Fritz! Repeater 450E: Extreme Geschwindigkeits Schwankungen

Hallo,

vor c.a. 2 Monaten hab ich mir einen Fritz! Repeater 450E gekauft, da mein Speedport w724v nicht wirklich die reinste Strahlen Bombe ist und das Wlan nicht sehr gut durch die dicken Wände kommt.

Die Verbindung zwischen dem Router und dem Repeater beträgt konstant 2 Balken. Das sollte theoretisch (theoretisch!) genügen.

Nun ist es so: Wenn ich über den Repeater etwas herunterlade, beträgt die Geschwindigkeit des Downloads konstant geballte 350 kbit/s im Downstream (mehr gibt die Leitung einfach nicht her -.-). Also die Geschwindigkeit ist am Maximum. YouTube Videos laufen mit 480P auch flüssig (wenn die Verbindung steht, aber dazu gleich mehr). Mehr bekomme ich am Speedport direkt auch nicht rausgekitzelt.

Was ich allerdings nicht verstehe: Der Verbindungsaufbau zu den Diensten dauert EWIG! Wenn ich mein HTC One am Speedport habe, läd Facebook, der "Verbindungsaufbau" zu YouTube Videos und der Aufbau von Verbindungen zum Download recht flott. Wenn ich dann aber in das Netz des Repeaters gehe, läd Facebook überhaupt nichts, der "Verbindungsaufbau" zu YouTube Videos dauert locker eine Minute, und wenn ich über den PlayStore eine App runterladen will im Repeater netz, steht da erstmal eine Minute "Download wird gestartet". Wenn das laden eines Videos oder eines Downloads dann allerdings erstmal in gang gekommen ist, kommen die 350 kbit/s durch.

Ich hoffe ihr versteht was das Problem ist, das ist ziemlich schwerzu erklären :/

Ich habe den Repeater auch mal direkt neben den Speedport in die Steckdose ein gesteckt um zu schauen, ob es an der Verbindung zwischen Repeater und Speedport liegt. Aber es wurde nicht besser -> Die selben Probleme.

An den Einstellungen am Repeater selbst habe ich nicht wirklich viel gemacht. Da ist eigentlich alles auf Standart. Ich wüsste jetzt aber auch nicht was ich da ändern sollte :/ Vielleicht wisst ihr ja was...

Hoffe ihr könnt mir helfen, da das nutzen des Repeaters in dem Zustand einfach keinen Spaß macht und seinen Zweck so nicht wirklich erfüllt...

MFG

WLAN, Repeater, Fritz, Speedport
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Repeater

Kann ich mehrere WLAN Repeater gleichzeitig nutzen?

4 Antworten

Ist der Fritz-Repeater auch mit anderen Routern kompatibel?

1 Antwort

WLAN router PRGAV4202N mit FRITZ!WLAN Repeater 300E verbinden

4 Antworten

Wieso wechselt Windows nicht automatisch zur stärkstem W-LAN Access-Point?

1 Antwort

Warum ist meine WLAN-Verbindung über einen Repeater so instabil?

1 Antwort

Ist der FRITZ!Box SL WLAN Router als Wlan Repeater für Speedport Hybrid geeignet? Falls ja, wie?

2 Antworten

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

2 Antworten

Reset für WLAN-REPEATER WNP-RP300-01?

1 Antwort

W-Lan Repeater PW einrichten ?

1 Antwort

Repeater - Neue und gute Antworten