Hallo, ocean,

Das ist eigentlich ganz einfach. Ein ICO ist eine Art von Crowdfunding-Projekt, um eine bestimmte Kryptowährung, in deinem Fall eben den Cultural Coin, zu starten/zu finanzieren.

Während des ICOs ist es dann auch möglich, die betreffenden Coins zu günstigeren Konditionen als später zu erhalten, es ist also gleichzeitig auch eine Form von Vorverkauf. :)

Das kannst du dir aber auch ganz genau auf der Homepage des Anbieters ansehen:

https://www.culturalplaces.com/#ico

...zur Antwort

Die ESA ist der US-amerikanische Interessenverband von Videospielherstellern und das was du meinst ist sicher eine Seite, die nicht mehr geschützte, alte Spiele anbietet - Spiele die noch aktiv verkauft oder geschützt sind, fallen nicht herunter. :)

...zur Antwort