Wozu ist eigentlich iTunes gut ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt bitte nicht falsch verstehen:

  • Wenn Dir Updates für iTunes angeboten werden, musst Du iTunes auch installiert haben.

  • Hast Du iTunes also installiert, weisst aber nicht, wozu es gut ist, brauchst Du es auch nicht. Dann deinstalliere iTunes.

  • Willst Du iTunes - warum auch immer - behalten, nimm unbedingt die Updates. Denn in der aktuellen Version 10.5.1 wurden gefährliche Lücken geschlossen, durch die Schädlinge auf Deinen PC gelangen konnten.

Trotzdem noch zur eigentlichen Frage: "Wozu iTunes eigentlich gut" ist, steht unter folgendem Link, den ich Dir nur zur Erklärung gebe:

http://www.chip.de/downloads/iTunes-32-Bit_13011021.html

13

Na, das finde ich ja mal eine ausführliche und verständliche Antwort. Danke.

0

Mit iTunes verwaltest Du deine Musik, deine Bücher, Deine Videos und Filme. Diese kannst Du dann mit den iGeräten syncen! Außerdem kannst Du in itunes neue Filme, Musik etc. kaufen und leihen!

Windows 10 Sicherheitseinstellungen / Updates- was ist emphehlenswert?

Nach Neukauf eines Notebooks mit Windows 10 hatte ich wie bisher auch Avast
laufen und den Spyware Terminator. Keine Probleme.

Mein Computer- Spezi sagte mir, durch den Avast sei das Windows Sicherheitssystem
deaktiviert und er schaltete dann Avast ab und die Windows Firewall ein, weil er meinte, das reiche und sei im Zweifelsfall besser, den Spyware Terminator solle ich weglassen.

Er sagte, nicht alle Windows Updates würden sich automatisch regeln, ich müsste mich einmal pro Woche als Admin einloggen und Windows und auch Adobe
Flash eigenständig updaten.

Die manuellen Windows- Updates sind aber total nervig und zeitraubend, ständig kommt als Meldung: erfolgloser Update- Versuch, ich soll die Kiste neu starten, was meist auch nichts bringt, weil wieder angezeigt wird, Neustart machen. Ich sitze dann eine Stunde davor, das nervt ohne Ende und es kommen trotzdem immer mal wieder mitten bei der Arbeit Fenster mit Meldungen , das System sei akut gefährdet, Windows hätte Lücken etc.
Das alles habe ich bisher nicht gehabt !

Kann mir jemand sagen, was nun wirklich Fakt ist und welche Einstellungen man
am besten wählt bzw. wie sich alles am elegantesten lösen lässt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?