Frage von SmokeyBud, 2

Kann man Künstler vom Scrobbeln bei LastFM ausschließen?

Hallo zusammen,

ich frage mich, ob man bestimmte Künstler bei LastFM vom Scrobbeln ausschließen kann. Z. B. wenn man Podcasts hört, oder Hörbücher, oder Sprachübungen etc. Das möchte ich nicht zu LastFM scrobbeln, weil es ja gar nicht meinen Musikgeschmack wiederspiegelt. Ich scrobbele ausschließlich über Spotify, benutze das scrobbler Tool also nicht.

Antwort
von ThHu68, 1

Hi. Ich bin öfters über Deine Frage gestolpert und hab mich grad mal,kurz in Last.fm eingelesen.

Wir sollten erst noch einmal klarstellen, was 'scobbeln' ist.

Lt. dieser Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Last.fm  heißt es: 

Last.fm fusionierte am 9. August 2005 mit Audioscrobbler und übernahm somit auch dessen Funktionen. Diese speichern alle auf dem PC abgespielten Musikstücke in einer Datenbank, erzeugen individuelle oder globale Bestenlisten ("charts") und verbinden Benutzer mit „musikalischen Nachbarn“, d.h. solche mit ähnlichem Musikgeschmack, ermittelt aus den jeweiligen Interpreten-Listen. Hört nämlich ein Nutzer von Last.fm einen Musiktitel, so wird dessen Bezeichnung (Titelzeile und Interpret) an Last.fm übertragen, dort im Nutzerprofil gespeichert und anderweitig statistisch ausgewertet.

>> Diesen Übertragungsvorgang bezeichnet Last.fm als „scrobbeln“ (to scrobble). <<

Am 14. Juli 2006 wurde eine Neufassung von Last.fm veröffentlicht. Dabei wurden die Wiedergabe von Last.fm-Radio-Streams und das „Scrobbling“, also die Übermittlung von Titeln, die mit anderen Programmen wie iTunes, Winamp oder Amarok abgespielt werden, erstmals unter einer Programmoberfläche vereinigt.

Weitere Neuerungen sind die Verbesserung des Freunde-Systems und die Vereinfachung von bidirektionalen Freundschaften sowie das Last.fm Dashboard, in welchem Benutzer auf einer Seite alle Daten ihres Profils sehen können. Dies umfasst unter anderem kürzliche Journaleinträge, Musikempfehlungen und Antworten auf Forumsnachrichten sowie erweiterte Optionen für Musikkäufe im Internet.

---

Wenn ich ehrlich bin, müsste das logisch gesehen, eine Einstellung bei Last.fm sein. Ganz einfach, weil es viele Möglichkeiten der Übertragungen gibt, welche an einer zentralen Stelle zusammenlaufen. Dem last.fm Nutzerkonto.

Proprietäre Programme

Spotify: "Scrobbelt" gespielte Stücke an das persönliche last.fm-Nutzerkonto.

---

Da Du viel Spotify nutzt, würde ich bei der Klärung Deiner Frage beim Spotify Support und last.fm Support ansetzen.

Evtl. könnte das eine Art Filter, Ausschlußliste oder sowas sein. 

Kommentar von ThHu68 ,

Schau mla hier. Ich glaube, den Spotify Ansatz können wir vergessen. Hm!?

http://www.last.fm/group/Last.fm+for+Spotify/forum/1249115/_/2237280

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community