Wo liegt der physikalische Unterschied zwischen einer CD und einer DVD?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DVD hat nen kürzeren Abstand zwischen den, bzw kleinere Pits und Lans, das sind die Vertiefungen und Erhöhungen in der Oberfläche der Datenschicht (einer gepressten dvd), daher -> höhere Datendichte ->kapazität . daraus folgt auch das der abtastende Laser kurzwelliger sein muss (d.h. geringerer durchmesser des laserstrahls).
Zusätzlich dazu ist die DVD auch noch multi layer fähig. Das heißt, pro Seite der scheibe 2 Schichten möglich -> doppelte Kapazität pro Seite. so kann eine dvd bis zu ca. 16gb speicherkapazität aufweisen (theoretisch).
.
Also eigendlich ist eine DVD nur dichter beschrieben.

Was möchtest Du wissen?