Antworten von aluny

  • Mehrere Modems auf einem TV-Kabelanschluss
    Antwort von aluny ·

    Ja, Grundsätzlich ist das möglich, als Beispiel könnte man hier ein Mehrfamielienhaus bzw. Neubaublock anführen, wo bei jeder Mietpartei ein eigener Router/Modem werkelt.
    Im Eigenheim dagegen ist es ggf. aufgrund des anderen Aufbaus der Kabelanlage u.U. nicht möglich. Auch macht es bei nur einer Mietpartei kaum Sinn, da dann vom Anbieter jedes Modem als eigenständiger Internatanschluß mit seperater Grundgebühr gehändelt werden würde.
    Zur genaueren Beantwortung der Frage solltest Du ggf. mal nachreichen, welchen Zweck die Modems in den einzelnen Stockwerken haben sollen.

  • Glasfaser Internet - wo wird es IM Haus angeschlossen (TV, Telefon?)
    Antwort von aluny ·

    Ich sags mal (einfach ausgedrückt) so: "Glasfaserinternet" kommt wie der Name schon sagt aus der Glasfaser. Hast Du keine Glasfaser im Haus, gibts auch kein Glasfaserinterent...

    Viele Kabelanbieter machen sich den Namen aber zunutze und nennen ihre Techniken zur schnelleren Übertragung der besseren Werbewirksamkeit wegen "Fiber..." oder so ähnlich, damit der Kunde denkt, er habe jetzt einen Glasfaseranschluß....

    Daher lass dich nicht durch Begrifflichkeiten verwirren, das Modem wird bei Kabelanbietern ganz normal, wie bisher auch, an der Antennenbuchse bzw. bei Festnetzanbietern eben an der Telefondose angeschlossen.

  • Outlook Mails auf Netzwerkspeicher
    Antwort von aluny ·

    Da solltest Du mal noch dazu schreiben, welches NAS Du benutzt, ggf gibt es da ja wie z.B. bei Synology etwas vorgefertigtes, siehe https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/tutorials/448
    Ggf könntest Du ja auch mal bei deinem Mailanbieter nachfragen, ob er nicht für einen kleinen Obolus mehr Speicherplatz zur Verfügung stellt...

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von aluny ,

    Das reine Verschieben der Ordner auf das NAS entlastet im Fall von IMAP den Server nicht, da ja die Nachrichten dabei auf dem Server verbleiben, solange sie nicht gelöscht sind.
    Da bräuchtest Du dann schon einen eigenen Mailserver, der die Nachrichten beim Anbieter abholt, dort löscht und sie auf deinem Server speichert.

    Kommentar von frager00 ,

    Als Netzwerkspeicher nutze ich die FritzBox. Meine Idee war, per POP3 die Mails abzurufen und diese dann automatisch mit Outlook in den Netzwerkordner verschieben zu lassen.

    Kommentar von aluny ,

    Mir ist jetzt so auf die Schnelle keine Möglichkeit für die Fritzbox bekannt, gehen soll es wohl...
    Ich denke aber, es ist wesentlich einfacher einen kleinen Linux-Rechner aufzusetzen als in den Tiefen der Fritzbox herumzukonfigurieren um das hin zu bekommen.
    Da für einenLinux Rechner neben den Hardwarekosten auch noch der Stromverbrauch zu Buche schlägt, wäre es wohl am einfachsten, sich ein "richtiges" NAS zuzulegen, für das es schon vorgefertigte Mailserver gibt...

  • [Internet] VDSL zu FTTH ?!
    Antwort von aluny ·

    Wenn es vom Verteilerkasten in dem die Glasfaser anliegt bis zum Haus nur 35m sind, weiß ich nicht, was das bringen soll, denn dann sollten auch über die Kupferleitung (vor allem wenn Vectoring aktiv ist) mehr als 50Mbit/s möglich sein.

    Wenn Du wissen möchtest ob ein Verlegen der Glasfaser ins Haus möglich/bezahlbar ist, solltest Du mal bei der Telekom Betreff der Möglichkeit/Kosten nachfragen.

    Mittlerweile (ab 2. März) gibt es auch bei der Telekom eine Alternative, genannt Hybrid, dabei wird zu Geschwindigkeit des Festnetz noch LTE bis 100 Mbit zusätzlich genutzt.

    Sprich, hast Du jetzt 50Mbit und würdest, LTE Versorgung vorausgesetzt, zu Hybrid wechseln, so könntest Du dann bis 150Mbit im Down- und bis 65Mbit im Upload nutzen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Felix193 ,

    Hallo,

    Vielen Dank erstmal für die Antwort! Ich denke nicht, dass ich in einem FTTH ausbau gebiet bin, da ich ca. 20 km von Köln entfernt wohne, dem entsprechend auch kein FTTN, nur VDSL (50 Mbit/s)

    Du hast "Hybrid" angesprochen... Habe ich mir angeguckt und bringt das sonst noch etwas außer mehr Bandbreite? Könnte ich eine schnellere Verbindung als vorher haben, oder wird die gar noch etwas langsamer?

    Mit Freundlichen Grüßen ~Felix193

    Kommentar von aluny ,

    Soweit ich weiß, wird wohl FTTH in Zukunft die Ausnahme bleiben bzw. der Ausbau zurückgefahren, wenn nicht gar gestoppt.
    Bevorzugt wird ja heutzutage FTTC (was das Selbe wie FTTN ist) und wie kommst Du darauf, das es das bei dir nicht gibt.
    VDSL 50 funktioniert meines Wissens nur bis ca 600m Leitungslänge. Sprich von deiner Wohnung bis zum nächsten Technikknotenpunkt/Vermittlungsstelle darf die Kupferleitung nicht länger als 600m sein.
    Deine Frage Betreff Bandbreite/Geschwindigkeit verstehe ich auch nach mehrmaligem studieren nicht wirklich, denn mehr Bandreite ist ja gleichzusetzen mit mehr Geschwindigkeit...
    Im Fall von Hybrid addiert sich die gebuchte LTE-Geschwindigkeit zu der aus dem Festnetz, sprich, hast Du jetzt "nur" einen 50Mbit DSL-Anschluß und buchst Hybrid mit 100Mbit LTE dazu, so stehen dir dann insgesammt 150Mbit zur Verfügung.
    Oder anders ausgedrückt, der Internetanschluß wird um die Bandbreite/Geschwindigkeit, die LTE hergibt schneller...

    Kommentar von Felix193 ,

    Mit Geschwindigkeit meinte ich ob die Verzögerung meiner seits zu Servern mehr oder weniger wird - also den Ping.

  • Windows 7 Ultimate spinnt - Updates in Hülle und Fülle!
    Antwort von aluny ·

    Wie in den anderen Antworten schon geschrieben wurde, ist das nach einer Neuinstallation normal, da der Installationsdatenträger ja einen uralt Zustand von Windows beinhaltet.

    Ich lade mir nach einer Neuinstallation hier http://winfuture.de/UpdatePack den entsprechenden Updatepack herunter und installiere diesen.

    Das hat zumindest den Vorteil, das alle Updates um Längen schneller ud komfortabler installiert sind als über Windows Update...

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von NerdyByNature ,

    Huhu aluny ;)

    Ja, das mit dem WinFuture Updatepack kann man natürlich machen. Führt aber auch gerne zu Problemen und geht nicht wirklich schneller. Das ist eigentlich eher dann sinnvoll (in meinen Augen) wenn Du zehn verschiedene Rechner gleichzeitg auf neuesten Stand bringen möchtest. Das würde sonst die Internetleitung einfach lahmlegen. Bei einer Einzelplatzinstallation ist das Updaten über Windows-Update normalerweise die geeignetere Option. Das Problem bei Ultimate besteht, wie ich bereits geschrieben habe, darin, dass die Sprachpakete unglaublich aufwändig sind in der Installation und Konfiguration. Einfach deaktivieren, dann wäre das garnicht so langwierig gewesen. Am besten ist natürlich sich vorher zu überlegen, was man eigentlich benötigt. In fast allen Fällen ist Die Home Premium die richtige Wahl. Ich mag die Pro, weil da nicht soviel unnötiger Tand mitinstalliert wird und auch bei Updates wird so ein Zeug wie WLE ausgeschlossen. Und ich mag einfach mit den Gruppenrichtlinien spielen, das macht Spaß :D

    Die Ultimate ist so ein typische Indikator dafür, dass hier ohne Lizenz gearbeitet wird. ;)

  • Ich kann nicht auf youtube... DNS SUCHE FEHLGESCHLAGEN ??! :(
    Antwort von aluny ·

    Gegenfrage(n):
    Betrifft das bei dir nur Youtube oder sind auch andere Seiten davon betroffen?
    Hast Du mal mit einem anderen Browser wie Firefox oder Internetexplorer getestet?

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von sasadje ,

    Es betrifft nur youtube und mit Mozilla komm ich auch nicht rein. Niemand bei uns im Haus kommt auf youtube. Mmit dem Handy funktioniert es allerdings(Nicht über WLAN)

    Kommentar von aluny ,

    Dann würde ich als Erstes mal den Router neu starten, also vom Strom nehmen und erst nach 10 Minuten Wartezeit wieder einschalten.
    Könnte sein, das der nur einen fehlerhaften DNS-Eintrag verarbeitet.

  • funktionierendes tool zum traffic verbrauch gesucht...
    Antwort von aluny ·

    Wenn jetzt die Sache mit dem Informieren/Warnen nicht wäre, würde ich Netspeedmonitor sagen.

    Wie man hier http://www.floriangilles.de/software/netspeedmonitor/ auf dem Bild sehen kann, kann man sich damit neben der aktuellen Übertragungsgeschwindigkeit ganz einfach auch die über die Netzwerkkarte geflossene Datenmenge nach Monat/Heute/Sitzung anzeigen lassen.

    Zu beachten ist dabei aber, das nicht nur die Daten vom und zum Internet gezählt werden, sondern alle Daten die über die Netzwerkkarte laufen, also auch die ins Heimnetzwerk.

    Bei dem UMTS-Stick sollte das aber kein Problem sein da darüber ja nur eine Internetverbindung aufgebaut wird.

    Bei einer normalen Netzwerkkarte, die mit einem Router verbunden ist und mit der man ggf. Daten zu einem 2. Rechner oder NAS im Heimnetz schickt, sieht das dann anders aus.

  • Handy Akku ohne Handy laden.
    Antwort von aluny ·

    Da könnte man sich so etwas
    http://www.amazon.de/Akku-Ladeger%C3%A4t-Ericsson-Xperia-Halon-Akkutyp/dp/B00CYT...
    zulegen. Das hat dann gleich noch den Vorteil, das Du das Handy weiterverwenden könntest, indem Du den Akku darüber lädst.
    Allerdings wird dein Zeitlimit jetzt nicht mehr zu halten sein.

    Mit

    Dann könnte ich doch rein theoretisch...

    wäre ich ganz vorsichtig, nicht das Du dann 2 defekte Handys bzw auch noch einen defekten Akku rumliegen hast...

    Kommentar von AnnaRisma ,

    DH!

    Ein großer deutscher Discounter hatte kürzlich ein Universalladegeräht für klassische Rundzellen (Micro,, Mignon, Baby, Mono), das jedoch auch Lithium-Ionen-Handyakkus laden kann, im Angebot. Satzende

    Trotz des sensationell günstigen Preises funktioniert es gut - selbst gekauft und probiert!

    Übrigens:

    mit dem Dremel aufgeflext

    ;-)

    Schön formuliert! Ist das so ähnlich wie "der Rigipser errichtet eine Wand aus Ytong-Steinen"?

  • Internet dauernd weg wieder da usw.
    Antwort von aluny ·

    Bei der knappen Beschreibung kann das Alles und Nichts sein.
    Interessant wäre, welche Lampe(n) am Router während des Ausfalls blinkt, leuchtet oder ggf. sogar ganz aus ist.
    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, betrifft das alle Geräte?
    So nebenbei, solltest Du vielleicht auch mal darüber nachdenken, einen neuen Router anzuschaffen, denn der 501 ist aufgrund des Alters und des vor Jahren eingestellten Support Betreff neuer Firmware heutzutage nicht gerade mehr zu empfehlen und es könnte gut sein, das er so langsam das zeitliche segnet.
    Andererseits kann es aber auch sein, das einfach nur ein Problem seitens deines Anbieters vorliegt.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von Sebbel245 ,

    Alle Lampen sind an wenn es weg ist, also alle die auch sonst an sind DSL, Internet, Wlan

    Kommentar von aluny ,

    Wenn an den Lampen keine Auffälligkeit festzustellen ist, wird die Eingrenzung schon schwieriger.
    Falls Du die Möglichkeit hast, würde ich das mal mit einem anderen (geborgten) Router testen... Eine weitere Möglichkeit wäre ev. den Router über die Programieroberfläche mal in den Lieferzustand zu versetzen und nacher neu zu programmieren.
    Bei der Gelegenheit könnte man auch die aktuellste Firmware (nochmal) neu einspielen und schauen, was dann geschieht.

  • Fragen zu RAM Verwaltung
    Antwort von aluny ·

    Wieviel RAM dein Mainboard verwalten kann, steht in der Bedienungsanleitung, die Du notfalls hier http://de.msi.com/support nach Eingabe der entsprechenden Daten herunterladen kannst.
    Und bei "...weil ich nur 3 Slots zu Verfügung habe..." können das ggf auch auch 3x16GB sein...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Allwissender98 ,

    nicht bei sdram

    Kommentar von compu60 ,

    Auch DDR3 und 4 ist SDRAM .
    Heisst ja auch genau Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory = DDR-SDRAM.

  • Interne HDD stürzt bei großen Datenmengen wiederholt ab
    Antwort von aluny ·

    Ich würde das mal mit einer Linux-Live-CD testen.
    Tritt das Problem da nicht auf, scheint es ein Problem des Betriebssystem bzw. ein Treiberbroblem zu sein und ich würde testweise die Chipsatz- und Controllertreiber neu installieren bzw. auf die neueste Version aktualisieren.
    Falls der Fehler nach der Treiberaktualisierung nicht verschwunden ist, hilft dann wohl nur das Betriebssystem neu aufzusetzen.
    Tritt das mit der Live-CD auch auf, deutet es dann eher auf einen Hardwareschaden hin und Du solltest mal mit einer anderen Festplatte bzw die Platte an einem anderen Controller testen.
    Auf Alle Fälle solltest Du sofort eine Datensicherung anfertigen um einem Datenverlust vorzubeugen

  • wie kann ich persönliche Daten sicher löschen, deinstallieren?
    Antwort von aluny ·

    Dazu reicht ein Zurücksetzen in den Liferzustand.
    Wie das am Beispiel von Android funktioniert, kannst Du z.B. hier https://hilfe-center.1und1.de/smartphones-und-handys-c84081/android-betriebssyst... nachlesen.
    Dabei ist aber zu beachten, das die Daten auf der Speicherkarte erhalten bleiben.
    Also Speicherkarte vor dem Verkauf herausnehmen und ggf. im neuen Gerät weiter benutzen oder mit einem entsprechenden Tool sicher löschen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von lupos ,

    Danke für die Tipps, habe alles geregelt

  • Panda Antivirus Free 2015 Deinstallieren fast unmöglich
    Antwort von aluny ·

    Schau mal hier http://www.pandasecurity.com/germany/homeusers/support/card?id=82011&ref=rep... , direkt auf den Hilfeseiten des Herstellers.
    Dort gibt es, für den Fall, das die normale Deinstallation über die Systemsteuerung fehl geschlagen ist, den "Panda 2015 Generic Uninstaller"

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Columbo ,

    Den Generic Uninstaller hatte ich allerdings nicht. Der hieß anders. Vielleicht lag's daran. Danke schön.

  • WLAN USB-Adapter für Windows 8.1
    Antwort von aluny ·

    Bist Du sicher, das es am Adapter liegt?
    Die AVM-Teile sind nicht gerade die schlechtesten.
    Hast Du mal in den Adaptereigenschaften geschaut, wie stark das Signal ist bzw. wie hoch die Übertragungsgeschwindigkeit?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von ladyrainicorn ,

    Also falls du den Verbindungsmonitor meinst... die Übertragungsrate wird als ausreichend bis schwach bezeichnet. In den Einstellungen steht aber die Sendeleistung auf 100%. Ich weiß wirklich nicht, woran das liegen könnte. Laut amazon sind die Bewertungen für Windows 8.1 auch eher ernüchternd...

    Kommentar von aluny ,

    Nein, nicht die Sendeleistung, es werden doch diese "5 Balken" als Signalstärke des Zugangspunktes angezeigt, sprich wieviel der 5 Balken "leuchten" bei dir.
    Aber wenn schon bei Übertragungsrate nur "ausreichend bis schwach" angegeben ist, so liegt die Vermutung nahe, das einfach das WLAN-Signal am Rechnerstandort zu schwach ist.
    Ich würde zunachst mal an einem anderen Standort (näher am Router) testen und/oder den WLAN-Stick per Verlängerungskabel am Rechne anschließen um ihn ggf. besser platzieren zu können.

    Dann habe ich hier http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=81534 noch 2 (3) Lösungen gefunden, den Netgear weiter betreiben zu können.
    Variante 1, Installation der Win7-Software im Kompatibilitätsmodus (siehe #5) und als 2. Installtion per Windows Update (siehe #6).
    Variante 3 wäre dann noch aus der Installation des alten Betriebssystems die Treiberdateien herauszuholen (siehe #4)

    Kommentar von ladyrainicorn ,

    Top, danke dir!! Ich musste letztenendes den Treiber von der von dir verlinkten Seite herunterladen und die Hardware manuell auf dem Computer suchen & aktualisieren. Dann hat es sofort geklappt. Yaay, dann muss ich wohl doch kein Geld ausgeben!

    Kommentar von Fugenfuzzi ,
    Yaay, dann muss ich wohl doch kein Geld ausgeben!

    Leider hast du durch den Kauf von Windoof 8/8.1 bereits eine Fehlinvestition gemacht ,aber das merkst erst wenn es bereits zu spät ist.

  • Videobearbeitungsprgramm gesucht
    Antwort von aluny ·

    Wie NerdyByNature bereits geschrieben hat, könnte man dazu http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html "missbrauchen", indem man Start- und Endframe setzt.
    "Missbrauchen", da das eigentlich keine Videobearbeitungssoftware, sondern "nur" ein Formatwandler ist.
    Eine Videobearbeitungssoftware mit Stapelverarbeitung ist mir jetzt nicht bekannt. Du musst bei XMedia Recode nur darauf achten, das richtige Ausgabeformat einzustellen, damit die Videos im gleichen Format wie vor der Bearbeitung bleiben.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von soonic ,

    Danke für die Antworten. Frage: Wo werden die Frames eingestellt?

    Kommentar von aluny ,

    Das findest Du nach Doppelklick auf die importierte Datei (einfach mal mit der Maus über die einzelnen Symbole fahren, da wird ein Hilfetext angezeigt)

  • Abit motherbord Chipsatz wirt sehr heißs seit neuer grafikarte warum ?
    Antwort von aluny ·

    Mir stellt sich hier die Frage, wieviel Gehäuselüfter wo bei dir werkeln, denn die Wärme muss auch aus den Gehäuse hinaus.
    Bleibt sie im Gehäuse, können gerade nach Grafikkartenwechsel solche Effekte plötzlich auftreten, da die Neue oft mehr Wärme als die Alte produziert.
    Der einfachste Test, um herauszubekommen, ob wirklich ein Wärmestau im Inneren die Ursache ist, wäre das Ganze mal mit offener Seitenwand zu testen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    mit der 9500gt hatte ich keinen mit der 9800gt habe ich jez einen

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    naja eig 3 netzeil und cpu fan und neben der grafikarte ist noch einer

    Kommentar von aluny ,

    Cpu und Grafikkarte zählen nicht, da die ja keine Luft aus dem Gehäuse heraus blasen, sondern nur die Luft im Gehäuse durcheinanderwirbeln...
    Bei den Grafikkarte sieht es zwar so aus, als ob, aber wenn sie das wirklich richtig machen würden, dürfte so ein Hitzeproblem nach Grafikkartenwechsel ja nicht auftreten...

    Kommentar von aluny ,

    Dann würde ich doch mal ganz stark darauf tippen, das bei offener Seitenwand dein Problem verschwindet....
    Normalerweise hat man ja mindestens 2 Lüfter, einen vorn vor den Festplatten, der Aussenluft hineinbläst und hinten oben einen, der die Abwärme hinaus befördert.
    Bessere Gehäuse haben ja die Lüfter heutzutage oben, sprich die Abluft wird direkt nach oben herausgeblasen, was den natürlichen Kreislauf unterstützt, da warme Luft ja von allein schon nach oben steigt.
    Zusätzlich ist bei der Wärmentwicklung heutiger Grafikkarten noch ratsam einen seitlichen Lüfter zu verwenden, der die kalte Aussenluft direkt richtung Grafikkarte und Chipsatz bläst.
    Zusätzlich ist zu beachten, das der CPU-Lüfter in Richtung des nach aussen gerichteten hinteren bzw. oberen Lüfters bläst.
    Tendenziell sollte man auch mehr Luft hinein als herausblasen und keine Anschlußkabel und Ahnliches im Luftstrom haben, um einen Wärmestau zu vermeiden

    Kommentar von DiscoPongoHD ,

    Ich kann nix machen mit den luftstrom das netzeil cpu lüster blasen alles nach drausen und ein äh..cpu lüfter näher der grafikarte bläst zusätzlich was raus am gehäuse kann ich seitlich und vorne nix anbringen