T-Online bietet 25GB Onlinespeicher gratis, man muss sich dazu eine E-Mail-Adresse zulegen (kostenlos). http://dsl-und-dienste.t-online.de/mediencenter-die-online-festplatte-fuer-fotos-und-dateien/id_12646830/index

...zur Antwort

Nachdem du den Fontwork-Stil ausgesucht und auf OK gedrückt hast und diese Auswahl noch markiert ist muss du darauf doppelklicken. Dann erscheint das Wort 'Fontwork' als kleiner Text in der Mitte des Stils und du kannst es ändern.

Ich habe es gerade ausprobiert und nachdem ich die Auswahl getroffen/eingefügt habe und diese Auswahl unmarkiert werden ließ, war es sehr schwer es wieder zu markieren bzw. es ging garnicht mehr als ich es noch verkleinerte.

Also am besten immer sofort nach dem Einfügen bearbeiten.

...zur Antwort

Führe den Mauszeiger auf das Pfeilsymbol und klicke die rechte Maustaste an. Dann 'Zeichenmodus sperren' anwählen. Jetzt kannst du soviele Pfeile zeichnen, wie du willst. Um den Mauszeiger wieder zu haben, das Pfeilsymbol mit der linken Maustaste anklicken. Es funktioniert mit allen Symbolen.

...zur Antwort

Bei Amazon habe ich schon paar Albome heruntergeladen und festgestellt, dass sie in drei verschiedenen Bitraten sind. Und zwar sind welche mit 240 kBit/s und manche mit 160 kBit/s. 320 kBit/s ist eher die ausnahme.

...zur Antwort

Es kommt darauf an, welches Excel du benutzt. Excel 2007: Markiere zuerst Samstag. Start - Bedingte Formatierung - Regeln zum ... - Textinhalt - 'mit rotem Text' auswählen.

Excel 2003: habe ich nicht, aber unter 'Format' oder 'formatieren' müsste es einzustellen sein. Oder es gibt auch Formatvorlagen, die zwar schon eingestellt sind, aber die du trotzdem einstellen kannst, bevor du auf OK drückst, sprich das Format übernimmst.

OpenOffice: Sa und So markieren. Format - Zellen - Schrifteffekt - Schriftfarbe auf rot stellen.

...zur Antwort

Unten rechts am Bildschirm, da wo die Uhr ist, kannst du auch Sprache einstellen. Normalerweise steht da DE. Darauf gehen,rechter Maustaste und dann auf EINSTELLUNGEN. Dann steht da ´installierte Dienste´, geh auf hinzufügen. wähle die Sprache und auf OK. Dann Übernehmen und OK. Wenn du wieder auf DE gehst und die linke Maustaste drückst stehen dir die ausgewählten Sprachen zur Auswahl. Aber: wenn du Word öffnest, springt die Sprache wieder auf DE. Dann einfach nochmal die Sprache die du brauchst auswählen.

...zur Antwort

Ist es schreibgeschützt oder versteckt? unter Eigenschaften einsehbar. Hast du noch Works?

Es gibt ein Programm, das viele Formate öffnen kann, aber es kostet 54€, die du wahrscheinlich nicht ausgeben willst.Quick View Plus 10.

Hier ein Zitat aus einem Forum: ich habe ein bißchen rumgespielt. Zwar kann Excel nicht eine wdb Datei öffnen, wenn ich jedoch von Word aus über die Serienbrieffunktion / Datenquelle auswählen die wdb-Datei auswähle, kann word die Datei lesen und ich kann die Adressfelder wie in der Worksdatei vergeben zuordnen. Ich kann halt nur nicht die Datenbank verwalten (ändern/hinzufügen). Aber immerhin.

...zur Antwort