Frage von fragenhans999, 112

Warum ist die Bildschirm Schrift verschwommen und das Seitenverhältnis verschoben?

Nachdem ich gestern ein Spiel beendet habe und heute mein Computer hochgefahren habe hat sich das geändert. Seit gestern besteht das Problem davor war noch alles wie früher. Die Schrift ist nur an manchen Stellen verschwommen und das Seitenverhältnis hat sich ein kleines bisschen verschoben. Bildschirm alt geworden oder defekt?

Höchste Auflösung ist eingestellt 1680x1050 60hz Bildschirm: ViewSonic VA2216w VGA Grafikkarte: Palit Jetstream Geforce GTX 760 2GB Betriebsystem: Windows 10

Grafikkarten Treiber und Windows Updates sind auf den neusten Stand.

Beim 2. Bild sieht man das Seitenverhältnis korrekt aber bei mir ist das Windows Zeichen zur Hälfte und bei den Programm Name am Rand sind die ersten 2 Anfangsbuchstaben nicht zu sehen.

Antwort
von hans39, 86

Die Schrift wird örtlich unscharf (Dein Screenshot 1), wenn die eingestellte Bildauflösung nicht der physikalischen Bildauflösung des Bildschirms entspricht. 

Setz auf eine leere Stelle des Desktops einen Rechtsklick > Bildschirmauflösung > wähle die "empfohlene" Bildschirmaufösung aus. Damit dürfte dann auch das Problem des falschen Seitenverhältnisses beseitigt sein.

Kommentar von fragenhans999 ,

Die empfohlene Bildschrimauflösung ist ja gewählt und es wird trotzdem noch so angezeigt http://www.fotos-hochladen.net/view/unbenanntdomtiynk7j.jpg

Kommentar von sdeluxe64 ,

Probier mal eine andere Auflösung z.B. 1600 x 1200! ^^

Kommentar von fragenhans999 ,

Dann sieht alles unscharf aus aber dafür ist das Seitenverhältnis richtig eingestellt

Kommentar von hans39 ,

In dem technischen Datenblatt Deines Monitors wird die Bildauflösung von 1650 x 1050 bestätigt. Wenn trotz Windows-Anzeige 1650 x 1050 diese örtlichen Bildunschärfen auftreten, erklärt sich das damit, dass diese Windows-Angabe nicht stimmen kann.

Wenn kein Hardware-Fehler vorliegt, muss der Fehler entweder im Windows-System oder im Grafiktreiber stecken. 

Deshalb schlage ich vor, eine Systemwiederherstellung zu machen und hierfür einen Wiederherstellungspunkt auszusuchen, der eindeutig vor dem Auftreten dieser Macke liegt. Siehe hierzu auch:  https://www.youtube.com/watch?v=a49PtsIetWo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community