Guter gaming PC? Was kann man damit anfangen?

Hallo! Ich habe den PC nach euren Vorschlägen verbessert und möchte nun eure Meinung zu ihm hören. Undzwar möchte ich mit ihm alle spiele (aktuellen und einige der nächsten) auf grafikstufe Ultra spielen. Ist er dafür geeignet? Was könnte ich besser machen? Was habe ich gut gemacht? Soll ich anstatt Windows 7 lieber Windows 8 nehmen, oder wie sieht es momentan mit der Game Performance/Kompatibilität bei Windows 8 aus? Ist auf dem mainboard und in dem Gehäuse genügend Platz/steckplätze vorhanden?danke! Freue mich auf eure Meinungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge! DANKESCHÖN!! :D

Grafikkarte: 2048MB Point of View GeForce GTX 680 POV EXO Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | Mindfactory 456,17€

Festplatte: 500GB WD Blue WD5000AAKX 16MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s | mindfactory 50,40€

SSD (für Betriebssystem): 120GB SanDisk Extreme SSD 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron (SDSSDX-120G-G25) | Mindfactory 89,53€

Gehäuse: Thermaltake Chaser MK-1 Window Big Tower ohne Netzteil schwarz | Mindfactory 104,12€

Netzteil: 700 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold | Mindfactory 115,69€

Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit | Mindfactory 39,05€

Mainboard: ASRock Z77Pro4 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail | Mindfactory 89,86€

Laufwerk: Samsung SH-224BB DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk | Mindfactory 18,50€

Prozessor: Intel Core i7 3770k 4x 3.50GHz So.1155 BOX | Mindfactory 290,50€

Wärmeleitpaste: Arctic Cooling Arctic MX-4 Waermeleitpaste 4g | Mindfactory 7,90€

Prozessorkühler: be quiet! Dark Rock PRO 2, AMD und Intel | Mindfactory 86,47€

WLANkarte: TP-Link Netzwerkkarte TL-WN951N WLan 1 Port 300Mbit/s PCI | Mindfactory 21,85€

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium inkl. SP1 64 bit Deutsch | Mindfactory 79,01€

GESAMT:

Mit Windows 7 ohne Zusammenbau: 1.435,66 €

Preise Stand: 04.01.2013 11:51

...zur Frage

Das sieht Fett aus ;) alles sehr gut... je nach dem, wie zukunftssicher er sein soll, vllt ein anderes mainboard. dann kannst du später deine cpu besser übertakten, wenn es irgendwann nötig sein wird ( >2Jahre ) .
Wie währe z.B. eins der ASUS R.O.G. Serie. kosten aber sehr viel... >200€ solltest du für so ein high end mainboard schon ausgeben... musst du aber nicht, da du an sich keinen performenc unterschied merken wirst... bis du dann übertaktest. ;)


als nächstest vieleicht noch die Festplatte. Die, die du ausgesucht hast ist sehr gut, aber für ein so teures / gutes System, kann man ja auch ruhig noch weiter nach oben gehen. eine der WD black HDD's und NICHT die Blue währe besser. Am besten natürlich die Black VelociRaptor, aber die kosten auch dem entsprechend

...zur Antwort

Bei Grafikkarten hat man immer bestimmte Zahlen. Die erste von links steht für die generation. Als Beispiel führe ich nun einfach mal eine Grafikkarte von nvidia an: die GTX 670 ist aus der 600ter geberation . du 2te Zahl steht für die performance Klasse, also wie gut die ist. Es sind zahlen von 10-90 in 10ner schritten, die 670 ist also eine sehr gut/moderne grafikkarte. Aus der neuen 600ter Serie und eine der besten ( x70 ). Eine qualitative mi derartige wahre eine alte und schwache Grafikkarte. z.B. eine aus der 200ter Generation (nun schon einige Jahre alt) die 230 ist mit ihrer x30 nicht sonderlich leistungstark und dazu auch noch sehr alt.

...zur Antwort

NEIN bei graikkarten ist die 2te zahl von links die, die angibt wie gut sie ist. es geht von einer skala von [...]10 bis [...]90
der hat eine 610 ...also das niedrigste dieser generation.

...zur Antwort

was denn nun... Minecraft oder BF3 xD das sind ganz andere spiele. für BF3 würde ich eine gtx 670/Radeon 7950 emfehlen (also wenn du 60FPS + haben möchtest) wenn du einer von denen bist, denen 30 außreichen, dann eine gtx 560ti/Radeon HD 6950. Für minecraft brauchst du nur massig viel Arbeitsspeicher (schlechte Programmierung) =) ...okey mit mod vllt eine gt650 oder Radeon 7750

...zur Antwort
  1. Wenn die 4000 nur im idle benutzt wir und nicht im spiele ist das doch eh banane.
  2. der windows leistundsindex ist auch voll banane (eig immer voll schlecht und kein benchmark) ...schenk ihm keine beachtung
  3. auch 6.5 ist kein schlechter wert, auch wenn er unter den ander sachen liegt... 6.5 ist sogar realistisch.
    • eine ssd ist das besste was man haben kann (7.5-7.9)
    • 8gb Ram @1600 MHz ist auch ganz oben mit dabei (alles da drüber ist eigentlich rausgeschmissenes geld) (7.5-7.9)
    • ein i7 3770K ist der besste quad core da drausen (stand 27.12.2012) (7.5-7.9)
    • die gtx 550ti ist zwar gut ABER nicht so herausstechend, wie der rest deines pc´s ...es gibt da noch vieeel platz nach oben (auch wenn dieser platz teuer ist ;) ) es gibt in zwischen schon eine neue generation und grafikkarten mit 2 kernen von welchen einer schon besser ist als deine gpu.... aber wir sprechen wir von ~1.000€ das stück ;) also mach dir da keine großen gedanken... wenn man >500€ ausgeben muss um 7.9 bei grafik zu haben ^^
...zur Antwort

Restwert meines Gaming Computers?

Ich habe vor meinen gaming pc zu verkaufen, ich würde diesen gerne für ca 750 euro loswerden, istz der preis reine träumerei oder realistisch, eventuell sogar zu niedrig? hier die daten:

der pc ist ca 1 jahr alt und läuft superleise und hat kaum Abnutzungsspuren, keines der Teile wurde übertaktet, jedoch bietet der Prozessor sowie die Grafikkarten die Möglichkeit dazu. Er wird mit formatierter Festplatte geliefert, Windows 7 Home Premium 64Bit Testversion wird vorinstalliert, ein Lizenzcode dafür kann für ca 40 Euro nachträglich erworben werden um die Testphase von 30Tagen zu verlängern. Es gibt kleine Abnutzungsspuren, welche wären, dass bei dem Card reader an der Front ein kleiner Abstandshalter aus Plastik eingerissen ist. Außerdem hat das Netzteil einen herausgebrochenen SATA Stecker, was jedoch keine Gefahr birgt, da nur das Innenteil herausgebrochen ist. Außerdem ist der Optische Ausgang des Mainboards eingeknickt, so dass die Toslink stecker nichtmehr fest sitzen. Ich hatte nie Abstürtze mit diesem PC und konnte neueste Spiele auf höchsten einstellungen bei 1080p spielen, Crysis & Far Cry 2, Left 4 Dead, etc. .Die Temperaturen des Prozessors sowie der Grafikkarte befinden sich alle Idealbereich, selbst bei anspruchsvollen Aufgaben. Ein Gaming Erlebnis mit 3 Full HD Bildschirmen ist möglich.

Daten: Prozessor: FX8150 8x3,6GHZ AMD FX-8150 8Core Prozessor, 8x3,6 / 3,9GHZ(im Turbo-Core Mode) Lässt sich auch auf den Turbo Mode 4x4,2GHZ Steigern Grafikkarte: 2X HD 6850 1GB DDR5 2x HD6850 Saphhire 1GB GDDR5 - im Crossfire (Bis zu 3 Bildschirme mit Display Port Adapter) Arbeitsspeicher: 16GB 4x4GB Corsair Vengeance RAM 1866 - 1,5V - schwarz W-LAN: 300Mbit W-LAN ASUS PCE-N15 2T2R - 300MBit Mainboard: 990FX Chipset ASRock 990FX Extreme3 - Mainboard - ATX - zurzeit bestes AMD Gaming Chipset - Übertaktung problemlos möglich CPU Kühler: Mit roten LED Xigmatek Gaia - Gemoddet mit 2 Lüftern mit roten LEDs Festplatte: 64GB SSD + 1500GB HDD 64GB Kingston SSD Now zum booten, 1,5TB Sata HDD WD Caviar Green 5400RPM - im Wechselrahmen DVD Laufwerke: 2X DVD 2x DVD RW+- Lightscribe Brenner Netzteil: 600W, 80Plus Corsair CX600 - 600 Watt 80 Plus Netzteil für höchste Effizienz Gehäuse: Mit Seitenfenster XIGMATEK Asgard-II mit Seitenfenster Extras: Wechselrahmen + starker Prozessorkühler 2x Wechselrahmen 3,5" - Sata mit je einem Schlüssel für öffnen/schließen - Mit dem Kühler sollte sich der Prozessor stabil auf 8x4,1GHZ steigern lassen.

Anschlüsse: Front: 3xUSB 2.0 Mainboard: Optisch + Coaxial, 2xUSB 3.0, 6xUSB 2.0, 1xE-Sata 3.0 - 6GBit, Gigabit LAN, Maus & Tastatur Anschluss Intern: 5xSata 3.0 - 6Gbit (Alle belegt), 3X PCIe 16x (2x 16Lanes + 1x4Lanes), 2xPCI, 1x PCIe 1x

Weitere Infos zum Mainboard: http://www.asrock.com/mb/AMD/990FX%20Extreme3/

...zur Frage

du kannst da auch auf 900 hochgehen. mit werten wie "2 grafikkarten" oder "16gb ram" verkauft sich soetwas bestimmt schnell an leute die nur bedingt ahnung haben

...zur Antwort