Das müsstest du eigentlich problemlos mit dem Windows Movie Maker schaffen, der auf deinem PC sicherlich vorinstalliert ist. Ansonsten einfach mal bei google "Windows Movie Maker chip" eingeben (ohne Anführungsstriche) und du erhältst einen Link, der zu chip führt. Dort kannst du dir notfalls das Programm runterladen. Anbei auch noch ein Video, in dem zwar nicht gezeigt wird, wie man Musik hinter ein Video legt, aber dem du die generelle Bedienung des Windows Movie Maker entnehmen kannst. Das ist ja mal ein Anfang ;-)

http://www.computerfrage.net/video/videos-mit-dem-windows-movie-maker-bearbeiten
...zur Antwort

Das Format PDF ist zwar plattformunabhängig, aber wie du schon richtig vermutet hast, wurde es von der Firma Adobe Systems entwickelt.

Ob es eine freie Alternative gibt, weiß ich nicht. Ich würde dir auch nicht dazu raten, denn das PDF-Format hat sich am Markt eindeutig etabliert. Es ist der Platzhirsch wie google unter den Suchmaschinen. Ich glaube man hat echt keine Vorteile, wenn man sich für ein anderes, dafür aber freies Format entscheidet.

...zur Antwort