Das Thema "Studio-demontieren" ist in der Tat komplizierter. ich habe ein Studio 1747 das ja vom Aufbau her im Prinzip zu 99% gleich ist. Hier kommst du über die "Service"-Klappe unten nicht weit, du mußt im Prinzip das Notebook komplett zerlegen, um an den Lüfter und die CPU/GPU (wegen neuer Wärmeleitpaste) ranzukommen. Aber befolgt man die Dell-interne, z.T. bebilderte Service-Anleitung Schritt für Schritt, ist es mit bisschen Zeit und Geduld auch als Otto-Normaluser nicht unmöglich. Lies´ dich am besten mal ein, dann kannst du ja immer noch entscheiden. http://support.euro.dell.com/support/edocs/systems/studio1749/ge/sm/index.htm In der URL steht zwar "1749", aber wie gesagt, Studio 1745/47/49 sind vom Aufbau her im Prinzip Drillinge. Bei mir hat das reinigen der Lüfter/Lüfterkanäle und das auftragen neuer Wärmeleitpaste jedenfalls locker ~15 Grad weniger gebracht.

...zur Antwort

Naja was willste da groß hören? Dürfte wohl kaum an ´nem Treiber liegen, ergo ist wohl die Tastatur im Eimer. Mit etwas Glück findeste eine halbwegs günstige als Ersatz bei Ebay, und mit bissel Geschick kannste die dann selber austauschen. Ansonsten gibt´s ab unter 10 Euro auch noch separate Zahlenblöcke mit USB-Anschluß.

...zur Antwort

die 14-tägige Rückgabefrist, über die du das Teil ohne Angaben von Gründen zurückgeben hättest können, ist vorbei. Jetzt gibt es nur noch zwei Möglichkeiten: entweder sind sie kulant und tauschen es einfach um, oder sie sind es nicht und es geht den ganz normalen Garantieweg - bei Cyberport einen Garantiefall melden, zu denen einsenden, sie senden es an den Hersteller zur Reparatur und anschließend darfste wahrscheinlich ein, zwei, ... sechs Wochen auf dessen Rücksendung warten.

...zur Antwort

wieso fragst du das passenderweise nicht gleich den, der das genau so anbietet? Denke der hat 4 GB und du kannst ihn mit ´nem weiteren 4 GB Riegel auf insgesamt 8 GB aufrüsten.

...zur Antwort

am ehesten würde ich bei den Gummifüßen für Ersatz sorgen, falls der die Luft zum kühlen von unten reinsaugt. Ist dann -mit- Füßen schon wenig Abstand da, der sich ohne Füße noch weiter verringern kann.

...zur Antwort

meine Güte... das nenne ich nicht nur faul, sondern stinkfaul... stell´ es halt in Gottes Namen einmal in den Energieoptionen so ein, dass es nach 30 Minuten Nicht-Nutzung auf Standby geht. Wenn wiederkommst, einmal Power-Knopf drücken und in 3 Sekunden is´ der Windows Desktop wieder so da, wie du ihn verlassen hast. Wie das genau geht -> Google, ich bin zu faul. :p

...zur Antwort

da frag´ ich mich erstmal was das für ´ne Fehlkonstruktion ist, wenn da 3 bis 4 mm Luft dazwischen ist? Naja bei Conrad.de kriegste jede Menge verschiedene davon: http://www.conrad.de/ce/de/suggest/w%E4rmeleitpad Was auch gehen würde, besorg´ dir ein Stück Kupfer-Restchen in dieser Höhe, z.B. von einem Baumarkt, Spengler, Dachdecker etc., oben und unten Wärmeleitpaste drauf, das leitet viel besser als so ein dickes Pad.

...zur Antwort

nein. Sind zwar heute fast alle gesockelt anstatt verlötet, aber ein Core i-Prozessor hat gegenüber dem Core2Duo in deinem Medion ´nen anderen CPU-Sockel, ne andere Pin-Belegung und ´nen anderen Chipsatz. No way. Höchstens ein schnellerer Core2Duo derselben Prozessorfamilie wäre u.U, drin (wenn vom BIOS unterstützt), aber das bringt im Prinzip leistungsmäßig gegenüber einem aktuellen Prozessor kaum was.

...zur Antwort

ein optisches und funktionelles Desaster, was da drüben abgeht... vorher war´s da so wie hier: schnell, direkt, übersichtlich, alles auf einen Blick/Klick. Jetzt, der übliche, unübersichtliche und überladene Web 2.0 Klicki-Bunti-Animations-Einblend-Ausblend-Halbtransparenz-Obermist. Keine Ahnung, was die geritten hat. Hab´ erstmal keine großen Böcke mehr, mich auf GF.net einzuloggen bzw. durchzukämpfen.

...zur Antwort
länger als 3 Jahre

3 bis 4 Jahre immer. Dann gibt´s wieder das so ziemlich neueste-vom-neuesten-wenn-auch-der-Preis-stimmt, max. aber 1000€. Zum arbeiten tut´s deren Leistung über diese Zeit fast immer, und für ein gelegentliches Spielchen reichts auch. :o)

...zur Antwort