Frage von Kuschelfilz, 46

Es geht um einen Laptop der Marke Emachines e725.Er lässt sich einschalten,fährt hoch, aber nach eine Minute macht ein klick und geht wieder aus.Wer weis was..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WosIsLos, 26

Nimm erst mal den Akku raus.

Kommentar von Kuschelfilz ,

Hab Akku herausgenommen....Danke! Funktioniert.....

Antwort
von Kuschelfilz, 33

Laptop der Marke Emachines e725,er ist schon 6jahre alt und war sehr wenig in benutz,er schaltet sich ohne Warnung ab nach 1 min, mit klicken,wie ausschalten bei runterfahren. Danach kann man in wieder mit Knopf starten und wieder dasselbe.Er fährt hoch zeigt Desktop,kann man auch Datei öffnen, wenn er schaft in diese Minute...und ohne zu runterfahren geht er aus..



Kommentar von Michael051965 ,

Hallo Kuschelfitz


erst einmal Herzlich willkommen.

Wenn du den Laptop seit 6 Jahren hast sind wahrscheinlich die Lüfter und Kühlkörper verstaubt und er wird zu warm.

Dann schaltet er sich aus um zu verhindern das etwas durchbrennt.

Mit diesem Tool

http://www.chip.de/downloads/Speccy\_38870179.html


kannst du prüfen wie warm er wird.

Acht dann besonders auf die CPU ( den Prozessor ).

Wenn dieser mehr als 80 Grad warm wird liegt es daran.

Dann kannst du entweder deinen Laptop zum Computerfachmann bringen und entstauben lassen oder einen neuen anschaffen.



Antwort
von Michael051965, 30

Hallo

Ich weiß eins genau.

Die Hellseher sind alle im Urlaub.

Daher bitte ich um info.

Welchen Laptop hast du genau ?

Wie lange hast du diesen in Besitz Bzw. wie alt ist er ?

Passiert es ohne Vorwarnung oder kündigt sich was an zum Beispiel ein piepen ?

Lässt er sich nach dem Absturz sofort wieder starten oder braucht es ein wenig ?

Und wie lange geht es schon so ?

Mit diesen Details kann dir vielleicht geholfen werden.

Kommentar von Kuschelfilz ,

Sorry .. hab mein Kommentar als Antwort geschrieben(bin neu hier)

Kommentar von Weichplatte ,

Nicht alle Hellseher, ich bin noch da :P 
Spaß bei Seite, Infos sind wirklich sehr hilfreich, obwohl selbst dann eine Ferndiagnose meist schwierig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten