Worauf muss ich beim Kauf einer Tastatur achten?

1 Antwort

Hi!

Natürlich gibts da noch Qualitätsunterschiede - wie bei allen Sachen ;-)

Die Funktion sollte das normalerweise nicht betreffen, aber eben die Haltbarkeit. Auch ne Billig-Tastatur kannst du in der Regel anschließen und direkt benutzen, das sollte nicht das Problem sein.

Problematisch sind da eher die Geschmäcker der Menschen, die mit ner Tastatur arbeiten :-)

Was für dich z. B. "ergonomisch" ist weiß ich nicht - und ich kann da ne ganz andere Vorstellung von haben. Ich glaub jeder der länger am PC arbeitet hat ne ganz eigene Vorstellung davon was "die beste Tastatur (tm)" ist :-)

Meine ist beispielsweise einigen Freunden zu laut. Also, das Tastengeräusch beim Tippen.

Und bei vielen liegt die Tastatur stets sichtbar vor dem Monitor - da achtet mach einer auch gerne drauf dass die Tastatur "hübsch" ist. Auch da gehn die Geschmäcker weit auseinander...

Schau dich also mal in nem Laden um und tipp ruhig einfach so auf ein paar Tastaturen rum. Verkäufer öffnen auch gern mal die Verpackung. Such dir dann was aus was für dich problemlos bezahlbar ist - und wo du trotzdem denkst dass du dich damit anfreunden kannst.

Das einzige was man evtl. beachten sollte:

...es gibt zwei verschiedene Tastaturanschlüsse. Einmal ganz normal per USB, wie man das wohl kennt - und einmal per PS/2. Solange du die Tastatur irgendwie an deinem PC anschließen kannst ist das kein Problem - ich hab aber eben auch schon Rechner gesehen die garnichtmehr über nen PS/2-Steckplatz verfügen.

Hier mal ein Bild von nem PS/2 Anschluss - und weiter unten auf der Seite auch vom zugehörigen Stecker:

http://de.wikipedia.org/wiki/PS/2-Schnittstelle


So der Vollständigkeit wegen:

...wenn mans ganz genau nimmt, dann gibts noch viel gravierendere Unterschiede bei Tastaturen - nämlich wenns um die verbauten Mikroschalter geht.

Das sind die Schalter, die nach dem Drücken einer Taste das eigentliche Signal auslösen. Und es gibt ne ganze Menge verschiedener Bauformen dieser Mikroschalter - die funktionieren dann auch leicht anders, da gehts dann wirklich im Detail um die Bewegungsabläufe und -reihenfolge in so nem Schalter.

Absolute Enthusiasten legen auf sowas Wert - da gibts tatsächlich Fan-Lager für die verschiedenen Bauformen :-)

Wenn du mich fragst... ich hab keine Ahnung ob ich die Unterschiede überhaupt bemerken würde. ;-)

Grüße!


P.S.: ...achso, ja - es gibt natürlich auch kabellose Funktastaturen. Auch wenn ich Funkmäuse sehr mag - meine Tastaturen waren immer mit Kabel.

Ein guter Hersteller für PC-Zubehör ist Logitech, ich persönlich mag den Tastaturhersteller Cherry. Geschmackssache ;-)

Was möchtest Du wissen?