Hallo Addi1999,

das scheint nicht so einfach zu sein. Ich habe hier eine ausführliche Anleitung gefunden, mit der du das schaffen solltest:

http://blog.buerstinghaus.net/windows-7-anmeldemaske-in-3-schritten-andern/

...zur Antwort

Grundsätzkich ist das iPad nicht dafür konzipiert worden. Aber anscheinend geht das mit einem Jailbreak.

Hier mal ein interessanter Artikel, den ich dazu gefunden habe: http://www.netzwelt.de/news/91628-mehrere-benutzer-ipad.html

...zur Antwort

Nein, musst du nicht, da es dort keine magnetischen Festplatten, sondern nur Speicherchips gibt. Da ist nix mit Defragmentieren.

...zur Antwort

Ich nutze auch das Antivir und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht und auch nur Gutes gehört. In einem Artikel bzw. Test, den ich gelesen habe, hat die kostenlose Software auch sehr gut abgeschnitten. Den Artikel sowie die Möglichkeit zum Download findet du unter: http://www.chip.de/news/AntiVir-12-So-schlaegt-sich-der-Gratis-Scanner-im-Test_52026336.html

...zur Antwort

Das kann ich nicht unterschreiben. Ich selbst habe auch eine SD-Karte, auf der ich oft neue Sachen neu abspeicher oder generell lösche und neu drauf spiele. Die Karte dürfte mittlerweile auch schon ein paar Jahre hinter sich haben und funktioniert wie am ersten Tag.

Mal ganz davon abgesehen habe ich noch keinen Artikel gelesen, in dem deine Befürchtung bestätigt wurde. Von daher würde ich mir da keinen Stress machen.

...zur Antwort

Die Teile sehen zwar schick aus und sind auch leicht und handlich, es gibt aber auch Nachteile. Mir fallen da spontan folgende ein:

  • Kleiner Bildschirm
  • kein Laufwerk
  • schlechte Grafikkarte

Habe dazu auch einen Artikel gefunden. Darin steht noch etwas mehr drin: http://ultrabooks-blog.de/kaufberatung/die-vor-und-nachteile-von-ultrabooks.html

...zur Antwort