Antworten von aluny - Seite 2

  • Win8 Desktop auf Sony Bravia per Bluetooth anzeigen
    Antwort von aluny ·

    Wie compu60 bereits schrieb, ist das Blauzeug dazu eher nicht geeignet.

    Wenn der TV auch mit dem Heimnetzwerk verbunden ist, so wäre eine (zumindest bei mir nicht wirklich zufriedenstellend funktionierende) Möglichkeit, mit Hilfe des VLC-Meiaplayers den Bildschirm im Heimnetz zu streamen.

    Eine Anleitung dazu gibt es z.b. hier http://212.20.172.90/Kopfstation/IPTV_Infos/Montageanleitung%20Desktop%20Streami...

    Aber, wie bereits geschrieben, eine Funktionsgarantie kann ich dafür nicht geben und Du kannst nur testen, ob ev. bei dir...

  • LAN Switcher?
    Antwort von aluny ·

    Vergiss diese RJ45 Anschlußverdoppler, die sind für LAN nicht geeignet, da dabei die beiden "Ausgänge" einfach parallel geschalten werden, was im LAN-Bereich technisch bedingt nicht funktioniert

    Was Du brauchst ist ein richtiger Switch und dieser hat soweit ich weiß dann mindestens 4 Steckplätze.

    Wenn Du unbedingt Wert auf billig legst, bleibt nur, Kabel umstecken...

    Betreff Geschwindigkeitseinbußen, das kommt darauf an wie schnell dein Internetanschluß ist, ob ggf. beide Geräte gleichzeitig online sind und wie hoch die Geschwindigkeit deines LAN-Anschlusses ist

  • Der Umgang mit einer beschädigten Datei in einer Anwendung CD
    Antwort von aluny ·

    Am einfachsten wird es sein, die Software hier http://www.sony.de/support/de/product/DSC-W320 neu herunter zu laden. Was noch den angenehmen Nebeneffekt hat, das es sich dabei um eine aktuellere Version als auf der CD handeln dürfte.

    PMB = Picture Media Browser?

    Optional könntest Du versuchen, die CD mit Unstoppable Copier (link im Kommentar) auf die Festplatte zu kopieren.

    Bei einer zerkratzten CD könnte u.U. auch helfen, diese mit einem geeigneten Schleifmittel zu polieren.

    Kommentar von aluny ,
  • Netzwerkadapter wird nicht gefunden
    Antwort von aluny ·

    Da die Treiberinstallation eigentlich auch ohne gestecktes Kabel funktionieren sollte, würde ich eher einen falschen Treiber vermuten...

    Andererseits ist ja heutzutage alles möglich und wenn schon darauf hingewiesen wird, hast Du das mal mit gestecktem Kabel getestet?

    Das andere Ende das Kabels sollte aber dabei auch z.B. im aktiven Router eingesteckt sein...

  • GTA 5 Spieler verlassen sofort
    Antwort von aluny ·

    Da scheinst Du noch nicht alle benötigten Ports im Router freigegeben zu haben.

    Laut https://support.rockstargames.com/hc/de/articles/200525767-GTA-Online-Verbindung...

    PlayStation®Network und Sony Game Server

    Alle von Sony und im PlayStation Network veröffentlichten Spiele nutzen die folgenden Ports, um mit den Sony-Servern zu kommunizieren:

    TCP-Ports: 80, 443, 465, 983, 1935, 3478, 3479, 3480, 5223 und 10070 - 10080UDP-Ports: 3478, 3479, 3658 und 10070

    Siehe bitte auch den Abschnitt [Weitere Ports zum Erweitern für GTA Online] weiter unten.

    Alle Plattformen:

    Manche Spieler finden die folgende Webseite nützlich, um Ports mit einer statischen IP-Adresse zu konfigurieren, um einen besseren NAT-Typen bei vielen verschiedenen Routern zu erzielen: 

    Weitere Ports zum Erweitern für GTA Online

    Für GTA Online müssen folgende Ports offen sein:

    TCP-Ports: 80, 443UDP-Ports: 6672, 61455, 61457, 61456 und 61458

    Hier mal vorbeugend noch die Anleitung zum Einrichten der Portfreigaben in der Fritzbox (siehe avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/893_Statische-Portfreigaben-einrichten/ )

    Portfreigaben in FRITZ!Box einrichten

      Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".

      Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Freigaben".

      Klicken Sie auf die Registerkarte "Portfreigaben".

      Klicken Sie auf "Neue Portfreigabe". Wählen Sie in der Ausklappliste "Portfreigabe aktiv für" den Eintrag "Andere Anwendungen".

      Tragen Sie im Feld "Bezeichnung" einen beliebigen Namen für die Portfreigabe ein.

      Wählen Sie in der Ausklappliste "Protokoll" das IP-Protokoll (TCP, UDP, ESP oder GRE) aus, für das eine Freigabe eingerichtet werden soll.

      Hinweis:Die IP-Protokolle ESP und GRE werden nur beim Einsatz eines VPN-Serverdienstes benötigt.

      Richten Sie die freizugebende(n) Portnummer(n) ein:

      Wenn ein einzelner Port freigegeben werden soll: Tragen Sie unter "von Port" und "an Port" die Portnummer ein, auf die die Verbindungen aus dem Internet eingehen.

      Wenn ein Portbereich freigegeben werden soll:

        Tragen Sie unter von "von Port" die erste und unter "bis Port" die letzte Portnummer ein, auf die die Verbindungen aus dem Internet eingehen. Tragen Sie unter "an Port" die erste Portnummer ein, auf die die Verbindungen aus dem Internet eingehen.

      Wählen Sie das Netzwerkgerät (z.B. Computer) aus, für das die Portfreigabe eingerichtet werden soll:

      Wenn das Netzwerkgerät seine IP-Adresse vom DHCP-Server der FRITZ!Box dynamisch zugewiesen bekommt:

      Wählen Sie in der Ausklappliste "an Computer" den (Computer-) Namen des Netzwerkgerätes aus.

      Wenn das Netzwerkgerät eine statische IP-Adresse hat:

        Wählen Sie in der Ausklappliste "an Computer" den Eintrag "manuelle Eingabe der IP-Adresse".

        Tragen Sie die IP-Adresse des Netzwerkgerätes ein.

      Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

    Kommentar von CriTex ,

    Genauso hab' ich das auch gemacht. Funktiert nicht. :/

    Kommentar von aluny ,

    Dann würde ich, falls noch nicht geschehen, der Playstation zumindest testweise eine feste IP verpassen und dann die Ports darauf umleiten.

    Wenn auch das nicht hilft, ist die Frage dann m.E. im GTA bzw Playstationforum besser platziert...

  • Status von "Drahtloser Netzwerkverbindung"
    Antwort von aluny ·

    Diese Werte sagen dir nur, wie viele Datenpakete über die Verbindung gesendet und empfangen wurden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von adrian1980 ,

    zwischen pc und router oder allgemein über den internetanschluss? kann man daran erkennen, ob z.B. der eigene anschluss als spam-server missbraucht wird?

    Kommentar von aluny ,

    Es sagt nur aus, wie viele Datenpakete über die Netzwerkkarte gesendet oder empfangen wurden unabhängig davon ob sie über den Router ins Internet oder ins Heimnetzwerk gingen bzw. ob sie überhaupt irgendwo angekommen sind bzw. von wo sie kamen.

  • fritzbox 3272 im werkseinstellungsmodus gefangen
    Antwort von aluny ·

    Falls Du wirklich die Firmware abgeschossen hast, so bleibt wohl nur, wie hier http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/sho... anhand der 7270 beschrieben, eine Notfallwiederherstellung mit Hilfe des Wiederherstellungsprogrammes

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von aluny ,

    CF hats anscheinend immer noch nicht im Griff...

    hier nochmal der Link zum Kopiere/Einfügen (ohne h t t p : / / )

    avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/160_FRITZ-OS-der-FRITZ-Box-wiederherstellen/

  • Fehler bei Linux Installation
    Antwort von aluny ·

    Die Installation auf einem USB-Stick sollte kein Problem sein sein.

    Es darf aber nicht der sein, auf dem sich die Installationsdateien befinden.

    Sprich, Du müsstest 2 Sticks haben, einen von dem Du die Installation startest und einen auf den Du installierst.

    Kommentar von chris219 ,

    und wie installier ich das von dem einen auf den anderen usb stick?

  • Bei Fritz.Nas spielen Titel nicht mehr ab
    Antwort von aluny ·

    Ich würde es mal mit Rechtsklick auf die abzuspielende Datei und "öffnen mit" - "Standardprogramm wählen" - " entsprechendes Programm auswählen" - Häkchen bei "immer mit diesem Programm..." setzen - versuchen

    Kommentar von meckida ,

    Wie man die gespeicherten MP3 aufruft weiß ich.

    Dies funktioniert aber nur bei MyFritz, nicht bei Fritz.Nas.

    Bei Fritz.Nas passiert beim Anklicken nichts, stattdessen werden die betr. MP3 im Download gespeichert.

    Seltsamerweise funtioniert dies bei meiner ClonFestplatte, und auch bei meinem anderen PC. Da kommt nach Anklicken eine Tafel, wo man den entspechenden Mediaplayer anklicken kann, und da spielt die entspr. MP3 ab.

    Es könnte der Windows Mediaplayer sein kann, den man aber nicht deinstallieren kann, um diesen dann wieder neu zu installieren.

    Ich hatte auch es vergebens versucht, mit einem Windows Reparatur-Programm.

    Natürlich könnte ich die ClonFestplatte überspielen, aber ich will wissen, warum das bei dieser Festplatte nicht funtioniert.

     Ich habe in letzter Zeit nur solch verzwickte Probleme.

    Grüße

    Kommentar von meckida ,

    Ich bekomme fast immer nur die Antwort was jemand weiß, aber nicht was gefragt wurde , auch nicht nach mehreren  Präzisierungen.

    Ich würde erst dann eine Antwort geben, wenn ich wüßte was

    der Fragende eigentlich will, ggf, würde ich eine Gegenfrage

    stellen, und dann antworten.

  • You Tube mittels Smartphon im TV sehen
    Antwort von aluny ·

    Ich gehe mal davon aus, das es sich bei deinem TV um einen Smart-TV handelt, da könnte man doch per Webbrowser des TV die Youtube-Seite besuchen und die Videos darüber abspielen...

    Per Smartphone (siehe Antwort von DrErika) funktioniert das ja, wenn überhaupt, meist nur, wenn man Geräte des selben Herstellers benutzt...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von meckida ,

    Ich bin bei diesem Problem ein Stück weiter gekommen. Bei meinem neuen Panasonic TV funktioniert das Ansehen über mein galaxy S 3 neo. Man braucht nur , wenn das Handy erkennt, daß Wlan Kontakt mit dem Panasonic besteht, einfach auf Verbinden tippen, dann laufen YouTube Videos, ohne irgend welche Zusatzprogramme. Aber dies brauche ich nicht, weil der neue TV selbst YouTube im Netzwerk besitzt. Wenn ich dann oben YouTube sehen will, läuft es sich tot, ohne daß Videos spielen. Manchmal erscheint dann mein neuer TV, und bei Verbinden kann man unten Videos sehen, was ich auch nicht will. Panasonic sagte mir, daß dies bei den älteren TV nicht möglich sei.

    Ich müßte herausfinden, ob man das Smartphon direkt verbinden kann, wie mein PC mit dem TV mittels HMDI Kabel. Vieleicht kannst Du mir dies beantworten, Grüße

    Kommentar von aluny ,
    Kommentar von DrErika ,

    Huch. Das geht? Auch nicht nur mit Fotos, sondern auch mit Videos?

    Kommentar von aluny ,

    Es gibt da beim S3 nur eine "kleine" Besonderheit - siehe http://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s3/news/samsung-galaxy-s3-neuer-mh...

    woran man mal wieder sehen kann, was (eine sogenannte) Standardisierung heutzutage noch wert ist...

    Kommentar von meckida ,

    Hallo Aluny, Hallo Dr.Erika

    Ich habe das Adapterkabel lt. Link von Aluni bei Amazon gekauft.

    Nach Verbinden meines Galaxy S3 neo mit meinem Panasonic kam im Display, nachdem über WLan Videos abspielten : Mit dem Gerät verbinden. Nach OK lief sich der Kreis, der das Verbinden kennzeichnen soll tot. Es wurde nicht verbunden.

    Bevor ich dies aufgebe, bitte ich nocheinmal um Antwort, was ich noch tun kann. Vieleicht gibt es noch ein spez. Programm oder App, das man noch braucht.

    Danke!

    Kommentar von DrErika ,

    Der Adapter ist doch dazu da, dein Handy per HDMI an deinen Fernseher zu verbinden. Also musst du am Fernseher doch lediglich HDMI als Eingang wählen wenn dein Handy mit dem Adapter am HDMI-Eingang des TV angeschlossen ist?!

    Kommentar von meckida ,

    Selbstverständlich habe ich das Galaxy s3 neo mittels Adapterkabel und HDMI Kabel an HDMI 1 an den Panasonic angeschlossen, und am TV HDMI 1 gewählt.

    Bitte nicht nochmal die Frage ob ich dies auch richtig zusammengesteckt habe. Soweit reicht mein Können schon.

    Trotzdem läuft sich der Verbindunganzeigekreis tot (Keine Verbindung.

    Da viele Beantworter gesagt haben, daß dies funktionieren soll, möchte ich nur noch wissen, ob es auch noch jemand gibt, der mir den Rat gibt, was tun kann, wenn dies nicht funktioniert.

    Grüße

    Kommentar von DrErika ,

    Tja, entschuldige, dass ich den Eindruck gewann, du hättest das nicht verstanden. Mein Fehler.

    Im Post von aluny ist von Problemen zu lesen, falschen Adaptern usw. Vermutlich hast du einen von den nicht kompatiblen Adaptern erwischt.

    Kommentar von aluny ,

    Soweit ich weiß braucht es keine spezielle App und jetzt so aus der Ferne... wer weiß, was da wieder mal nicht passt...

    Kommentar von meckida ,

    Hallo Aluny, Hallo Dr.Erika

    Im Falle, daß das Handy z.B. Galaxy S3 Neo nicht MHL fähig ist,

    hilft nur ein Link Cast Dongle EAD-T10E für Samsung.

    Dieses Teil Kostet zwischen 46 und 60 Euro.

    Dies wurde mir nach endlosen Anrufen und Faxe von

    Samsung mitgeteilt. Dies nur, daß ihr anderen den Rat geben

    könnt.   Grüße

    Kommentar von DrErika ,

    Per Smartphone (siehe Antwort von DrErika) funktioniert das ja, wenn überhaupt, meist nur, wenn man Geräte des selben Herstellers benutzt...

    Das kann ich nicht bestätigen. Samsung Smartphone auf LG-Fernseher z.B. selbst schon gesehen.

    Kommentar von aluny ,

    Wie heißt es doch so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel... ;-)

    ... ist zumindest meine Erfahrung, wenn man mal irgendwo zu Besuch ist und da mal ein paar Bilder über den Smart-TV...

    Kommentar von DrErika ,

    Ohja, "Murphy´s Law": Es wird nicht funktionieren. ;)

  • Win7-32bit in Win7-64bit ändern und Produktkey übernehmen
    Antwort von aluny ·

    Ja, das funktioniert, der Key gilt für 32 und 64bit, es muss sich dabei nur um die selbe Windowsversion (Starter, Home, Pemium usw.) handeln. 

    Kommentar von DrErika ,

    Es gibt dabei nur neuerdings die Problematik, dass man mit dem OEM-Key nicht direkt an den Download der 64Bit-Version rankommt. Aber wenn man die schon hat, ... dann gehts ja.

  • Datensicherungsprogramm, welches kostenlos, schnell und einfach im Handling ist
    Hilfreichste Antwort von aluny ·

    Die Frage ist, ob Du nur einzelne Dateien oder ein komplettes Laufwerk sichern willst.

    Für die Laufwerkssicherung wurden ja schon Beispiele genannt.

    Ich gehe bei deiner Beschreibung davon aus, das Du eher einzelne Dateien sicherst und dafür benutze ich das für Privatanwender kostenlose https://www.ascomp.de/de/products/show/product/synchredible/tab/functions

    Das nennt sich zwar Synchronisationsprogramm, man kann aber aufgrund der vielfältigen und individuell anpassbaren Einstellung damit auch wunderbar Daten sichern, sogar ins Netzwerk, ohne das dieser Speicher als Laufwerk eingebunden ist. Die Sicherung lässt sich sogar automatisieren, da sie automatisch beim Einstecken des USB-Speichers gestartet werden kann.

  • Laptop nutzt volle Leistung nicht?! Warum?
    Antwort von aluny ·

    Die im Prozessor verbaute Grafikeinheit und der Prozessor selbst sind wei bei einer zusätzlich verbauten Grafikkarte 2 vollkommen verschiedene Dinge und die Prozessorauslastung sagt nichts über die Auslastung der Grafikeinheit aus.

    Warum nutzt Du zum Spielen eigentlich nicht die AMD-Grafikkarte, die dürfte um längen leistungsfähiger sein, als das im Prozessor verbaute Teil...

    Kommentar von Freestyler1000 ,

    Ich habe die AMD Radeon HD 8750M und die ist nicht viel besser als die Prozessor grafikeinheit :D 

    Kommentar von AnnaRisma ,

    Jepp, und wenn man jetzt noch wüsste, WELCHER i7 (immerhin gibt es ja nur 100 verschiedene Modelle), könnte man sogar ganz dezidiert (und nicht "qualifiziert" - wie Scheingebildete immer öfter ...) sagen, um wie viel und so ... klaro?

    Kommentar von Dingo ,

    :o

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.