Verwandte Themen

Wie behebe ich den blue screen 'video_tdr_failure: atikmdag.sys' unter Win10?

Hey,

in einem anderen Post habe ich gedacht, ich könnte meinen blue screen durch eine neue Festplatte (SSD) oder die Reinigung der Heatpipes und der CPU etc. Nach Reinigung etc. kam der blue screen wieder. SSD habe ich noch nicht ausprobiert.

Beim blue screen wurde ich dieses Mal aber auf etwas aufmerksam, auf video_tdr-failure: atikmpag.sys. Nach kurzer Recherche kam ich auf Probleme im Grafiktreiber der ATI Radeon Grakas. Demsentsprechend habe ich Folgendes gemacht:

  1. Im abgesicherten Modus habe ich beides deinstalliert (habe switchable graphics: ati mobility radeon hd 5470 und intel hd o.ä.)

  2. Im gesicherten Modus geladen, funktionierte. Dann habe ich die derzeit empfohlene AMD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit) installiert.

  3. Daraufhin schließt sich diese Installation und es öffnet sich ein Fenster von AMD Catalyst Software Version 08.00.0916. Es wird mein System analysiert, was auch erfolgreich abgeschlossen wird. Danach werden die Komponenten installiert, davon die erste: AMD Catalyst-Installationsmanager, bei der alles abbricht, 3 Töne erklingen, Bildschirm schwarz wird, Laptop neustartet und zum blauen Bildschirm mit der gleichen Fehlermeldung zurückkehrt.

Das Ganze habe ich dreimal gemacht - mit jeweils gleichem Effekt.

Da ich nicht wusste, ob die Installation fehlerhaft ist oder ob Windows zwischenzeitlich automatische Driverupdates für die Graka durchführt (die dann scheitern), was dann zeitlich evtl. in die genannte Installation gefallen sein könnte, habe ich es ein dritte Mal gemacht und automatische Driverupdates durch Windows ausgeschlossen. Es liegt also irgendwie an der Treiber-Software MD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit).

PS: Im abgesicherten Modus lässt sich diese Software leider nicht wirklich starten. Es kommt die Meldung: Fehler 99: Das AMD Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden, weil der Treiber nicht digital signiert worden ist. Internetzugang habe ich. (CPU-Z erkennt in diesem Zustand die Graka auch nicht.)

Hat jemand eine Idee?

absturz, Bluescreen, Laptop, Treiber, Driver, Windows 10
2 Antworten
Seit circa 3 Tagen habe ich Probleme mit meinem Laptop (Lenovo Thinkpad Edge) - Treiberprobleme?

Hallo, ich hoffe hier kann man mir weiter helfen, da ich schon seit 3 Tagen nicht vor an komme und im Internet nirgend wo eine Lösung finde. Montag war ich auf der Website "Chatroulette" da ich gerne Videos von Chatroulette Youtubern gucke und darauf hin selbst mal auf der Seite vorbei gucken wollte. Meine Kamera, Lautsprecher und Mikrofon liefen einwand frei. Irgend wann (auf ein Mal ohne offensichtlichen Grund) gingen Mikrofon, Lautsprecher und Kamera nicht. Ich schaute im Gerätemanager nach und bei mehreren Dingen (bei irgend welchen Dingen wo Microsoft bei steht z.b. Microsoft Streaming Service Proxy ,aber auch bei Realtek high definition Audio) war dieses Warnzeichen und dort stand ,dass es Treiber Probleme gäb. Die Problembehebungsmasnahmen die der PC automatisch machen kann haben auch nich funktioniert. Habe dann ausversehen eine Sache unter Audio, Video und Game die auch nicht richtig lief deaktiviert (weiß leider nicht mehr was). Habe dann erst mit der CD (mit den passenden Treibern) genommen aller dings funktionierte die neu installation nicht. Dann hab ich auf der Lenovo Website die aktuellen Treiber runter geladen (als erstes für die Kamera), hab dann auch vorher die alten Treiber deinstalliert und die Kamera ging dann wieder. (In Skype funktionierte sie, in Chatroulette nicht). Darauf hin hab ich dann auch die Realtalk Audio Driver installiert, aber es hat nie funktioniert. Habe verschiedene Versucht, aber immer wieder kam das die Treiber installation nicht funktionierte. Bei dem Audiozeichen in der Taskleiste ist ein rotes x und es steht dort auch, dass kein Audioausgabegerät installiert sei. Es werden keine Geräte gefunden und die Treiber auf der CD funktionierten auch nicht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich noch ausprobieren kann, weil ich absolut keine Idee mehr hab. Die Treiber sind laut meinem Laptop auf dem neusten Stand. Wisst ihr noch irgend welche Möglichkeiten wie man das Problem lösen kann? (auf einen alten Stand zurück setzen geht auch nicht, da ich nie sowas "vorbereitet" hab und das letzte Datum worauf man es zurück setzen kann, ein Zeitpunkt ist wo die Sachen schon nicht mehr funktionierten. Würde mich über ernstgemeinte Antworten freuen.

LG

Laptop, Lenovo, Treiber, Driver, ThinkPad Edge
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Driver

Was ist "Conexant HD Audio Input"???????????????????????????????

2 Antworten

Gibt es eine alternative zu dem Programm Driver Genius?

3 Antworten

Wie behebe ich den blue screen 'video_tdr_failure: atikmdag.sys' unter Win10?

2 Antworten

Finde ich Windows 7 Treiber für meinen Samsung M50?

2 Antworten

Gibt es einen aktuellen Treiber für Intel(R) HD Graphics für Windows 10?

1 Antwort

Welche BIOS Aktualisierung benötige ich F1 / F1 - Gigabyte?

2 Antworten

Medion Camcorder als Webcam nutzen.

1 Antwort

Warum kann ich meinen Serielle ATA-Controller Treiber nicht upgraden?

2 Antworten

Mein BD-Rom Drive läuft nicht mehr und im Arbeitsplatz wird auch keine CD oder DVD mehr erkannt :(

3 Antworten

Driver - Neue und gute Antworten