Das habe ich manchmal auch und da hilft am besten der alte "Affengriff" indem man die drei Tasten  Strg+Alt+Entf gleichzeitig drückt. Damit wird der Taskmanager geöffnet und dann steht unten in der rechten Ecke das Symbol, den Computer herunter zu fahren oder neu zu starten. Symbol anklicken, von da aus läßt sich der Computer ordentlich herunterfahren. Etwas gewaltsamer geht das auch, indem man den Einschaltknopf so lange drückt bis der Computer abschaltet. Diese Methode nicht öfters verwenden. Warum der Computer das öfters macht, konnte mir auch noch keiner genau beantworten. Das sind noch die Ungereimtheiten im Win10.

...zur Antwort

Guten Morgen Luca, wenn das nur sporadisch vorkommt, dann solltest Du mal überprüfen, was für Programme noch im Hintergrund ablaufen. Mache den "Krallengriff" und drücke die Tasten Strg, Alt, Entf gleichzeitig. Also alle drei müssen gedrückt sein und dann kommst Du in den Taskmanager. Dort kannst Du überprüfen, was noch an aktiven Programmen läuft. Sollten noch Programme aktiv sein, die nicht mehr arbeiten, kann man sie hier löschen. Das wäre mal der erste Schritt zur Überprüfung.

...zur Antwort

Lade Dir den kostenlosen CCleaner herunter und säubere damit die Dateien. Überprüfe auch die Programme, ob da nicht ungewollte Zusatzsoftware aufgespielt wurde. Sollte das keine wesentliche Besserung bringen, dann würde ich den Computer neu aufsetzen. Du müßtest ja die entsprechenden DVDs mit Programmen und Treiber haben. Nicht vergessen, vorher die Daten zu sichern!

...zur Antwort

Ich gehe mal davon aus, dass der Drucker richtig installert ist und als "Standard Drucker" eingerichtet ist. Dann prüfe das Papierformat, ob das richtig auf z.B: DIN A4 eingestellt ist und nicht benutzerdefiniert und andere Formate beinhaltet. Wenn es sonst keine Möglichkeit gibt, dann entferne den Drucker aus dem System und installiere ihn neu. Das scheint mir die sinnvollste Aktion zu sein.

...zur Antwort

Kannst Du es nochmal versuchen, den Computer im abgesicherten Modus zu starten? Meist ist nach dem Herunterfahren und Neustart das Probem behoben.

...zur Antwort