Würdet ihr eure richtigen Daten eingeben?

7 Antworten

Wie Avita und ...GamerPC schon geschrieben haben: die wirklich sensiblen Daten bitte immer bei dir behalten und sie nicht weiter geben, auch wenn man denken sollte: "hm, naja, Email, ok, die sind bestimmt nicht so durchtrieben und benutzen meine Daten für etwas anders" - nicht umsonst gibt es mittlerweile an Schulen Medienkurse, die den Kindern und Jugendlichen aufzeigen, welche und v.a. wie viele Gefahren im Netz lauern.

ich würde auch nie dir richtige Daten eingeben, einfach zur Sicherheit. die brauchen die daten ja nicht wirklich udn daher spielt es keine rolle. Und bevor sie deine angaben weitergeben, bist du besser geschützt, wenn du etwas "schummelst"

Ich schließe mich der Mehrheit hier an: persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, usw. hat niemanden zu interessieren, außer du nutzt eine Seite wie Amazon.de zum Einkaufen über das Internet. Bei Email Anbietern spielt es keine Rolle, wie du heißt, wo du wohnst, usw. Bezahldienste sind da etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?