PC stürzt ohne Belastung ab?

Hallo allerseits,

ich wende mich mal wieder mit meinem Problem an eine Community. Mein PC stürzt an manchen Tagen dauerhaft ab. Es ist egal ob unter Auslastung oder nicht. In der Ereignisanzeige wird der Code Kernel Power 41 angezeigt, zudem ich aber nicht viel finde, außer ein paar angebliche Lösungen die alle nicht funktionieren. Das geht jetzt schon seit mehreren Monaten so, mal schwerer mal gar nicht. Jetzt einmal das genau Geschehen: Direkt kommt auf beiden Monitore eine ähnliche, aber nicht gleiche Farbe. Hatte schon alles. Wenn ich boxen anhabe gibt es ein ekelhaftes Surren. Der farbige Screen bleibt dann für mehrere Sekunden, dann probiert der PC neu zu starten. In 90% aller Fälle schafft er das aber nicht, und an der EZ Debug LED Anzeige leuchtet das VGA Lämpchen. Dann muss ich den PC per Knopf herunterfahren und wieder neustarten. Als ich die Frage gerade am PC schreibe wollte ist es passiert, und kurz nach dem Neustart erneut. Die Treiber sind alle aktualisiert worden, und eine Windows neuinstallation habe ich auch schon hinter mir. Also ich bitte euch sehr mir zu helfen, bei einer Lösung kann auch eine Belohnung rausspringen. Die Komponenten sind hier, wenn ihr sonst noch Daten braucht bitte Kommentieren:

Ryzen 3 3300x

Radeon RX 570

MSI MPG B550 Gaming Plus

16 GB Cprsair Vengeance RGB PRO

2xIntenso 240 GB SSD Sata

BeQuiet Pure Power 9 500W

Vielen Dank schonmal im Voraus

Bild zum Beitrag
Windows, Computer, PC, absturz
PC stürzt häufig ab, was spll ich tuen?

Mein Pc ist ein richtiges Problem Kind. Vor ca 2 Monaten ist der PC das erste mal abgestürzt. Ich hab mir nichts bei gedacht, da es danach nicht mehr aufgetreten ist. Seit neusten stürzt er täglich mindestens 2 mal ab. Z.B. als ich gerade die Frage stellen wollte. Seit 3 Tagen ist es so extrem, das wenn ich den pc danach wieder anschalte, er direkt wieder abstürzt. Es kommt einfach eine random Farbe auf die Monitore, dann schwarz und der pc probiert zu Neustarten, was meistens nicht funktioniert. Überhitzung kann es auf keinen Fall sein, da die CPU auf maximal 50 Grad arbeitet. Die Grafikkarte ist immer sehr heiß und auf hochtouren, weiß aber auch net, obs daran liegen könnte. Hier einmal was das Fehlerprotokoll sagt, ich hab aber absolut keine Ahnung davon.Heute morgen ist er wieder 3 Mal abgestürzt. Ich habe erst den RAM Riegel des 4 Channels entfernt. dort ist er direkt wieder abgestürzt. Danach habe ich einmal den Riegel aus dem 4 Channel in den 2 gemacht und der aus dem 2 Channel raus. bis jetzt funktioniert es. Aber ich kann ja schlecht nur einen Ram Riegel benutzen, der ist durchgehend auf 7/8 GB. Soll ich den 2ten in den 4 Channel packen? Oder erstmal noch mit einem laufen lassen und irgendwann ausprobieren, ob der eine RAM Riegel einen Fehler hat? Wenn er heute ncohmal mit dem 1 abstürzt, probiere ich eine Windows-Neuinstallation. (Habe ich noch nicht gemacht, da einmal beim Hochfahren "Datenwiederherstellung/reparierung" kam, und der PC 5 Tage ohne probleme lief.) Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Bild zum Beitrag
PC, absturz
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.