Worauf muss ich beim Kauf eines Joysticks achten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh am besten in den Media Markt und sieh die welche an. Gute sind z.B. von Saitek oder Logitech WingMan Extreme 3D Pro. Einige kann man an seine Handgröße anpassen. Für Flugsimulationen sollte der natürlich einen Schubregler haben, der Griff rechts/links drehbar, einen 4 oder 8 Wege Coolie Hat (oben mit dem Daumen erreichbar) und gut erreichbare Knöpfe. Da gibt es je nach Geldbeutel auch Profi Versionen bestehend aus 2 Teilen, also getrenntem großen Schubregler wie in einem Flugzeug. Muss man dann selbst entscheiden.

Die Joysticks sind einfach zu installieren. Meist USB Anschluss alleine oder zwischen Tastatur und PC und USB Anschluss zusätzlich. Im Windows die Treiber installieren und oft ist Software dabei, da kann man Profile für die jeweiligen Spiele erstellen oder einfach eins auswählen wenn das Spiel schon eingetragen ist. Dann ist die Belegung der Tasten u.s.w. angepasst. Ansonsten im Game Joystick wählen und alles einstellen / Tasten belegen. Kalibrieren nicht vergessen wenn der installiert ist (über Systemsteuerung->Gamecontroller). Dann kann man noch welche mit Vibration und so weiter kaufen, nennt man Force Feedback, bei Saitek Cyborg heißt es evo Force. Man merkt dann auch Widerstand beim wenden des Flugzeugs oder die Landung.

Geht also auch nach Geldbeutel und was man möchte. Wenn man fast nur oder sehr viel solche Programme spielen möchte kann es sich lohnen so einen zu kaufen. Eventuell darauf achten, das der ziemlich stabil ist, wenn man viel Kraft hat und das auch an dem Joystick auslässt ;-)...Gibt ja auch welche die heftig auf der Tastatur herum hauen, auch beim schreiben.

Z.B. so einen ohne Force Feedback (Vibration u.s.w.)...der ist auch für Linkshänder, den ich auch habe. Bin allerdings kein Simulator Freak (wegen den teureren mit getrenntem Schubregler oder Force Feedback). Übrigens reagiert Force Feedback auch bei Autorennen, wenn dein Spiel oder jedes andere das unterstützt. Unten die Auflage für die Hand ist in der Höhe variierbar. So einen kann man auch bestellen weil der anpassbar ist. Ansonsten, wenn die Möglichkeit besteht, in einem Markt wie Media Markt oder Saturn mal in die Hand nehmen.

Oder auch bei google mal Joystick test eingeben und Tests / Erfahrungsberichte von Usern lesen joystick erfahrungsberichte.

http://www.technik-world.de/detail/B0000AW9P1

Übrigens... Ein Coolie Hat ist beispielsweise meist für Rundumsicht.

0
@fasty2003

Preisvergleich für diesen Joystick hier:

http://www.preisvergleich.ch/preisvergleich/Saitek-Cyborg-evo-Force-Joysti_1024_PS27-65294.html

Den würde ich empfehlen, wenn man keine Möglichkeit hat sich einige vor Ort anzuschauen. Aber generell ist der gut. Ich war mit Saitek immer sehr zufrieden. Bekannte von mir auch mit Logitech. Was aber die Anpassung an seine Hand angeht, ist dieser einzigartig. Auch was die Rückkehr in die Nullstellung nach dem Bewegen angeht ist der gut (wenn man den loslässt).

0

Wichtig ist, wie er in der Hand liegt, also solltets du ihn dir mal im Media Markt oder Co. anschauen. Dann sollte er aufjedenfall einen Gasregler haben und auch viele Knöpfe, aber nicht zuviel. Das musst dir wirklich mal im Ladne anschauen. Bei konkreten Fragen einfach nochmal melden;)

Gasregler=Schubregler ;-)

0

Was möchtest Du wissen?