Also wenn es auf dem MAC so ist wie auf der Windowsversion, dann habe ich folgende Lösung. Nach einem Klick auf das Buchsymbol, sollte die Möglichkeit vorhanden sein oben links unter "Lesezeichenleiste" die Lesezeichen einzusehen und zu verwalten.

Mit einem Klick auf das kleine + unten hat man die Möglichkeit einen Ordner zu erstellen, welcher dann in der Lesezeichensymbolleiste angezeigt wird. Hierhin können vorhandene Lesezeichen verschoben werden und neue Websites, welche man zum Lesezeichen hinzufügen möchte bieten nun an in diesen Ordner abgespeichert zu werden.

Mit mehreren Ordnern hast du nun in der Leiste mehr Platz und dennoch alIe Seiten. Ist es so gemeint? Bitte um Rückmeldung.

Viel Erfolg.

...zur Antwort
Kauf dir Sony Vegas Movie Studio 11 HD , weil (bitte begründen)

Sony Vegas mag anfangs unüberschaubar sein und man braucht einige Zeit um sich hereinzuarbeiten, doch dürfte es von den Funktionen her das umfangrseichste Bearbeitungsprogramm in diesem Gebiet sein.

Die 3D Bearbeitung läuft reibungslos und Probleme hat das Programm bei mir noch nicht verursacht.

Mit Magix habe ich leider keine wirkliche Erfahrung. Hatte es mal angetestet um zu schauen, was für Alternativen ich hätte, doch wurde nicht überzeugt - vielleicht bin ich auch zu gewöhnt an SVM. Allerdings fand ich die Rendergeschwindigkeit gut.

Ich denke, dass beide Programme noch weit voranschreiten werden und es dir obliegt, welches dir besser liegt. Wenn du dich wirklich stark damit befassen willst, dann nimm das komplexere SVM Studio 11 HD.

...zur Antwort

Warum löschst du das andere Betriebssystem nicht einfach bzw hast eine Neuinstallation durchgeführt? Falls du die Daten nicht verlieren wolltest, dann kannst du sie ja jetzt einfach Sichern und das überflüssige Windows löschen.

...zur Antwort

Wenn er auch über web.de schreibt hast du wohl keine Möglichkeit auf legalem Wege die IP herauszufinden. Ich kenne auch nur >hotmail< wo das möglich ist.

...zur Antwort

Du brauchst keinen "Oberpro-PC" (wie selbst erwähnt), aber dennoch würde ich auch einen Gamer PC mittlerer Klasse empfehlen, wie es Moderato3 schon getan hat. Damit hast du genug Leistung für deine Spiele und anderen Tätigkeiten. Ein normaler PC ist insofern nicht sinnvoll, da du mit NFS oder auch WoW schon anspruchsvolle Leistung erzeugen musst. Soll ja flüssig laufen, da muss die Grafik etc passen. Auch Emulatoren benötigen viel Power! Mal vom PSX-Emu abgesehen braucht bspw ein PS2 oder NDS-Emu schon einiges an Leistung um flüssig gespielt werden zu können.

...zur Antwort

Ich denke, dass Problem kannst du nicht nur mit linux lösen, sondern auch mit jedem anderen Betriebssystem. Liegt denn eine CD eines solchen Systems vor?

...zur Antwort

Freedos ist ein kostenloses Betriebssystem, ein Remake von MS-DOS (MS-DOS ist das älteste Betriebssystem von Microsoft). Freedos 1.1 wurde Anfang des Jahres fertiggestellt.

Das Problem beim booten ist mir nicht bekannt, aber ich würde auch von FreeDos abraten, da es nur eine DOS Oberfläche bietet. Hast du keine Möglichkeit ein anderes Betriebssystem zu installieren?

Was passiert denn, wenn du bspw "help" eingibst. Werden da Kommandos angezeigt?

...zur Antwort