aluny

Profil von aluny

Antworten von aluny

  • 1
    Übernehmen alter Fritz!Box und ISDN-Anlage (!Langer Text!)
    Antwort von aluny Fragant

    Zur 1. Frage
    Meist stellt ja der Anbieter mit dem IP-Anschluß standardmäßig schon 3 Rufnummern zur Verfügung und falls Du mehr benötigst (bis zu 10 sollten möglich sein), so sollte das eigentlich mit einem Einmalbetrag abgegolten sein.
    Genaueres dazu erfährst Du beim Anbieter.
    Ich gehe weiterhin davon aus, das es sich nicht um einen Durchwahlanschluß handelt und Du in der Telefonanlage und der Fritzbox die Zuweisung der Rufnummern zu den einzelenen Telefonen programmieren musst. Einfach was hinten dran hängen funktioniert nicht.

    Zu 2.
    Ja, man kann die Daten beim Anbieter neu anfordern. Ob das dann ggf. kostenpflichtig ist, verrät dir der Anbieter.

    Zu 3.
    Ob Du dir Sorgen machen musst? - Keine Ahnung, kommt auf deinen Kentnissstand an.
    Und, ich sage, das ist ganz leicht, ich habe allerdings auch das nötige Wissen dazu bzw. weiss, wo ich schnell Hilfe finde.
    Wie das bei dir ist, wirst Du wohl selbst am Besten wissen...

  • 1
    kabelanschlüsse
    Antwort von aluny Fragant

    Ich glaube,genau wie smatbohn, das Du hier Betreff der Typenbezeichnung des Mainboards nicht ganz auf dem richtigen Weg bist...
    Ich würde vorschlagen, Du bemühst mal ein Tool wie z.B.
    http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW-2013-Letzte-Free...
    und schaust da mal unter "Hardware" - "Hauptplatine", was da als Hersteller und Modell ausgelesen wird.
    Optional dazu reicht es ev schon, rund um die Anschlußleiste auf dem Mainboard mal (ggf. mit einer Lupe) nach Beschriftungen zu suchen um die Belegung der einzelnen Pins in Erfahrung zu bringen...

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Grundsätzlich DH!

    Aber wie soll pitchjepeter das Tool zum Laufen bekommen? Das Kabel zum Einschalttaster ist ja wohl auch ab ...

    Außerdem irrst du (ausnahmsweise) bei dem Teil deiner Antwort: "Ich glaube,genau wie smatbohn ..." Wie bei CF eigentlich ausreichend bekannt, denke, vermute, wähne, rate ich, manchmal tippe ich und ich hoffe sogar gelegentlich, am liebsten antizipiere ich, aber ich glaube nicht! Rein gar nichts! :-)

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Ähhhhhmmhhh...?

    Ja, aber klar doch! und nööö, das ist nicht wirklich von mir...
    ...muss gleich mal schauen was, das Netz zu Anzeichen von Senilkonfus sagt...

  • 4
    Win 7 Update Service Pack 1 - Heute im Angebot?!
    Antwort von aluny Fragant

    Laut http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=5842 (siehe unter Details) ist das KB976932 das SP1 für Win7 vom 15.03.2011.
    Zusätzlich wird das bei mir auch für die Professional-Version beim heutigen Update nicht angeboten.
    Es schein also bei dir etwas schief zu laufen...

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Ja, aber das Update, welches mir angeboten wird ist heute erst veröffentlicht. Siehe bitte in meinem Screenshot im Kasten rechts. Evtl. irgendwelche Ergänzungen, da ja auch nur 3.9 MB. Ich denke ich warte noch etwas ab. Kann es ja erst einmal ausblenden. Zumal alles ok ist bei mir, keine Probleme. Vielleicht erscheint ja noch was klärendes "im Netz". Danke dir.

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Ich sage doch, bei dir läuft was schief, entweder stimmt die KB-Nummer oder das Heute nicht.
    Dazu kommen dann noch die angeblichen 3,9 MB...

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Okay, dann warte ich mal ab, ob, und wenn ja, was passiert. Habe ich eine Alternative?

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Ich würde vorbeugend eine Komplettsicherung des Sytems anlegen und dann die Installation wagen.
    Als Alternative könnte man nach der Komplettsicherung den Rechner auch auf einen Zeitpunkt kurz vor das letzte Update zurücksetzen und dann mal schauen, ob dieses mysteriöse Update dann immer noch angeboten wird...

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Komplettsicherung des Sytems anlegen und dann die Installation wagen.

    wäre eine gute Möglichkeit, obwohl ich nicht sehr "waghalsig" bin;-)

    Nach einer "Google-Arie" habe ich festgestellt, dass ich nicht die Einzige bin, die dieses Angebot bekommen hat. SP1 mit 3.9MG und SP1 mit 2MB sind bekannt. Werde nun noch Avitas Vorschlag nachgehen:

    Forsche einmal, warum Dir KB 2976897 NICHT, statt dessen das SP1 angeboten wird. Da vermute ich die Lösung.

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Feedback. Bei Interesse siehe unter dem Kommentar von Avita :-)

    Kommentar von Avita Avita Fragant
    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Danke für den Link/die Info. (Bezieht sich ja nun nicht auf die SP1 Updates). Habe übrigens alle in dem Link erwähnten Updates KB2976897, KB2982791 und KB2970228 drauf, allerdings überhaupt keine Probleme, also, ich warte erst mal ab.

    Hast du etwas unternommen?

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Die Probleme scheinen sich nur auf 64bit-Versionen zu zeigen. Ich habe die 32bit Versionen auf beiden Rechnern.

    Kommentar von Avita Avita Fragant

    Habe alle 3 deinstalliert und bekomme seit dem nur KB 2976897 angeboten. Die beiden anderen Updates bietet Microsoft nicht mehr an, scheinen also zurück gezogen. Probleme hatte ich auch nicht. Obwohl ich 64 bit-Version habe. Aber sicher schien mir sicher.

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Bei mir sind bisher auch keine Probleme aufgetreten, obwohl ich die 3 noch nicht deinstalliert habe.
    Ich werde aber die Tage noch eine 2. Sicherung mit den ominösen Updates anlegen und dann auch die Deinstallation wagen...

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Habe auch alle 3 deinstalliert und danach nur noch KB 2976897 angeboten bekommen, welches ich dann auch wieder installiert habe. Hatte vorher und hinterher keine Probleme. Hoffe mal, dass das so bleibt ;-)

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Nur falls von Interesse (wenn jemand z. B. eine Statistik ...): Bei mir traten beim bisher einzigen Desktoprechner, bei dem alle Updates installiert wurden, keine Fehler auf.

    MSI P 35 Neo, Sockel 775, Intel E8400, Windows 7 Ultimate 64-bit, Treiberstand nicht ganz aktuell, aber von diesem Jahr.

    ... und ich weiß, dass ich damit bei den Mädels nicht protzen kann ... ;-)

    Auf einem Notebook (ja, ich betreibe seit geraumer Zeit wieder Klapprechner!) ist W8 installiert und die Updates sind ebenfalls aktuell, allerdings habe ich mich noch nicht damit beschäftigt, inwieweit die gegenwärtigen Probleme da auch ... Außerdem nutze ich es derzeit zu selten, die paar Male seit den Updates gab es aber keine Schwierigkeiten.

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Eine Karnevalsausgabe von W7 ... oder ich hinke mal wieder hoffnungslos hinter den Geschehnissen her (man sagt mir ja nix, keiner redet mit mir usw.). Jedenfalls konnte ich am gestrigen Tag solch Harlekinade bei meinem Update nicht beobachten - aber das geschah auch mit einem W7 Ultimate.

    Kommentar von Avita Avita Fragant

    Habe W7 Prof. und das von Dir abgefragte Update NICHT im Angebot. Hätte ich es, würde ich dem Tipp von aluny folgen und "vorbeugend eine Komplettsicherung des Sytems anlegen und dann die Installation wagen". Schon aus Neugier/Interesse. Mit der Komplettsicherung kann ja nichts passieren.

    Kommentar von Avita Avita Fragant

    Wenn ich das richtig sehe, hast Du 13 Updates im Angebot. Ich hatte auch 13, aber nicht das SP1. Beim Abgleich meiner mit Deinen Updates habe ich als Unterschied festgestellt (falls ich mich nicht versehen habe), dass ich als 13. Update KB 2976897 angeboten bekomme, Du statt dessen das SP ist im Angebot hast. Vielleicht hilft Dir das weiter. Forsche einmal, warum Dir KB 2976897 NICHT, statt dessen das SP1 angeboten wird. Da vermute ich die Lösung.

    An Karneval im August glaube ich nicht!

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    @Avita Ich danke dir fürs Abgleichen der Updates und werde mich jetzt unter die "Forscher" begeben.

    Vorerst das gefunden: Sicherheitslücke in Kernel Mode Treibern von Windows 8 Update KB 2976897

    Aber statt dessen Sp1? Hat wohl nix miteinander zu tun.

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Feedback. Habe nun beide Updates, PC mit SP1-3.9MB und Laptop mit SP1-2.0MB installiert. Also, alle angebotenen Updates. Alles ist ok und läuft rund. Komplettsicherung wurde nicht gebraucht :-)

    Diese Info gab es im Windowsforum:

    Dieses SP1 aktualisiert nur die Metadaten des SP1, damit Windows Update aktuelle Daten hat. Denn es kann sein, dass einige Updates für das SP1 nicht mehr die Installations-Voraussetzung sind, während andere Updates dazugekommen sind. Das wird behoben, mehr nicht. Es sollte also auf jeden Fall installiert werden damit das System auf dem neuesten Stand ist und keine unnötigen Updatestände gepflegt werden. Die "Vergrösserung" des Systems besteht vor allem darin, dass sich Verlinkungen innerhalb von WinSxS ändern. Der tatsächlich belegte Platz sollte sich nicht verändert haben.

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    @ smatbohn Dank auch dir für deine Beobachtungen :-)

  • 1
    G1Sniper3 in Cosmos II einbauen
    Antwort von aluny Fragant

    Da schaut man am Besten in die Bedienungsanleitung von Mainboard und Gehäuse, da ist beschrieben, welches Kabel zu welchem Steckplatz gehört...

  • 2
    Abwärmeproblem durch radeon r9 290
    Antwort von aluny Fragant

    Bei dieser Beschreibung würde ich eher auf ein anderes Problem tippen, da ich es etwas merkwürdig finde, das es nach deiner Beschreibung ausgerechnet beim Beenden des Spiels vorkommt.
    Ein Problem durch Überhitzung sollte ja eher während des Spiels auftreten, wenn die Grafikkarte bzw. der Prozessor richtig gefordert werden.
    Mal so als verbeugenden Tipp zu den Lüftern, sie sollten die Luft vorn und an der Seite in das Gehäuse hinein und hinten und oben herausblasen. Zusätzlich sollte dann dabei tendenziell mehr Luft hinein als herausgeblasen werden.
    Das mag zwar komisch klingen, sorgt aber für besseren Luftdurchsatz/Austausch.

  • 3
    Windows a
    Antwort von aluny Fragant

    Die Antwort erhältst Du, indem Du da mal daraufklickst...

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Ich bin ja quasi immer eingeloggt, deshalb kriege ich das ganz selten nur zu Gesicht ... aber steht das "a" nicht für einen Fluss? Für einen Fluss, der durch die Hauptstadt der Schweiz fließt? Die "Aare"?

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    a ???

    Wovon redet/schreibt ihr überhaupt?

    Habe ich etwas verpasst? Und wo muss man drauf klicken?

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Was, Du hast hier noch nicht auf das https://pbs.twimg.com/profile_images/458712368659193856/VfFsy8u_.png geklickt?
    Schäme dich! ;-)

    PS: Falls dir das "a" bisher entgangen ist, das scheint auch so ein tolles Feature von CF zu sein, das nur auftaucht wenn es gerade mal lust dazu hat.
    Ich sehe das auch nur hin und wieder, vor Allem, wenn ich nicht eingeloggt bin.
    Aktuell scheint es gerade mal wieder Urlaub zu habe, so das ich dir kein Beispiel nennen kann...

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Danke, nun weiß ich wenigstens wie das "a" aussieht. Noch nie gesehen, demzufolge auch noch nie drauf geklickt. Bin auch immer aus geloggt. Ich warte mal die Urlaubszeit des "a's" ab. Vielleicht entdecke ich es ja mal.

    Was sieht man denn dann, wenn man da drauf klickt? Also, cf macht schon spannende Sachen ;-)

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Nagut, überredet, bei "Windows a" sieht man dann z.B so etwas http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1/278-5434840-7293927?__mk_de_DE=%C3%85M%C...

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    ... also doch nicht die "Aare"?

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Ahh, ja, die Aare, ein gefährliches Flüsschen, 2008 ein Riesenwels, voriges Jahr Piranhas und dieses Jahr die Kraken, die den Schwimmern zu Leibe rücken...;-)

    http://www.bernerzeitung.ch/region/bern/Nach-Piranhas-nun-eine-Krake-in-der-Aare...

    Kommentar von aluny aluny Fragant
    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Ach, wie profan. Trotzdem, danke, dass du mich zu einer "Wissenden" gemacht hast ;-)

    Kommentar von clarissima clarissima

    Dann müsste die Frage ja wohl "Windows A, Smartphone A" usw. heißen, oder?

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    ... nur, wenn man Groß- und Kleinschreibung beherrscht ...

    Kommentar von clarissima clarissima

    Du sagst es

    Kommentar von clarissima clarissima

    Da steh ich nun ich armer Tor

    Und bin so klug als wie zuvor

    Kommentar von eedan eedan Fragant

    Irgendwann ist die Urlaubszeit vom a zu Ende, und dann klicken wir drauf ;-) und sind schlauer als zuvor :-)

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    ... als wie!

    Kommentar von clarissima clarissima

    na wie schon? als wie zuvor! wusste schon Goethe.

    Kommentar von Nvidia4Ever Nvidia4Ever Fragant

    Das "a" steht für ALDI!! Naja zumindest bei manchen Median Fernsehern, genannt "Smart-TV" haben diese bei bestehender Internetverbindung am rechten rand immer eine ca. 10 cm breite Leiste, mit Links zu den neusten Angeboten aus dem Kühlregal etc. Völlig skuril die Sache ^^

  • 1
    Ist OmniPage Professional 16 für Windows 8 geeignet.
    Hilfreichste Antwort von aluny Fragant

    Hier http://nuancede.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/14982 kannst Du direkt beim Hersteller nachschauen, welche seiner Produkte mit Windows 8 kompatibel sind.

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Optional dazu gibt es noch die Möglichkeit über http://www.nuance.de/support/omnipage/index.htm#contact_support beim Hersteller nachzufragen.

  • 3
    Neue Druckerpatronen -> Online?
    Antwort von aluny Fragant

    Ich verweise mal auf meine Antwort hier http://www.computerfrage.net/frage/druckerpatronen-welche-nehmen#answer284093
    Es geht hier zwar um einen Brother-Drucker, was aber nichts an den stets sehr guten Testergebnissen der von 3ppp3 angebotenen Patronen ändert...

    Kommentar von Fugenfuzzi Fugenfuzzi Fragant
    Es geht hier zwar um einen Brother-Drucker, was aber nichts an den stets sehr guten Testergebnissen der von 3ppp3 angebotenen Patronen ändert...

    Da bin ich anderer Meinung. Ich vertrete die Nachvollziehbare und auch mehrfach Bestätigte Meinung das ein Laserdrucker durchaus besser wäre als eine Tintenschleuder. Eine Druckerpatrone ( Schwarze Tinte) reicht im Schnitt für 200-300 Seiten. Eine Tonerkasette für einen Laserdrucker ( je nach Modell) 6.000 bis 20.000 Seiten. durchschnittlich rechnet man hier 10.000 Seiten. Und hier liegt auch der Fakt das eine Tonerkasette (Wiederbefüllt) nur 20 Euro kostet. Verglichen bei Tinte und dem 200 Blatt Volumen wäre das ein Faktor von 50 . Wenn also eine Patrone im schnitt 3 Euro kostet mit dem Fakttor 50 zusammen wären das allein kosten in höhe von 150 Euro um mit Tinte das gleiche Druckvolumen zu erreichen als mit Laser. Hinzu kommt auch das bei längerer nicht Benutzung die meisten Tintendstrahl Drucker eintrocknen. Ein Laserdrucker kann schon mal 6 Monate Standzeit haben ohne das der Toner dabei schaden nimmt oder die Druckqualität drunter leidet. So manch Tintenstrahl Modell wird in dieser Zeit Unbrauchbar oder man muss die Patronen tauschen. Beim Brother wirds teuer wenn man allein den Druckkopf noch dazu tauschen muss. Kosten von 80-150 Euro sind da keine Seltenheit.

    Das nur mal so am Rande erwähnt, nix weiter.

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Hallo Fugenfuzzi, ich kann hier nur wiederholen, was ich an anderer Stelle schon schrieb:

    Thema verfehlt!

    6!

    Setzen!

    Da Du ja anscheinend ein Problem mit dem Textverständnis hast,

    z.B. hier

    br.de/grips/faecher/grips-deutsch/30-textverstaendnis-rennbahn100.html

    oder hier

    standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/upload/fids/downloads/i_lesen_phasen_denkprozess_neu.pdf

    gibts Hilfe.

    Und... um mal bei 2 willkührlich gewählten Brother-Modellen zu bleiben, wie man z.B. hier bei toner-partner.de/brother-dcp-1000/ sehen kann, reicht der XXL-Toner gerade mal für 3800 Seiten und als Gegenbeispiel die Schwarze Tintenpatrone laut 3ppp3.de/tinte/Brother/DCP-105_C/tinte-brother-dcp-105_c.html für 700 Seiten.
    Damit komme ich auf ein Verhältnis von 1:5,4...
    Anders ausgedrückt, wenn Du schon solche Rechenbeispiele bringst, so sollten die wenigstens einigermaßen nachvollziehbar sein...

    Vollkommen außer Acht gelassen hast Du z.B. noch

    1. Es sollen auch vernünfige Bilder (Fotos) auf entsprechendem Papier (Textil, Bütten, Hochglanz) gedruckt werden.

    2. Der Fragesteller ist ggf ein Wenigdrucker und schafft nur maximal 5-10 Seiten pro Woche (oder wie es bei vielen oft der Fall ist sogar noch weniger).
      Rechnet man nun die Anschaffungs- und Verbrauchskosten Pro Seite ...

  • 5
    Starmoney: Daten übertragen von einer aktuellen in die neue 9.0er-Version
    Hilfreichste Antwort von aluny Fragant

    Ganz einfach im alten SM5 die Datenbank am Besten auf einen USB-Stick sichern/exportieren und dann auf dem neuen Rechner unter SM9 importieren.
    Wie das am Beispiel von SM9 funktioniert, kannst Du hier
    http://www.starmoney.de/fileadmin/Dateien/StarMoney/support/695-De_und_Neustalla...
    nachlesen.

    Kommentar von Dingo Dingo Fragant

    DH für die Antwort obwohl ich es für sinnvoller halte solche Programme zu missachten!

  • 3
    E-Mail über Outlook schreiben bei zwei E-Mail-Konten
    Antwort von aluny Fragant

    Wenn standardmäßig deine Mails über GMX versendet werden, so hast Du dieses Konto als Standardkonto eingestellt.
    Auswählen kann man das Konto zum Versenden ganz einfach, indem man unter dem Feld "Senden" auf "Konto" klickt...

  • 3
    Druckerpatronen welche nehmen?
    Antwort von aluny Fragant

    Ich nutze für meine Canon-Drucker schon seit vielen Jahren nur Nachbau-Patronen von http://www.3ppp3.de/
    Damit hatte ich bisher kaum Probleme, da ich immer die Patronen mit Chip kaufe.
    Kaum, da es hin und wieder vorkommt, das eine Patrone erst nach dem 2. oder 3. Einsetzen richtig erkannt wird.
    Zugegeben, es gibt billigere Patronen, aber da dieser Anbieter je nach Druckerhersteller bei den diversen Tests immer als einer der 3 Besten genannt wird und ich auch von der Farbechtheit und Langlebigkeit der Bilder (auch in direktem Sonnenlicht) überzeugt bin, bleibe ich dabei.
    Das Nachfüllen habe ich damals recht schnell aufgegeben, da das je nach Bauart der Patrone doch recht kompliziert sein kann bzw. ganz schnell in eine Farbklekserei ausartet und vor Allem bei gechipten Patronen dann die Tintenstandsmeldung nicht mehr funktioniert.
    Ich habe auch einige andere billigere Patronen getestet, musste dabei aber festestellen, das dann die Bilder oft einen Farbstich bekommen und bei Lichteinwirkung recht schnell ausbleichen.
    Nachfüllen lassen habe ich nie getestet, da die nächste Druckertankstelle einfach zu weit entfernt ist...

  • 2
    1&1 Mobiltelefonie: Roaming Smartphone und Datenverbindung?
    Antwort von aluny Fragant

    Was solll man hier dazu schreiben, da Du deine aktuellen Vertragskonditionen nicht kennst...
    Nach meinem Wissen wird das ja von den einzelenen Betreibern ja noch recht unterschiedlich gehändelt. Daher solltest Du mal auf der 1&1 Seite in die Tarifdeteils schauen oder bei der Hotline nachfragen, was standardmäßig im Ausland an Kosten anfällt.
    Standard ist im Ausland ja meist ein Minutenpreis für Telefonie und Internet bzw. sind ein paar Minuten bzw. MB inclusive.
    Ob Du nun noch eine Auslandoption zubuchst hängt dann von deinem Nutzerverhalten ab, sprich ob die Inclusivleistungen für dich ausreichend sind.
    Ich z.B. kann für einmalig 13€/Monat meine komplette Inlandsflat mit ins Ausland nehmen und habe so dann im Urlaub 1GB Daten und die Telefonie-Flat mit dabei.
    Fahre ich öfter ins Ausland kann ich auch für die 2 Jahre 5€ im Monat zahlen und die Mitnahme der Flat gilt dann für die gesammte Vertragslaufzeit.
    Allerdings sollte man das vor jedem Urlaub neu recherchieren, da sich die Konditionen ständig ändern.
    Zumindest für die aktuellen Tarife kannst Du bei 1&1 hier http://mobile.1und1.de/#tarife nach Klick auf "Tarifdetails" (unter dem gelben Feld "ohne Gerät weiter") die im Vertrag enthaltenen Auslandskonditionen nachlesen.

  • 1
    Probleme beim Verbinden des Kodak ESP C310 mit dem Computer
    Antwort von aluny Fragant

    Hier http://support.de.kodak.de/app/answers/detail/a_id/33544/selected/true unter dem Punkt "2. Netzwerkbetrieb des Druckers" findest Du die Anleitung für die Konfiguration des Druckers bzw. Treibers.

  • 3
    alten Druckertreiber löschen
    Antwort von aluny Fragant
    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Ergänzung:

    Für den IR2570C gibt es hier http://de.software.canon-europe.com/products/0010218.asp nach Auswahl des Betriebssystem und einem Klick auf "Los" direkt vom Hersteller auch Treiber für Win8...

  • 4
    Speicherort des Adressbuches in Thunderbird
    Antwort von aluny Fragant

    Schau mal hier http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=35259 , ich denke da findest Du was Du wissen möchtest.

  • 2
    TS Dateien konvertieren
    Antwort von aluny Fragant

    Also, ich hatte bis auf die mich störende Werbeeinblendung am Ende nie Probleme mit Freemake.
    Du kannst dir ja mal http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html anschauen, das funktioniert bei mir auch einwandfrei, ist aber langsamer als Freemake.
    Nach deiner neuen Frage zu ts-Dateien, ehrhärtet sich bei mir aber der Verdacht, das bei dir irgend Etwas mit den ts-Dateien nicht stimmt

    Kommentar von harryeragon harryeragon

    XMedia Recode habe ich auch schon ausprobiert, das hat mir aber nicht gefallen weil die Datei schon nach 10% Verarbeitung 4 GB groß war, weshalb ich dann immer abgebrochen habe.

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    ...die Datei schon nach 10% Verarbeitung 4 GB...

    Was erwartest Du denn, wenn Du die ts-Datei in ein nicht komprimiertes Format wie Avi wandelst?
    Im Gegensatz zu Freemake sind bei XMedia-Recode die Dateien größer, da die voreingestellte Bitrate höher und damit die Qualität besser ist.
    Mal so als Tipp, bei beiden Programmen kann man diesen Wert auch ändern...

  • 3
    TS Dateien abspielen
    Antwort von aluny Fragant

    Das kann der mit dem Betriebssystem mitgelieferte Windows Mediaplayer wunderbar und falls der dir nicht gefällt, so geht das auch mit dem VLC-Player ( http://www.videolan.org/vlc/ )

    Kommentar von aluny aluny Fragant

    Da fällt mir bei der Antwort von opajörg (DH! dahin) gerade auf, das mir beim Lesen der Frage der bereits getestete VLC-Player entgangen ist...
    Nun habe ich eher die Vermutung, das mit der ts-Datei was nicht stimmt, denn bei mir tritt dieses Verhalten nur auf, wenn auch Haenlein DVR-Studio (das soll das Tool überhaupt für die Wandlung von Transportstreams sein - leider nicht kostenlos - aber sehr schnell...) viele Fehler findet bzw. versagt.
    Wobei der VLC-Player aber eigentlich sehr kulant ist und das auch noch abspielt, wenn andere Programme bereits versagt haben.
    Du könntest ja mal testen, die xxxx.ts einfach in xxxx.mpg unzubenennen und dann versuchen diese abzuspielen. (Ggf. dafür vorher eine Kopie erstellen und dann an dieser "herumbasteln")
    Das Ändern der Dateiendung ist zwar nicht der sauberste Weg, aber meist klappt das ganz gut...

  • 1
    Von PCMCIA booten
    Antwort von aluny Fragant

    Hallo smatbohn, schau dir das http://www.plop.at/de/bootmanager/pcmcia.html mal an.
    Im Ordner "Doc" der dort angebotenen Zip-Datei gibt eine deutsche Liesmich...

    Ich kann jetzt allerdings nicht viel dazu schreiben, habe das vor einiger Zeit gefunden und bin aber nie zum Testen gekommen, da sich mein Problem dann geklärt hatte.

  • 3
    Laptop hat weniger Leistung als angegeben
    Antwort von aluny Fragant

    Ohne genaue Angaben zum Gerät (Typ/Hersteller/verbauter Prozessor usw.) lässt sich hier keine genaue Aussage Betreff Prozessorgeschwindigkeit machen.
    Grunsätzlich muss aber der Verkäufer, sobald ein berechtigter Mangel vorliegt nachbessern, sprich das Gerät in einwandfreien Zustand versetzen.
    Erst wenn die Nachbesserung (ich glaube, Du musst sogar bis zu 3 über dich ergehen lassen) fehlgeschlagen ist muss der Verkäufer den Kaufpreis erstatten.
    Tut er dies auf dein Verlangen schon eher, so liegt das in seinem Ermessen (Kulanz).

    Deine unter 1 bis 3 geschilderten Probleme können aber auch durch dich, sprich durch Installation von Software, Einstellungen im Betriebssystem, unliebsame Eindringlinge (wie Viren, Malware usw) verursacht worden sein, was dann aber nicht durch die Gewährleistung abgedeckt ist.
    Dies bedeutet, der Verkäufer braucht in diesem Fall nicht nachbessern und darf dir die Fehlerbehebung sogar in Rechnung stellen...

    Ich würde dir daher empfehlen, vor der Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer eine Datensicherung zu machen und dann den Laptop in den Lieferzustand zu versetzen, um zu schauen, ob die genannten Probleme dann weiterhin auftreten.

  • 4
    Wie druckt man die aktuellen Einstellungen des BIOS aus?
    Antwort von aluny Fragant

    Es war einmal vor langer, langer Zeit, als am Parallelport angeschlossene Drucker noch das Line Print Protokoll (oder so ähnlich ) beherrschten und man dazu nur die Druck-Taste betätigen musste...

    Heutzutage wird wohl nichts Anderes bleiben, als den Monitor mit einem Fotoapparat abzulichten oder alles abzuschreiben.

    Kommentar von smatbohn smatbohn Fragant

    Früher war nicht alles besser: Moderne UEFIs bieten das Abspeichern eines Snapshots auf angeschlossenem USB-Stick - geil! Und in Farbe! Toll!

    Ändert aber nix daran, dass ich nicht um die Daumenerteilung herum komme ... :-)