Frage von Mone1988, 89

Fehler beim Brennen von Cds; Laufwerk funktioniert ansonsten einwandfrei

Hallo Leute, ich brauch dringend Hilfe bitte! Wollte heute ne Audio cd brennen, hat aber leider mit keinem Brennprogramm funktioniert. Eine Fehlermeldung die reinkam, war z.B. diese: 0xeb020be2 oder mein Laufwerk sei nicht kompatibel. Hab schon sämtliche Brennprogramme probiert,alle Brenngeschwindigkeiten und diverse Rohlinge. Wenn ich einen Brennvorgang simuliere, klappt alles wunderbar. Aber das brennen selber funzt leider nicht. Die Cd wird mir dann meistens so nach 20 Sekunden ausgeworfen. Denke, das es ein Treiber Fehler ist, da das Laufwerk ansonsten ja einwandfrei funktioniert. Wo kann ich mir wenn möglich kostenlose Treiber holen? oder sollte ich eventuell gleich meine Festplatte formatieren und alles neu installieren um das Problem zu lösen? Hab nen Sony Vaio, Laufwerk Matshita Dvd Ram Uj8c0 und Windows 8 drauf. Hat jemand das selbe Problem und weiß Rat? danke schon mal. VG Simone

Antwort
von Michael051965, 89

Vielleicht kann das helfen.

https://support.microsoft.com/de-de/mats/cd_dvd_drive_problems/de

Antwort
von Lucas123, 82

Bist du sicher das, dass Laufwerk noch geht? CD LEsen ist ja nicht alles. Ich hate mal einen Brenner der konnte DVD Lesen aber nicht Brennen obwohl es ein DVD Brenner war.

Antwort
von compu60, 72

Treiberfehler kann es eigentlich nicht sein. Den Treiber bringt das Betriebssystem mit und damit funktionieren alle Brennerlaufwerke. Eventuell sind die Rohlinge nicht kompatibel mit dem Brenner.

Antwort
von NerdyByNature, 82

Huhu Simone,

welche Rohlinge hast Du genau benutzt? Möglicherweise sind die Rohlinge nicht kompatibel mit Deinem Brenner?

Geh mal bitte in den Gerätemanger und schau nach dem Brenner. Ist der Treiber ohne Fehler und funktionsfähig? Code19 Error? Sollte das der Fall sein gibt es eine Möglichkeit durch das manuelle Verändern der Registry. Bevor ich das aber poste  schau da bitte mal nach, dann können wir weiter machen.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Mone1988 ,

Sind billig Rohlinge. Hab 2 verschiedene getestet. Hat aber bis jetz mit den gleichen immer funktioniert. Laut Gerätemanager ist alles ok mit dem Laufwerk. Treiber sind aktuell.  

Kommentar von NerdyByNature ,

Hast Du die Möglichkeit ein anderes Laufwerk einzubauen und es damit zu testen, oder ein externes Laufwerk via USB anzuschließen. Es könnte ja durchaus auch ein Defekt des Laufwerks sein.

Teuer sind die Dinger ja nicht mehr. Die gibt es bereits zwischen 10 und 15 Euro zu kaufen. 14 Tage Rückgaberecht. Also einfach eines kaufen und wenn das nicht die Lösung war einfach wieder einpacken und zurückschicken.

Antwort
von Mone1988, 68

Danke Leute für eure Tips. Probiers am Wochenende nochmal mit anderen Rohlingen oder mal mit ner DVD. Mal schauen ob sich dann was tut. Allerdings mach ich mir da nicht zu große Hoffnungen :(

 

Antwort
von MisterLe, 69

Kann es sein, daß der Laser eventuell verschmutzt/eingestaubt ist?

Kommentar von Mone1988 ,

Das könnte sein. Gibt's ne Möglichkeit diesen zu reinigen?

Kommentar von RatKing ,

Du könntest versuchen Dir eine Reinigungs-CD bzw -DVD zu besorgen und probieren ob es dadurch besser wird. Hilft aber nicht wenn das Gerät zu sehr verschmutzt ist - Wunder vollbringen die auch nicht. Schaden kann es aber nicht es zu probieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten