Antworten von aluny - Seite 2

  • USB Dongle Bluetooth funktioniert nicht ....
    Antwort von aluny ·

    Hast Du ihn in den Einstellungen für andere Geräte sichtbar gemacht?
    Meist sind die Teile laut Standardeinstellung ja für andere Geräte unsichtbar, können also über die normale Suche nicht gefunden werden...
    Was geschieht, wenn Du mit dem Stick nach dem Tablet oder Smartphone suchst?
    Aber auch hier nicht vergessen, auch am Tablet/Smartphone muss die Sichtbarkeit erst aktiviert werden

  • HILFE Amazon Prime Tablet
    Antwort von aluny ·

    Ja, Du kannst die Prime-Inhalte auch auf dem Tablet, Smartphone oder PC nutzen ohne nochmals dafür zahlen zu müssen.

  • Alter Windows Key für Neuinstallation - Geht das?
    Antwort von aluny ·

    Zum Thema Key wurde ja schon genug geschrieben, bei

    Möglichst ohne dass ich dabei arm werde. Bin nur Hartzi leider und es wird ne Weile dauern bis ich das Geld für eine neue Festplatte zusammenkratzen kann. Ich brauche meinen Compy aber unbedingt für Jobsuche usw. Ist nicht mal zwei Jahre alt. :(

    frage ich mich allerdings warum Du nicht die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung in Anspruch nimmst.
    Denn, wenn der Rechner noch keine 2 Jahre alt ist und wirklich die Festplatte defekt ist, so solltest Du kostenlos vom Hersteller bzw. Händler eine neue erhalten, die dann dem Lieferzustand der Alten defekten entspricht, sprich die Recoverypartition ist dann darauf vorhanden.
    Ansonsten, insofern es die fehlerhafte Platte noch zulässt, wie an anderer Stelle schon angedeutet, die alte Festplatte ausbauen, und auf einem anderen Rechner (notfalls auch am betreffenden Laptop) 1:1 mit einem entsprechenden Programm auf die neue Festplatte kopieren, die Neue dann in den Laptop einbauen und schon kann es natlos weitergehen.

  • Automatisch alle 30 Tage eine Mail senden
    Antwort von aluny ·

    Nachdem die ursprüngliche Antwort auf mysteriöse Weise verschwunden ist hier nochmal.

    Das sollte sich über die Aufgabenplanung realisieren lassen, indem man da eine Aufgabe zum Versand einer Mail mit Zeitvorgabe erstellt.

    Das Ganze ginge aber auch ohne Email, indem man per Zeitplan über die Aufgabenplanung die betreffende Internetseite zu einem bestimmten Termin öffnen lässt.
    Meine Idee wäre, eine bat-Datei zu erstellen und diese per Aufgabenplanung dann zeitgesteuert auszuführen.
    Dazu mit dem Editor einen Text "start http://www.gewünschte Internetseite.xy" zu schreiben und per "Speichern unter" als "beliebiger Name.bat" zu speichern.
    Nun noch in der Aufgabenplanung eine neue Aufgabe mit den gewünschten Zeiten zur Ausführung dieser bat-Datei erstellen.
    Es können so auch mehrere Internetseiten gleichzeitig geöffnet werden, indem man für jede zu öffnende Seite eine eigene Zeile mit "start http..." schreibt.

    Eine weitere Variante wäre ein Kalender-Programm zu nutzen, wo man dann zur Erinnerung auch noch Geburts-, Hochzeitstage und sonstige Termine einpflegen könnte...

  • Dateien soriteren sich nicht mehr automatisch?!
    Antwort von aluny ·

    Schau mal hier http://praxistipps.chip.de/windows-explorer-dateien-im-explorer-werden-nicht-akt... ev. hilfts ja.

    Mal so als Tipp, die Ansicht zu aktualisieren geht auch einfacher, man braucht nur F5 zu drücken...
    und ob nach Name, Größe, Erstelldatum etc sortiert werden soll, legt man durch Klick auf den entsprechenden Spaltenkopf (über den Dateien, da wo Name, Größe, Datum etc steht) fest.

    Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, das Du das Problem mit dem Windows-Datei-Explorer hast.

  • Windows auf Hdd und Videoschneid Programme auf ssd?
    Antwort von aluny ·

    Andersherum, also Windows auf die SSD und die installierten Programme auf die HDD, so wird ein Schuh daraus.
    Das Videoprogramm arbeitet auch nicht schneller, wenn es auf der HDD schlummert, es startet höchstens zügiger...
    Bei diesem Vorgehen reicht sogar der Platz auf der 128er SSD um da auch noch die wichtigsten/am Meisten benutzten Programme unter zu bringen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von aluny,

    Ich muß berichtigen, denn ich meinte eigentlich:

    Das Videoprogramm arbeitet auch nicht schneller, wenn es auf der SSD schlummert, es startet höchstens zügiger...

  • Bei Amazon Geld zurück?
    Antwort von aluny ·

    Das kannst Du letztendlich nur mit dem Händler klären, den laut Gesetz hast Du nur Anspruch auf Nachbesserung, wie genau das erfolgt (Tausch, Reperatur, Geld zurück) liegt im Ermessen des Händlers.
    Bei einer Rückzahlung darf der Händlert sogar (soweit ich weiß) eine Gebühr für die Nutzung des Gerätes (bei dir 1 Jahr) verlangen, sprich er braucht nicht den vollen Betrag zurückzahlen.
    Allerdings hast Du das Recht, nach 2 oder 3 maligem fehlschlagen der Nachbesserung dein Geld zurück zu verlangen,da dann ja der Händler seiner Verpflichtung dir ein funktionstüchtiges Gerät zu überlassen nicht nachgekommen ist.
    Kurz gesagt, stell einfach bei Amazon eine Garantieforderung und schau was geschieht, ich gehe mal von einem problemlosen Austausch aus.
    Und, Ersatzgerät heißt nicht Neugerät, das darf auch ein repariertes gebrauchtes sein...

    Meine Aussagen hier sind nicht rechtsverbindlich, wenn Du es genau wissen willst, wirst Du wohl einen Anwalt fragen müssen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von aluny,

    Ergänzung,

    falls Du nachweislich ein Neugerät im Austausch bekommst, beginnt damit soweit ich weiß auch die Gawährleistung(szeit) wieder von vorn.

    Kommentar von LongMayBe,

    Danke dir! Du kriegst morgen hilfreichste Antwort!

    Kommentar von Gegengift,

    http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200336190

    Die Empfehlung ist nicht nur reiner Eigennutz. Eventuell ist der direkte Draht zum Hersteller tatsächlich besser / schneller.

  • Suche einfach handhabbaren Laserdrucker für Netzwerkumgebung
    Antwort von aluny ·

    Einen Druckertreiber braucht es schon, selbst wenn es nur so ein 0815-allgemein- mit dem Betriebssystem mitgelieferter ist, damit der Rechner weiß, wie er den Drucker ansprechen soll.
    Der Unterschied liegt nur in den Ports bzw. Anschlüssen, worüber man definiert, wie der Drucker angeschlossen ist (USB, LPT, COM, LAN usw.)
    Dieser Anschluß lässt sich dann auch noch entsprechend einstellen (verwendetes Protokoll, Übertragungsgeschwindigkeit, bei LAN IP-Adresse usw.)
    Wenn Du mal in die Druckereigenschaften unter dem Reiter "Anschlüsse" schaust, kannst Du sehen, über welchen der Drucker verbunden ist, bzw. den Anschluß ändern oder neue hinzufügen.
    Wie das bei meinem Canon Netzwerkdrucker ausschaut - siehe Bild.
    Ev. solltest Du mal beschreiben was Du für ein Problem mit welchem Drucker hast, vielleicht hat ja jemand eine Lösung.

    Druckeranschluß
    Druckeranschluß
    Alle 3 Antworten
    Kommentar von go4java,

    HP LaserJet P2015n - eigentlich sehr solide, aber des öfteren verliert er die Netzwerkverbindung. Dann heißt es Kabel prüfen, Treiber prüfen, pingen etc., mach schon seit 1 Stunde rum und das Ding will nicht... Ping geht, auf das Web-UI des Printers komme ich auch, aber nun blinkt das orangene Dreieck mit dem Ausrufezeichen. Strom aus/an, Reboot etc., Kasette raus/rein, alle Deckel auf/zu, alles schon probiert...

    Kommentar von aluny,

    Mmmh, ich würde dem Drucker, falls noch nicht geschehen, eine feste IP-Adresse verpassen um auszuschließen, das der Druckertreiber bei einem ev. Wechsel runzickt.
    Danach würde ich vorbeugend alles was mit dem Drucker zu tun hat über Systemsteuerung/Software und im Gerätemanager deinstallieren, den Rechner neu starten und dann den aktuellen Treiber incl. Netzwerksetup neu installieren.
    Das er die Netzwerkverbindung verliert, würde ich mal ausschließen, da ja das Webinterface erreichbar ist...

    Kommentar von aluny,

    Ganz vergessen....
    Was das Dreieck mit dem Ausrufezeichen bedeutet, kann ich dir jetzt nicht sagen, da ich das Teil nicht kenne, aber das sollte ja in der Bedienungsanleitung zu erfahren sein.

  • ip-drive mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 verbinden
    Antwort von aluny ·

    Ich verstehe gerade die Frage nicht, denn einerseits

    2 geräte verbunden ( 1 gerät ist der pc und 1 gerät die ip-drive)

    und andererseits

    meine drahtlosen geräte und der pc wird angezeigt ... aber nicht die IP-Drive

    Ja, was denn nun, wird der IP-Drive in der Fritzbox aufgelistet oder nicht?

    Und, konfiguriert wird das Teil (bei LAN-Anschluß) nicht in der Fritzbox!!

    Da ich unter IP-Drive auf die Schnelle nur das http://www.ipdrive.de/ gefunden habe und da auch keine Anleitung abrufbar ist, kann ich nur vermuten, Du musst im Internetbrowser die IP-Adresse des Teils eingeben um auf die Konfigurationsoberfläche zu kommen.
    Erfahren solltest Du diese IP in der Fritzbox, wo das Gerät aufgelistet ist.
    Ansonsten kann ich nur auf die hoffentlich mitgelieferte Bedienungsanleitung verweisen, wo die Vorgehensweise beschrieben sein sollte...

    Falls Du dir wirklich das unter meinem Link genannte Teil zugelegt hast, würde ich das schnellstmöglich wieder zurückgehen lassen und mir eine vernünftige externe Festplatte zulegen und die dann per USB mit der Fritzbox verbinden...

  • Zurückklonen auf den alten Computer
    Antwort von aluny ·

    Ja, da hat wohl einer vergessen, eine Rettungs CD/DVD zu erstellen, mit der man jetzt den Rechner starten und alles wieder zurück kopieren könnte.
    Da bleibt jetzt wohl nur, wie in anderer Antwort bereits vorgeschlagen, Win 7 und Drive Copy neu zu installieren...
    Oder, besser, da Du ja anscheinend nach der Frage hier, noch einen anderen Rechner zur Verfügung hast, auf diesem nach Anleitung http://download.paragon-software.com/doc/DC14Pro_manual_ger.pdf (ab Seite 15) dieses Rettungsmedium zu erstellen.

  • Ist die Telefonnummer vom Philips Kundendienst für TV 0150 28 42 140 kostenlos?
    Antwort von aluny ·

    0150 dürfte eine Handyvorwahl sein.

    Wenn ich allerdings hier
    http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp?userLanguage=de&...
    auf der Philips-Kontakt-Seite schaue wird für Fernseher die 069 66 80 10 10 (*Zum Festnetztarif ihres Anbieters) als Rufnummer genannt...

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von eedan,

    Danke sehr :-) Die Nummer werde ich evtl. (am Dienstag, da will ich jemanden beim "einrichten" helfen) probieren. Die andere/meine Nummer habe ich von einem Bekannten bekommen, der über meine angegebene Nummer mit dem Support telefoniert hat. Aber vielleicht schaffe ich es ja auch ohne Support.

    Kommentar von DrErika,

    Die Zentrale Supportnummer verteilt die Tickets je nach Wohnort an unterschiedliche Subunternehmer, die natürlich dann ihre eigenen Telefone und Nummern haben. Allerdings sollte man diese Nummern nicht verwenden oder tauschen.

    Zentrale Supportnummern findet man entweder in seinem Handbuch zum Gerät (Garantiebestimmungen) oder auf der Webseite des Herstellers. DH für den einzig sinnigen und korrekten Beitrag hier.

    Um die Frage zu beantworten: Nein, die ist nicht kostenfrei, weil es eine Handynummer ist.

    Kommentar von eedan,

    Aha, danke, wieder einen "Zacken" schlauer :-). Ich hatte schon den Verdacht, dass es eine normale Handynummer ist. Darum auch meine Nachfrage. Ich hoffe mal, dass ich keinen Support brauche, obwohl bei Philips die Einrichtung eines Fernsehers oft einem Ausflug in einen Irrgarten gleicht. Es ist eben so, das alle Unterlagen, Handbuch usw. in einem von gefühlten 1000 Umzugskartons sind :-( .

    Bevor getadelt wird, es sind nicht meine Kartons ;-)

    Kommentar von aluny,
    Es ist eben so, das alle Unterlagen, Handbuch usw. in einem von gefühlten 1000 Umzugskartons sind :-( .

    Wenn es nur um die Bedienungsanleitung geht, die sollte auch auf den Support-Seiten von Philips ( http://www.philips.de/c-m/konsumenten-support ) nach Klick auf die entsprechende Kategorie, Modell usw. zu finden sein...

    Kommentar von eedan,

    Ja, danke :-) Das Modell weiß ich erst morgen, vor Ort. Steht ja wohl hinten auf dem Gerät. Telefon ist in der neuen Wohnung noch nicht angeschlossen, und Handy oder Internet kann/hat sie (die "Hilfsbedürftige") nicht :-(

    Kommentar von eedan,

    Feedback:

    Also, es ist das Modell Philips 40PFK4509/12 . Ich konnte die Sender normal nicht sortieren. Nur eine Favoritenliste erstellen und da dann auch sortieren.So wie ich das in der Bedienungsanleitung sehe, ist die Möglichkeit normal zu sortieren wohl auch nicht gegeben. Kann das sein, oder stelle ich mich dämlich an?

    http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=40PFK4509/12&hlt=Link_User...

    Kommentar von DrErika,
    Nur eine Favoritenliste erstellen und da dann auch sortieren

    Ja, das ist eine Spezialität von Samsung. Mit externen Tools kann man es dennoch hinkriegen.

    Kommentar von eedan,

    Noch ein Feedback: War heute im Media Markt. Nachgefragt und zeigen lassen. Die Sendersortierung geht bei diesem Modell tatsächlich nur mit einer Favoritenliste. Und das reicht dann auch,weil, bin etwas entnervt, und externe Tools haben im Moment keine Chance bei mir ;-) Trotzdem bedanke ich mich für den Tipp :-)

  • Kann man vom Computer aus an eine Fax-Nummer senden?
    Antwort von aluny ·

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

    1. Du hast ein analog (Fax)Modem oder eine ISD-Karte im Rechner verbaut, die mit dem Telefonanschluß verbunden ist.

    2. Du hast eine Multifunktionsgerät mit Scann-/Druck-/Fax-Funktion, welches mit dem Telefonanschluß verbunden ist.

    3. Dein Emailanbieter bietet die Funktion eine Mail so zu versenden, das sie beim Empfänger als Fax ankommt.

    4. Du hast eine Fritzbox als Internetrouter und kannst somit das Programm FritzFax für FritzBox nutzen

    5. Du suchst dir einen Anbieter wie Popfax / Myfax /Efax usw., der das für dich übernimmt. Viele dieser Anbieter bieten meist auch eine kostenlose Testphase.

    optional dazu

    . Du fragst den Empfänger nach seiner Mailadresse

    für den Fall, das Du sonst niemanden mit einem Faxgerät kennst,

    . Du gehst z.B in den Copyshop um die Ecke, und lässt es von da versenden

    Welche dieser Möglichkeiten nun für dich infrage kommt, musst Du nun selbst entscheiden...

  • Farben als Bild (PNG oder JPEG) gesucht - Größe möglichst klein
    Antwort von aluny ·

    Dafür gibt es in jedem halbwegs brauchbaren Grafikprogramm Farbpaletten (auch in Paint), die man sogar nach eigenen Wünschen anpassen/bearbeiten kann...

    Aus dieser Farbpalette wählt man dann die entsprechende Farbe als Füllung aus und fügt dann ein Rechteck/Dreieck/Kreis oder was auch immer gleich mit der richtigen Farbe ausgefüllt in das zu besarbeitende Bild ein, oder man zeichnet freihändig eine Fläche und füllt diese dann mit der entsprechenden Farbe.
    Das ist in meinen Augen wesentlich einfacher/schneller, als erst die Grafikdatei mit der entsprechenden Farbe irgendwo herauszusuchen und dann einzufügen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von ComputerJoey,

    Das hilft mir leider alles nicht, weil danach nicht gefragt wurde. Ich habe mir gestern 30 Minuten die Mühe gemacht, selbst 180 Farben als Bild zu erstellen ...

    Kommentar von DrErika,
    Ich habe mir gestern 30 Minuten die Mühe gemacht, selbst 180 Farben als Bild zu erstellen ...

    Verrückte Welt. ;)

  • Videodatei wird nicht geöffnet- Codecs
    Antwort von aluny ·

    Das "undf" beim VLC-Player dürfte "undefined" bedeuteten, was heissen soll, das Programm kann die Datei nicht erkennen.
    Um hier Abhilfe zu schaffen, solltest Du mal noch das Videoformat bzw. die Dateiendung deines Videos nachreichen.

  • NAT deaktivieren
    Antwort von aluny ·

    Soso, Du willst also etwas ausschalten, wovon Du nicht mal weißt wofür/was es ist...

    Siehe dazu z.B. hier http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0812111.htm

    Mal abgesehen davon, das Du damit ein gutes Stück Sicherheit aufgeben würdest (es kann dann einfach gesagt jeder ungehindert über das Internet ganz einfach bis zu deinem Rechner vordringen), meine ich mich zu erinnern, das bei deaktiviertem NAT nur noch ein Rechner auf das Internet zugreifen kann.

    Ich weiß ja nicht welchen Zweck das Ganze haben soll, aber ich würde eine Portfreigabe (nur der wirklich benötigten Ports) deinem geplanten Vorhaben vorziehen...

  • Smartphone aus Media Marktwerbung???
    Antwort von aluny ·

    siehe Kassenzettel...

    Kassenzettel Mediamarktwerbung "Masterplan"
    Kassenzettel Mediamarktwerbung "Masterplan"
    Kommentar von soonic,

    Es wäre schön, wenn was zu entziffern wäre.....

    Kommentar von aluny,

    Ich entziffere da: HTC ONE (M8) AMBER GOL...

  • ISDN Adapter notwendig?
    Antwort von aluny ·

    Das DSL bzw. Internet funktioniert auch ohne diesen Adapter.
    Der ISDN-Adapter wird nur benötigt, wenn man ISDN-Telefone oder eine ISDN-Telefonanlage am IP-Telefonanschluß betreiben möchte und der verwendete Router keine eigene S0-Schnitstelle (ISDN-Port) zur Verfügung stellt.

  • Telekom Entertain
    Antwort von aluny ·

    Wenn Du nur 1 Mediareceiver angeschlossen hast, so reicht auch DSL 16000 gerade so.
    Der 1. Nachteil bei dieser Minimalkonfiguration, es funktioniert maximal nur 1 HD und 1 SD-Sender gleichzeitig, sprich, zeichnest Du doch mal einen HD-Sender auf, kannst Du während der Aufnahme nur einen SD-Sender schauen.
    2. Nachteil, da ein HD-Sender ca 9000 kbit/s (SD ca 3600) der Bandbreite braucht, bleiben nur ca 6000 kbit/s zum Surfen/Download/usw. übrig.
    Stören dich diese Nachteile nicht, dann kannst Du auf DSL16000 downgraden.
    Ich würde aber eher zu DSL 25000 raten, da dann Nachteil 1 entfällt und Nachteil 2 nur bei Nutzung von 2 HD-Sendern(1x Aufzeichnung + 1x Ansicht) auftreten würde.
    Betreff Speicherplatz auf dem Mediareceiver und falls Du noch einen mit nur 160GB Festplatte nutzt, wäre ev. mal (vor allem wenn er gemietet ist) ein Wechsel auf das aktuelle Modell mit 500GB sinnvoll...