Gestern war eine Downtime beim Ändern der Profilinformationen.

Danach war eine ganze Zeit lang hohe Last auf Twitter, weshalb sowas nicht möglich war.

Jetzt sollt es aber wieder problemlos gehen.

...zur Antwort

Mounten ist da meistens die eleganteste Lösung, also einfach ein Laufwerk mit dem Inhalt der ISO simulieren.

Neben Daemon Tools ist mein Favorit MagicDisc, http://magicdisc.soft-ware.net/download.asp .

Auch kannst du, beispielsweise mit 7zip, die ISO normal entpacken und auf deine Festplatte speichern. So kannst du auch ganz normal auf den Inhalt zurückgreifen.

...zur Antwort

Die Frage ist, wieso willst du eine Bewerbungs-Software verwenden? Also was genau benötigst du, Vorlagen für den Lebenslauf? Tipps fürs Anschreiben? Vorlagen um deine Scans einzufügen, oder wie?

Mittlerweile gibt es für all das ohne Ende Stoff im Internet zu finden. Auf wirklich seriösen Seiten, oder nur solchen die mit Adsense vollgepflastert sind.

Die Software die du erwähnst, gibt es natürlich nicht kostenlos, wieso auch. Es ist eine ganz normale kostenpflichtige Software.

Wenn du wirklich Schwächen hast, selbst die Bewerbungen zu erstellen, und dir mit einer Software deutlich bessere Chancen ausrechnest, dann wären die 15 Euro sicherlich sehr gut investiert.

...zur Antwort

Das Pack ist absolut unbedenklich, kostenlos und funktioniert prima.

Es ist wirklich eine gute Sache dass Microsoft mittlerweile solche Packs rausbringt, um die älteren Offices aufwärtskompatibel zu machen, zumindest dass man die Files ordentlich öffnen kann.

Wenn zB xlsx-spezifische Sachen auftauchen, die im alten Excel Format nicht unterstützt sind, gibt es entsprechend Warnungen, das Importieren funktioniert dennoch.

...zur Antwort

Du könntest mal schreiben, welchen Brenner du benutzt.

Seit mindestens 4-5 Jahren haben eigentlich alle neuen Notebooks der normalen Preisklasse auch Dual Layer Brenner, mit denen das natürlich problemlos möglich ist (von umdrehen oder sowas hab ich noch nie was gehört, es sind einfach ganz normale dvds, die eben die doppelte Kapazität haben)

Wenn dein Brenner es nicht kann, es gibt mittlerweile externe USB DVD Brenner relativ günstig.

...zur Antwort

Mit Floorplanner kannst du deine Räume entwerfen, und dann alle möglichen Möbel und sonstigen Dinge nach Wunsch rein- und umstellen, und das ganze dann online speichern, oder auch ausdrucken o.ä. Download ist hier nicht nötig, und es ist kostenlos

http://de.floorplanner.com/

...zur Antwort

Ich hatte anfangs ein teures, kurzes Kabel und jetzt ein sehr billiges, deutlich längeres.

Einen Unterschied kann ich überhaupt nicht erkennen. Nicht die Bohne, also wäre meine Antwort nö.

...zur Antwort

Dass alles beim Surfen gebremst wird ist ja klar. Dein kompletter Upload ist belastet, aber um im Internet zu Surfen schickst du ja auch ständig Anfragen und Informationen an den Server, nicht nur der Server zu dir.

Die Anfragen die du schickst kommen deshalb sehr langsam an, weshalb es eben alles länger dauert.

Ein richtiger Download, der schon läuft, sollte allerdings nicht betroffen sein. Jedenfalls wenn du eine DSL Leitung hast, und nicht z.B. ein Modem. Beim Modem ist die Gesamtgeschwindigkeit ja z.B. 56 Kbit, da ist es egal ob es für Up- oder Download verwendet wird, beides benötigt einen Teil der maximalen Bandbreite.

...zur Antwort

Bisher ist das ansich nicht möglich soweit ich weiss, soll aber geplant sein in Zukunft!

Du kannst es also derzeit am besten nur "abfilmen" zum Beispiel mit CamStudio, http://www.chip.de/downloads/CamStudio_19900258.html

...zur Antwort

Hat aber auch riesen Vorteile, wenn man es von JD direkt entpacken lässt. Darin kann man viele hundert oder tausend Passwörter speichern, zum Beispiel für serienjunkies und ähnliches.

Darum würd ich dir eher eine günstige externe Festplatte empfehlen, das löst dein Platzproblem, und lass den JD einfach machen :-)

...zur Antwort