Zwei Systeme auf einer Festplatte - was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst eigentlich nur den MBR neu schreiben mit der XP CD.
Hier eine Anleitung.
http://www.tippscout.de/master-boot-record-mbr-reparieren-und-wiederherstellen_tipp_2417.html
Würde beim Installieren von Windows 7 einfach vorher alle Treiber besorgen für den PC und zusammen mit den Eigenen Dateien extern sichern.
Danach alle Partitionen löschen und neue erstellen. Für Windows 7 wird etwas mehr Platz als für XP benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag nummer100

Ja, das sollte so funktionieren, dass du Windows 7 in die Partition installierst in der vorher Windows 8 war.

Betreffen der Auswahl ist die Frage, wo der Bootloader ist. Denn Der Bootloader behält Bootloader behält den Eintrag sofern du diese nicht löschst.

Hast du mal versucht im Bootloader das "gelöschte" System zu starten, dann wirst du wahrscheinlich herausfinden, dass es nicht funktioniert.

Wenn du noch weitere Fragen hast einfach fragen, gerne auch per PN.

lg Feigenmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nummer100 02.11.2014, 17:49

Danke für die Antwort. Mir ist schon klar, dass ich Win8 nicht mehr starten kann. Aber meine Mutter findet es störend, wenn sie bei jedem Starten wählen muss, obwohl sie ja eig. eh nur WinXP starten kann.

Wie kann ich Win8 aus dem Bootloader entfernen? Geht das mit EasyBCD? ich hab noch nie mit dem Programm gearbeitet :D

0

Starte an diesem Rechner die Systemkonfiguration nachdem Win7 installiert wurde, wähle den Reiter Start und entferhe nicht gebrauchte Einträge bzw. markiere Win7 als Standard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?