Kann sein dass das Flachbandkabel aus der Halterung gerutscht ist. Dazu müsstest du den Lappi aufschrauben, die Tastatur abnehmen und das obere Teil, worauf die Tastatur aufliegt, anheben. Dann siehst du da irgendwo ein kleines Flachbandkabel vom Touchpad herkommend und vermutlich ist das einfach raus.

Wenn du bisl suchst findest du bestimmt sogar eine Anleitung, wie man das Teil auseinander nimmt.

Wenn allerdings noch Garantie drauf ist würde ich das lieber über die Garantie abwickeln, weil die sonst wahrscheinlich weg ist wenn du einfach mal den Lappi aufmachst

...zur Antwort

Das Problem gibt es wohl öfter, schau z.B. mal hier:

http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=289933

hier lag es an dem Programm AntiBrowserSpy.

Vielleicht hast du das auch oder etwas ähnliches installiert.

...zur Antwort

Ich würde als erste mal das GData komplett deinstallieren und mir einen kostenlosen Virenschutz von z.B. Avast drauf machen - und dann nochmal testen.

6000er Leitung ist nicht die schnellste - du kannst mal versuchen in deinem Easybox den Kanal zu ändern, vielleicht hilft es ja bisl was.

Testweise kannst du ja auch mal versuchen die Box per Kabel an deinen Rechner zu hängen und dann nochmal zu schauen wie die Geschwindigkeit ist.

...zur Antwort

Kann durchaus ein fehlerhafter Schalter am Monitor sein, auch wenn man von außen nichts sieht. Die Plastik-Knöpfe drücken innen auf Microschalter auf einer Platine - so ein Microschalter machts eben auch nicht ewig. Hinzu kann sich negativ auf die Funktion auswirken, wenn er besonders oft genutzt wurde, ggf. im Zimmer geraucht wurde und oder eine höhere Luftfeuchte vorhanden war.

So kann es sein, dass der Microschalter so verklebt oder abgenutzt ist, dass er einfach nicht mehr richtig rauskommt und ständig einen "Fast-Kontakt" hat, eine kleine Erschütterung kann ausreichen damit draus ein richtiger Kontakt wird und schon hast du das Menü.

Das wäre meine Primäre Vermutung, da die einfachsten Fehler oft die naheliegendsten sind. Selbst ändern kannst du da nicht viel, wenn du dich nicht zufällig mit SMD Löten auskennst und das entsprechende Equipment, sowie passende Ersatz-Microschalter hast.

Ein neuer gescheiter Monitor kostet auch nicht die Welt und daran wirst du von Größe, Auflösung und weiteren Eigenschaften viel mehr Freude haben.

...zur Antwort