Netzwerkadapter schaltet sich sporadisch aus?

Hallo zusammen,

bevor ich zu meinen Problem komme, hier einige Daten zu meinem PC:

Windows 7 Professional 64 bit sp1

Prozessor: Intel Core i5 4670

Mainboard: ASRock H87 Pro 4 (UEFI Version 1.90)

Netzteil: CoolerMaster V550

RAM 2x G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM 8GB

VGA: Sapphire Radeon R9 270X Dual-X 4096MB

Dann noch 2 Gehäuselüfter, CPU Kühler (CoolerMaster), eine HDD (Seagate) und ein DVD Laufwerk (LG)

Da man hier nur 3000 Zeichen verwenden darf muss ich es sehr kurz halten.

Vor 2 Wochen gings los. Kein Internet, alles geprüft (Router) Netzwerkadapert leuchtet normal.

PC ging beim Start immer wieder an aus an aus und brauch ca. 15 Sekunden bis der Spaker "beept" und es kommt kein ASRock Logo mehr bevor dann Windows startet. Die Lüfter drehen sich und die LED's sind alle an in der Zeit.

Im Geräte- Manager muss ich jetzt immer den Netzwerkadapter deaktivieren und aktivieren damit er funktioniert bzw. jetzt will er gar nicht mehr und geht sofort in Störung.

Hatte mir den Intel Assistenten geholt, der meint aber es gibt keine aktuellen Treiber für mein System.

Ich konnte im Geräte- Manager 2x beobachten das unter USB-Controller schon 2x zwei Geräte Fehlerhaft arbeiten. Windows sagt: "Treiber oder Hardwareprobleme liegen vor".

Vor all diesen Ereignissen fiel 2 Tage vorher der Strom aus...war aber nicht das erste mal für den PC.

Windows meint bei der Problembehandlung: "Das Standardgateway ist nicht verfügbar", "Beim Adapter "Intel(R) Ethernet Connection I217-V" sind treiber- oder Hardwarebezogene Probleme aufgetreten", "Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft" (Ist es aber hab es mit zwei anderen auch schon probiert) und dann noch "Der Adapter "LAN-Verbindung" ist deaktiviert".

Gemacht hab ich: Netzteil, Graka, RAM geprüft. 2x von Windows eine Systemstartwiederherstellung, CMOS reset, Netzwerkadapter-Treiber aktuallisiert.

UEFI zeigt CPU-Eingangsspannung: +1,776V, Vcore: +1,033. Weiß leider nicht ob die Werte normal sind.

Windows lässt sich auch bei einem Fehlstart nicht im abgesicherten Modus starten sondern immer nur "Windows normal starten".

Ich würde noch machen: Netzwerkadapter deinstallieren (Installiert Windows den wieder von selbst?), BIOS Update (hab ich noch nie gemacht und will mir eigentlich nicht das Mainboard zerschiessen)

Vermutung: Mainboard oder CPU, sowas ist mir aber noch nie kaputt gegangen oder halt ein Software Fehler.

Ich lege jetzt meine ganze Hoffnung in diese Community und bitte euch mir in dieser Angelegenheit zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Rotfuchs

Hardware, Computer, Netzwerkadapter, PC-Problem
0 Antworten