. Genau genommen muss man den Urheber nach der Erlaubnis fragen, bevor man ein Bild, einen Text oder sonst was verwendet. Da kenne ich die genaue Sachlage aber nicht, weil bei Dissertationen zum Beispiel ja auch zitiert wird, ohne den Urheber zu fragen. Da ist das ja praktisch unmöglich. Aber wie gesagt: Grundsätzlich immer mit Quellenangabe. Sonst kannst du echte Probleme bekommen.

...zur Antwort

"Die besten Wallpaper" - das ist natürlich sehr subjektiv. CHIP Online hat mal die aus deren Sicht 50 besten Wallpaper gesammelt: http://www.chip.de/artikel/Top-50-Die-beliebtesten-Wallpaper-zum-Download_30023757.html

Ansonsten kannst du natürlich auch auf Seite wie zum Beispiel wallpaper-area.to schauen. Da findest du eine Vielzahl an Wallpapern und kannst dir deine eigene Top 50 erstellen.

...zur Antwort