Wofür zwei Bildschirme?

5 Antworten

Ich habe auch zwei Bildschirme an meinen PC angeschlossen und finde das absolut nicht unübersichtlich. Auf einem Bildschirm kannst du beispielsweise den Internet Explorer legen um zu recherchieren und auf dem anderen kannst du gleichzeitig einen Text in Word schreiben. Es gibt viele Möglichkeiten 2 Bildschirme sinvoll zu nutzen. Wenn du es nicht brauchst und es unübersichtlich findest brauchst du ja keinen zweiten anschließen. Ich finde es jedoch praktisch.

Nein, ganz im Gegenteil. Dadurch, dass du mehr Platz hast in der gleichen Auflösung zu verteilen, ist tatsächlich mehr Platz und damit Übersichtlichkeit gewahrt. Würdest du zb. nur einen Monitor mit 22 Zoll nutzen, wäre auch nicht mehr Platz, da die Auflösung sich anpasst. Bei 2 oder mehr Monitoren lässt sich alles besser verteilen.

Wenn du zb. ein Spiel schreibst, kannst du dir das Spiel im Rendermodus auf einem Bildschirm aufrufen, während du auf dem anderen Monitor die Fehler ausmerzen kannst. Sonst müsstest du stetig die Fenster hin und herklicken oder dich mit einer Miniatur begnügen.

Ich hatte auch mal 2 Bildschirme, entweder du machst es wie Crash beschrieben hatte oder du könntest z.B. auf dem 1. Monitor zocken und auf dem 2. Monitor Fernsehen gucken! Es gibt ne menge Anwendungs möglichkeiten. Und wenn du den 2 Monitor mal nicht brauchst was, dann öfter mal der Fall ist, dann schaltest du ihn einfach aus! ;-)

Was möchtest Du wissen?