Das mit der Größe der Zuordnungseinheit spielt eigentlich nur eine Rolle, wenn Du sehr kleine Dateien hast. Angenommen, Du hast viele Dateien, die nur 50 Bytes groß sind und Du hast als Zuordnungseinheit 64 Bytes gewählt. Dann werden beim Schreiben 14 Bytes einfach leergelassen, die dann "verloren" sind. Auf die kann nicht mehr geschrieben werden. Das mit den Zuordnungseinheiten ist gedacht, damit schneller auf die Sticks geschrieben und von ihnen gelesen werden kann. Aber normalerweise muss man sich da keine Gedanken zu machen, also, einfach auf Standard lassen ;)

...zur Antwort

Der Anbieter sollte "seriös" sprich etabliert sein. Wichtig ist auch, dass das Cashback nicht über Drittanbieter läuft, z.B. Du kaufst bei Saturn etwas und das Cashback macht eine Firma im Ausland oder eine Gewinnspielfirma...das wirkt dann doch sehr komisch. Am besten ist aber immernoch, wenn Du Deinen Notebookhändler anrufst und fragst, wie das mit dem Cashback läuft. Wenn er noch garnichts von dieser Cashback Aktion weiß, dann würde ich es eher sein lassen.

...zur Antwort