Frage von metinfan56, 65

CPU laut MSI Afterburner in-game nicht ausgelastet. Wieso nutzt der PC nicht sein volles Potential?

Genauer gesagt geht es mir um GTA V. Nachdem ich nun mit Hilfe der Community ein anderes Problem gelöst habe, gibt es noch ein weiteres: Die CPU-Auslastung steigt bei GTA V bei maximal 63 %. Ich habe da mal nachgeforscht, da ich teilweise auf 30 FPS abrutsche, obwohl bei mir eine GTX 980 TI von Zotac und ein Intel Core i7 3820 @ 3,6 GHz verbaut sind. Weiterhin ist das Spiel auf einer SSD installiert, und ich habe 16 GB 1866 MHz RAM. Meine Bildschirmauflösung liegt bei 1920x1200. Ich habe einige Reviews der Grafikkarte bei GTA V gesehen und selbst bei Ultra-Settings und4K-Auflösung ist die Karte stark genug für ca. 30 fps. Wie kann es da sein, dass ich bei teils 30 FPS rumgammel? Habe schon die Detaildistanz und MSAA heruntergeschraubt und trotzdem kriege ich immer noch miserable FPS.. Wie oben erwähnt läuft mein System wieder stabil. Die Grafikkarte ist in-game laut MSI Afterburner OSD mit round-about 90%+ gut ausgelastet. Ich verstehe das einfach nicht... :( Danke schoneinmal im Voraus. Mainboard und andere diverse Komponenten sind von Dell bzw. Alienware (Alienware Aurora R4)

Antwort
von WosIsLos, 45

- Hintergrundbild

- Hintergrundprozesse

- Softwareupdates im Hintergrund

- aktive Internetverbindungen

- Dienste falsch konfiguriert

- miserable Mainboards

- 64Bit Betriebssystem

- keine Systemoptimierung

- falsche SSDs

- falsche Speichermodule

- Internetverbindung instabil

- Zunehmender Internetverkehr

usw. usf.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community