Wieso lässt sich mein Xeon X5650 nicht übertakten?

Hallo erstmal

Undzwar habe ich foglendes Problem. Ich selbst habe mir einen Xeon X5650 CPU zugelegt und würde diesen unheimlich gerne übertakten um auf die nötige Spieleleistung zu kommen. Ich habe mich zwar in die Basics des Übertaktens eingelesen, Jedoch fählt mir dies schwerer als angenommen.Das Übertakten funktioniert nehmlich überhaupt nicht, wobei ich einfach nicht weiß woran das liegen könnte. Der X5650 ist ein sehr gut übertaktbarer CPU den man von 2,67ghz auf bis zu 4,0ghz problemlos Übertakten können sollte.Jedoch schmiert mein PC schon bei weit weniger ab (2,8 ghz) und geht beim start wieder aus. Ich habe schon die Bios-Einstellungen durchforstet, kann mir aber nicht denken woran das liegen könnte. Ich habe den standart Clock von 20x133 = 2,67ghz auf 20x150 = 3,0ghz angehoben die Vcore spannung auf 1,28v erhöht und den overspeed Schutz ausgestellt, wobei die DRam-Frequenz sich automatisch runtergeregelt hat. Ich bin am Ende mit meinem Latein und hoffe das mir hier jemand helfen kann, da ich sonst nicht viel vom Übertakten verstehe und wissen will wo das Problem liegt.

Hier mein weiteres System

  • Prozessor: Xeon X5650
  • Mainboard: MSI X58 PRO-E
  • CPU-Kühlung: LC-Power CC 120
  • Grafikkarte: GeForce G100 (Übergangsweise bis die GPU Preise sich normalisiert haben)
  • RAM: 6 x 2gb 1066mhz DDR3
  • Netzteil: be quit 500w
  • Harddrive: Intensio 128 gb SSD
  • Betriebssystem: WIn 10 Home
Hardware, übertakten, MSI
1 Antwort
Netzwerk- und Freigabecenter und "WLAN-Auswahl" reagiert sehr langsam bzw. gar nicht erst. Kann mir jemand helfen?

Ich habe mir vor einer Woche das neue MSI GE72 2QF Apache Pro (Windows 10 vorinstalliert) besorgt und kämpfe seitdem mit den folgenden 2 Problemen und hoffe, dass ihr mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen könnt.

1. Problem: Liegt in den Bereichen

. Netzwerk- und Freigabecenter

. Einstellungen: Netzwerk und Internet

. WLAN

WLAN Systray: verfügbare WLAN-Netze werden manchmal angezeigt und manchmal wieder nicht. Ein Umstand mit dem ich leben könnte, wären da nicht die die extrem langen Ladezeiten, wenn ich einerseits die "Netzwerkeinstellungen" aufrufen möchte oder mit einem Rechtsklick das Netzwerk- und Freigabecenter öffnen möchte. Das gleiche Problem gibt es, wenn ich über die Systemsteuerung das Netzwerk- und Freigabecenter öffnen möchte. Es wird zwar geöffnet, aber mit der besagten "extrem" langen Verzögerung. Das scheint mir auf jeden Fall nicht normal zu sein.

Screenshot (WLAN): http://www.directupload.net/file/d/4160/uepj7u3s_png.htm

Das Surfen im Internet ist aber ohne Einschränkungen möglich.

An und für sich gibt es keine anderen Probleme welche mir, in Zusammenhang mit der Systemsteuerung aufgefallen wären. Allem Anschein nach ist alles andere OK.

2. Problem: Knackende Lautsprecher trotz lautlos. Am öftesten kommt das Knacken mein Surfen im Web vor, wo Medieninhalte bzw. Werbung auf Webseiten angezeigt wird bzw. eingebunden ist. Bisher habe ich die Treiber der Soundkarte aktualisiert - ohne Veränderung.

Vielen Dank schon mal im Voraus!

WLAN, MSI, Windows 10
3 Antworten
Neues PC-System und fast kein Spiel funktioniert?!

Hallo, Ich hatte letztens ein wirklich geiles System aber mein Mainboard war der letzte Schrott. Also habe ich mir ein neues gekauft, nur mal so zum mitschreiben, ich habe auf meinem alten Mainboard alles gespielt (Crysis 1/2/3 alle teile über Steam gekauft ausser 3 das bei Origin, NeedforSpeed MW 2012, Portal 1/2, Metro 2033, FarCry3 und Prototype 1/2 alles mit mittleren Einstellungen), und dann habe ich es eingebaut, aber jetzt das: Bei Crysis 2, bei NfSMW, bei Portal 2 und bei Proto2 gibt es immer wieder Probleme:

-Crysis 2, bei Steam, Spielen -> Warten-> ein schwarzes Fenster öffnet sich und dann die Meldung Crysis 2 Funktioniert nicht mehr. Jedes Mal D:

-NfSMW, bei Origin, Spiel starten und es passiert überhaupt gar nichts, man sieht nur einmal kurz beim Mauszeiger das lade Symbol aber nichts passiert.

-Prototype 2, Steam, Spielen, mittler weile im Menü, Fortsetzten, geht alles noch super, dann aber bei dem nächsten Ladebildschirm, es lädt und lädt mittlerweile habe ich schon Mittag gegessen und es lädt immer noch.

-Portal 2, CD bei Mediamarkt gekauft, Produktkey bei Steam eingegeben und runtergeladen und bei jeder Ladesequenz stürtzt das spiel einfach aus heiterem Himmel ab. Keine Fehler Meldung.

Natürlich bin ich schlau und Google das ganze, aber nichts dazu gefunden was geholfen hat. Vor dem Mainboard austausch die Festplatte neu Formatiert und das ganze System neu aufgesetzt. Ich habe alle Spiele neu installiert, Treiber sind ALLE aktuell, sprich Graka, Mainboard, Prozessor soweit ich weiß. :D Mein altes Mainboard war von MSI und das neue von ASUS, sofern es etwas damit zu tun haben könnte. Hier noch einmal mein System: -Graka: AMD Radeon HD 7870 -Prozessor: Intel Core i5-3570k -Mainboard: P8Z77-V LX -RAM: 8GB

Und soweit ich weiß ist das System echt nicht schlecht. Das einzigste Spiel was ich damit bis jetzt gespielt habe ist DayZ was einwandfrei funktionierte. Ich bin einfach mit meinem Latein am ende. D:

Ich bitte euch, mir zu helfen :)

Spiele, Asus, Mainboard, MSI
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema MSI